Jump to content
Hundeforum Der Hund
Linsengericht

Was macht ihr beruflich?

Empfohlene Beiträge

Zur Zeit bin ich beurlaubt von meinem regulären Job in Deutschland. Dort bin ich im psychiatrisch therapeutischen Bereich tätig, in einem Betreuten Wohnen. Hier in Lagos arbeite ich ehrenamtlich in einem Obdachlosenheim.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin gelernte Hauswirtschafterin...der Beruf hat mir immer sehr viel Freude gemacht - aber auf Grund gesundheitlicher Probleme bin ich in dem Job jetzt leider erwerbsunfähig. (Und das mit 25.... :( )

Habe daraufhin bis letzten Sommer eine Umschulung zum Berufskraftfahrer gemacht. Ist echt ein toller Job...ich liebe es zu fahren. :)

Aber obwohl ich sämtliche Führerscheine habe,finde ich keinen Job. :(

Tja...jetzt bin ich leider H4 Bezieherin - mit einen Nebenjob auf 165,- Basis in der Unterhaltsreinigung. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin Schülerin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin euer Freund und Helfer :) und arbeite im Wach- und Wechseldienst.....seit fast 20 Jahren....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann mich nicht beschweren :)

Bin seit 15 Jahren dabei und habe einen guten Stundenlohn.Ich bin sogar so zufrieden das ich letztes Jahr meine Stunden gekürzt habe und nur noch 4 Tage arbeiten gehe.Allerdings geht es einer Aushilfe die heute bei der Post anfängt nicht mehr so gut.

Und ja,ich kann meine Rechnungen alle bezahlen,habe eine Wohnung (meine) und hab hier in Hessen jetzt auch noch Haus mit Garten dazu bekommen.Es ist nix besonderes aber wir sind ganz glücklich.

Wir sind eher Leute die sich "mit wenig zufrieden geben" Wir brauchen keinen großen Urlaub,mit Flug und 5 Sterne Hotel,wir sind eher die Leute die sich ins Auto setzen und nach Hallstadt fahren und da in einer Pension übernachten.

Ich brauche nicht alle 4 Wochen neue Klamotten und ich habe auch kein VorzeigeAuto.Aber genau so geht es mir saugut und ich muss mir keinen Kopf machen ob meine neue Brille von D&G sein muss.

Das meiste Geld gebe ich für gute Ernährung aus,Biokost.

Das mit den Freunden gestaltet sich allerdings manchmal als schwierig,die wohnen nämlich 350 Kilometer weg und die kann ich nicht jede Woche besuchen,das würde dann nicht mehr in Buget passen.

Wenn ich natürlich nicht so wäre wie ich bin,würde es eng werden,das stimmt schon :D
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48731&goto=943361

Hi :) ,

das passt zu meinen Vorstellungen :)

LG Jane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab Krankenschwester gelernt und 2002 abgeschlossen, war aber nie mein Traumberuf.

Ich wollte immer Tiermedizin studieren und dann auf einem Bauernhof mit Hunden und Pferden und Katzen leben und dort eine eigene Praxis aufmachen.

Eine Waschechte Landtierärztin eben :)

Hat aber mit dem Gymnasium nicht so ganz geklappt. :Oo

Nun bin ich Mutter von 2 Kindern und mit einer Textagentur von zu Hause selbständig und beschäftige 13 (freie) Mitarbeiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ja, das hört sich auch gut an!

Allerdings ist hier in der Gegend ein absolutes Überangebot an Erziehern und Heilerziehungspflegern.

Von daher werde ich als Kinderpflegerin nicht weiterkommen!

Hihi, ich habe meine Signatur mal geändert. Ich heisse Diana! :D
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48731&goto=942658

Hallo dann eben Diana, :D

auch wenn du als Kinderpflegerin nicht weiter kommst, ist es eigentlich kein Problem, mit den Tieren zu arbeiten, auch wenn du einen anderen Job bzw. Beruf annehmen willst.

Man kann das Ganze auch nebenberuflich auf selbstständiger, mobiler Basis laufen lassen. Das hatte ich ursprünglich auch vor, habe es aber leider aus persönlichen Gründen nicht machen können.

Das war immer mein großer Traum und ist es immer noch. Eine Art Gnadenhof aufbauen für alte, kranke und nicht mehr vermittelbare Tiere. Und mit diesen Tieren, die dafür dann geeignet sind, die tiergestützte Therapie / Pädagogik durchführen. Damit ist den Tieren sowie auch den Menschen geholfen, und es macht einfach nur riesen Spaß. Aber ich denke, daß wird immer ein Wunschtraum bleiben. :(

Aber du hast ein Pferd und einen Hund. Mit den beiden kannst du schon eine Menge machen. Falls es dich interessiert oder du weitere Fragen hast, kannst du mich gerne ansprechen.

Hier ist noch der Link, wo die Weiterbildung läuft: www.lernen-mit-tieren.de am Institut für soziales Lernen mit Tieren. (Ich hoffe, ich durfte diesen Link einstellen. Wenn nicht, bitte löschen!!!).

Leider weiß ich nicht, wie man den Direktlink einfügt. Deshalb habe ich die Adresse einfach so hier reingeschrieben. Bin Computertechnisch nicht so versiert. :redface

Liebe Grüße.

Steffi :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe 1981 meine Ausbildung zur Krankenschwester gemacht und arbeite seitdem in diesem Beruf.....meistens auch gerne.

Ich habe in verschiedenen Fachrichtungen gearbeitet, z.B. Innere Medizin, Rheumatologie seit 1993 bin ich in der Psychiatrie tätig, habe sehr lange mit suchtkranken Menschen gearbeitet und seit kurzem pflege ich depressive Menschen.

Arbeitszeitmodell: immer 3-Schichtbetrieb mit zig verschiedenen Varianten.

Ruth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich studiere und arbeite mal hier mal da. Und gehe mal früher mal später aus dem Haus oder mal gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mache eine Ausbildung zur Tierpflegerin in einem Tierheim/Gnadenhof.

Ich habe beschi*** Arbeitszeiten, werde nicht gut bezahlt, habe ständigen Stress und schwere körperliche Arbeit, arbeite an Wochenenden/Feiertagen OHNE Ersatztage die ich frei hätte, ich leiste JEDEN Tag Überstunden die NICHT bezahlt werden UND..

ich mag meinen Job trotzdem (meistens). :D

Auch wenn ich mir manchmal den ein oder anderen Tag FREIzeit wünsche. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was macht ihr beruflich?

      Hallo, Ihr Lieben, diese ganzen Outings über Kinderanzahl, Lieblingssongs, Lieblingsfilme finde ich hochinteressant. Um mir ein noch besseres Bild von euch allen machen zu können: was macht ihr denn beruflich? Und - ist das euer Traumjob? Bin mal sehr gespannt auf eure Antworten. LG, Anja im Voraus

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.