Jump to content
Hundeforum Der Hund
Melli1102

Kann Hund sich beim Mensch anstecken?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Nikita hat seit heute Morgen Durchfall :(

Sie hatte auf den Teppich gemacht und wir sind anschließend gleich nochmal raus mit ihr.Da hat sie noch 2x gemacht.Eben,3 Stunden später,hat sie aber gemeldet,also an der Tür gestanden und gefiept.Ich sofort los mit ihr,sie hat sich hingesetzt,kam aber nicht mehr viel raus.

Ich frage mich nun ob sie nen Infekt hat?Mein Sohn hatte dieser Tage mal Bauchweh und mein Mann gestern Magenschmerzen-allerdings beide weder Durchfall noch Erbrechen,deswegen weiß ich nicht ob das überhaupt ein Virus war/ist.

Können sich denn Hunde bei uns anstecken?Ich meine mal gelesen zu haben dass das möglich ist.Nur wir könnten uns wohl bei den Hunden nicht anstecken.

Sie erbricht aber nicht und ist sonst auch fit,spielt wie immer.

Vielleicht kommts auch vom Futter?Meine Nachbarin hatte uns einen Sack RC geschenkt weil ihrer das nicht frißt.Niki bekommt das normal auch,nur ne andere Sorte.Seit ein paar Tagen mische ich das andere nun unter-vielleicht reagiert sie darauf auch mit Durchfall...Ich lass das lieber mal wieder weg.... :Oo

Ansonsten würde ich ihr heute mal nur Reis geben,habe ich hier unter Suchfunktion so gelesen...ist das ok?Oder lieber nix heute?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bis jetzt habe ich das nur von Katzen gehört.

Wie das bei Hunden ist weis ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Könnte am Futter liegen.

Ich habe mal gehört das schwarzer Tee hilft und Karotten helfen den Darm zu beruhigen also bei Durchfall und bei Verstopfung.

Hoffe konnte dir helfen :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wir haben hier mal alle gemeinsam (Hunde die Reste) was gegessen was keinem bekommen ist. Vielleicht ist das bei euch auch?

Schwarzen Tee würd ich ihr nicht geben. Reis kann nicht schaden. Jedenfalls hilft meinem das immer gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich weis das sich Hunde beim Menschen mit grippalen Infekten anstecken können. Warum solls bei nem Magen Darm Infekt anders sein? Vielleicht weis es ja noch jemand genauer.

liebe Grüße

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Ein Hund kann sich auch beim Menschen anstecken .Mein Hund hatte auch erst eine Erkältung .Und meine Tochter war nur ein paar Tage davor krank mit den gleichen Sympthomen.

LG Tanja+Queenie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

also eine Erkältung beim Menschen kann schon mal auf den Hund "überspringen", ein Magen-Darm- Virus eher nicht, und der würde sich auch beim Hund sichtlich bemerkbar machen, nämlich mit Bauchweh, einem schmerz-gekrümmten Rücken und Appetitlosigkeit bzw. Erbrechen von Schleim :(

Ist der Hund aber fit, dann ist so ein Durchfall von 1-2 Tagen nicht schlimm und der Hund schleust somit alles, was "querliegt" oder belastet, schnell wieder aus!

Bei Durchfall sollte der Hundemagen so wenig wie möglich belastet werden, da ist sogar Reis und Hühnchen manchmal schon zu viel. Ich füttere meinem Hund immer eine Baby-Heilnahrung, z.B. von Humana und durch den Brei erhält der Hund auch genug Flüssigkeit. Dazu 1-2 EL Heilerde......und dann ist meistens am nächsten Tag wieder alles o.k. :)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Durchfall gebe ich meistens Babynahrung mit etwas Heilerde.

Das Hund sich beim Menschen mit Magen-Darm Virus ansteckt habe ich noch nicht gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok,danke schonmal ;)

Denke auch eher nicht an nen Virus,wie gesagt bis auf Dünnpfiff ist sie normal drauf.Fressen möchte sie auch,zumindest bettelt sie danach und wundert sich wohl warums noch nix gegeben hat heute :D

Das mit der Heilnahrung ist ne gute Idee! Kann man ja eh auch mal daheim haben,die Kinder mögens bestimmt auch ;)

Bekommt man Heilerde nur in der Apo oder auch in der Drogerie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu :winken:

Da Mensch und Hund heutzutage in immer engeren Kontakt treten, ist es durchaus möglich, dass auch eine gegenseitige Ansteckung geschieht!

Bei Durchfall kann man auch mal ein zwei tage abwarten und versuchen diesen mit Sconkost in den Griff zu bekommen.

Sobald der Hund aber anfängt zu erbrechen, sollte man nicht abwarten und gleich einen Tierarzt aufsuchen!

Viele liebe Grüße Jessy mit Aysha und Pepples

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kleiner Mensch - Großer Hund

      Mein Freind und ich hatten gestern das Thema gehabt, welche Rassen uns so gefallen, kamen kleine bis "große" Rassen vor.   Nun, dann kamen wir in die Überlegung, wie bzw ob kleine Menschen (wie ich, mit 1,53 😂m) überhaupt einen "größeren" Hund halten (nicht festhalten 😂) können. Mit größere Rassen sind unter anderem Golden Retriever, Labrador, Aussi oder auch der Bordercollie genannt worden (um mal die wohl bekanntesten aufzuzählen)   Was würdet ihr sagen? Gibt es hier kleine

      in Plauderecke

    • Mensch-Tier-Gräber

      Eben bin ich auf diesen Artikel gestoßen, indem darüber nachgedacht wird, Mensch und Tier gemeinsam zu beerdigen: https://www.stern.de/panorama/gesellschaft/hamburger-friedhof-denkt-ueber-gemeinsame-mensch-tier-graeber-nach-8455718.html   Es gibt aber scheinbar auch schon Friedhöfe, die das erlauben: https://www.domradio.de/themen/ethik-und-moral/2016-11-20/mehrere-deutsche-friedhoefe-erlauben-mensch-tier-bestattung   Mir ist das völlig neu, dass es das überhaupt schon gibt,

      in Plauderecke

    • Geo-Artikel: Beziehung Mensch-Tier

      In Geo habe ich gerade ein Interview mit Kurt Kotrschal zum Thema Beziehung Mensch-Tier gelesen. Fand ich interessant und vielleicht finden es andere auch noch interessant. Das komplette Interview muss allerdings bezahlt werden. Aber ein großer Teil ist kostenlos lesbar:   https://www.geo.de/magazine/geo-wissen/17807-rtkl-mensch-und-tier-was-eine-gute-beziehung-zu-tieren-ausmacht?utm_campaign=&utm_source=email&utm_medium=mweb_sharing

      in Plauderecke

    • "Kann der Hund wirklich besser riechen als der Mensch?"

      Hierzu mal dieser Artikel, was in der Geruchswelt so los ist:    https://www.dasgehirn.info/aktuell/frage-an-das-gehirn/kann-der-hund-wirklich-besser-riechen-als-der-mensch?gclid=EAIaIQobChMIn47Cg7Ge3QIVw7ztCh3BYAZWEAAYASAAEgJfSfD_BwE            

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Welpen lernen gleichermaßen von Hund und Mensch

      http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/welpen-lernen-gleichermassen-von-hund-und-mensch-a-1216563.html   Sehr interessant dabei finde ich, dass die Welpen besser von fremden Hunden lernten, als von ihrer Mutter, zumindest macht man das daran fest, wie lange die Kleinen die Mutter, bzw. den fremden Hund beobachteten. 

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.