Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mara1988

Purinfreies Hundefutter?

Empfohlene Beiträge

Gibt es Purinfreies oder Purinreduziertes Hundefutter im normalen Fachhandel oder kann man dieses nur vom Tierarzt bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist Purin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Purin bedeutet eiweißreduziertes Futter für Hunde mit Nierenproblemen.

*hab ich selbst mal gegoogelt :redface *

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wäre es zu empfählen bei "normalen" Hunden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

so weit ich weiß ist das überwiegend eine Dalmatinerkrankheit,die neigen bei zu hohem Puringehalt zu harnsteinen

Danke Marlies :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wäre es zu empfählen bei "normalen" Hunden?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48720&goto=942506

Bei normalen Hunden ist es nur bedingt zu empfehlen. Dazu müsste man wissen ob die Elterntiere oder die "Großelterntiere" dazu neigen, wie z. B. erwähnt der Dalmatiner.

Ansonsten reicht normales Hundefutter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aso danke:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Purinarm und proteinarm sind zwei verschiedene Dinge.

Wenn es purinarm sein soll, wäre es schlauer, ein Futter zu kaufen, auf dem auch purinarm drauf steht, wobei man selbst dann nicht weiß, wie viel Purin man füttert, es sei denn, es hätte sich da im letzten Jahr was geändert.

Ich habe seinerzeit versucht, da an vernünftige Infos zu kommen, bekam aber weder von Waltham noch Hills sachdienliche Auskünfte...

Wäre ohnehin egal gewesen, da es keinen Referenzwert gibt (oder gab, wie gesagt, meine Info ist ein Jahr alt), also keine Menge X an Purin, die bei Krankheit Y nicht überschritten werden sollte. Diesbezüglich waren meine Anfragen bei den Unis in Hannover und München wenig erhellend...

Wenn auf purinarme Kost geachtet werden muss, sollten weder bestimtme Innereien noch die Haut von Geflügel auf dem Speiseplan stehen, auch Hülsenfrüchte, bestimmte Fische und Hefe enthalten sehr viel Purin.

Das verlinkte Futter enthält Geflügelfett (das unter Umständen Hautbestandteile enthalten kann), Fischmehl (von welchen Fischen?) und Bierhefe.

Über den Puringehalt dieses Futters kann man nur spekulieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich schiebe das mal hoch.. ich habe mich zwar im LM-Forum angemeldet aber bin da noch nicht freigeschaltet.. halb so wild.

Nur habe ich mich jetzt auch ein wenig in die Sache mit der Leishmaniose eingelesen..

überall wird empfohlen, purinarm zu ernähren.

Soweit ich weiß bekommt sie das Allopurinol... wenn ich selbst koche, wie soll ich denn purinreduziert kochen? Das würde ja bedeuten, denn Hund vegetarisch zu ernähren, denn

Lebensmittel mit wenig Purin:

Alle anderen Gemüsesorten

Eier

Milch und Milchprodukte

Getreide und Getreideprodukte

wenn ich mir dir Liste der Lebensmittel mit Purinen ansehe, wird mir schwindelig.

Fertiges Futter finde ich da im ersten Moment nur von Marengo und das ist ja komplett vegetarisch.. :???

hat denn hier schon mal jemand damit Erfahrung gemacht, also jetzt speziell auf die Ernährung bezogen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Rückruf von Hills Hundefutter nach Todesfällen

      Nur falls von euch das jemand füttert. Die Chargen wurden auch in Deutschland verkauft!   https://mobil.stern.de/weltweiter-rueckruf-von-hundefutter--hill-s-hat-probleme-mit-vitamin-d-8566522.html?utm_campaign=stern_fanpage&utm_source=facebook&utm_medium=posting

      in Hundefutter

    • Was haltet Ihr von Belcando GF Ocean Hundefutter?

      Hallo zusammen,   ich hab einen Mischlingshund aus dem Tierheim übernommen. Dieser ist knapp 2 Jahre alt und eiegtnlich sehr aktiv. Habe mich die letzten Wochen im Internet über gutes Hundefutter informiert. Was haltet Ihr von diesem Belcando GF Ocean Hundefutter? https://www.mein-tierfutter.shop/Belcando-Adult-GF-Ocean-getreidefrei-1kg-4kg-12-5kg.html - hat jemand Erfahrungen damit bzw. könnt Ihr dieses oder ein anderes Futter empfehlen?   Viele Grüße aus Hamburg Franzi

      in Hundefutter

    • Kennt jemand das Hundefutter von Reico?

      Guten Morgen ! Mir ist das Hundefutter von Reico empfolen worden , hat vielleicht jemand damit Erfahrung ??? Oder etwas davon gehört ?? Es ist nicht gerade günstig , aber was tut man nicht alles für seine Hunde .

      in Hundefutter

    • Cane Corso Hundefutter

      Hallo suche für unseren Familienzuwachs ein gutes Hundefutter.   Die Dame heißt Akira und ist ein Cane Corso Italiano 3 Jahre jung und ~ 40kg schwer   Sie wurde bis jetzt von ihrem ehemaligen Halter mit Diskonter Futter gefüttert.   Das möchte ich ihr aber nicht zumuten und suche nun ein neues Futter für sie.   Es sollte weiterhin ein Trockenfutter sein, sie ist daran gewöhnt aber hat extrem schlechtes Fell (Haarausfall und Schuppen)   Bei d

      in Hundefutter

    • Hundefutter - Test

      Hallo!   Da in 12 Tagen Leni bei uns einzieht (unser erster Welpe) beschäftige ich mich, unter anderem, vorallem aber auch mit der richtigen Ernährung. Im Zuge dieser Recherchen bin ich auf diese Hundefutter-Test-Seite gestoßen: https://www.hundefutter-tests.net/nassfutter - und war dann echt überrascht über dieses gute Ergebnis der Firma Anifit. Kennt dieses Futter jemand??   Dankeschön!!! GLG

      in Hundefutter


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.