Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Renate

Freitag, der 13te! Wen hat's noch erwischt?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Als ich heute morgen auf den Kalender sah, dachte ich mir noch nichts, na gut, Freitag der 13, beim Letzten war auch nix!

Im Laufe des Vormittags rief mich eine ehemalige Arbeitskollegin im Büro an, um mir mitzuteilen, dass sie gestern abend ihren 7jährigen Hund, Zappie, hat einschläfern lassen müssen! :heul:

Bin dann nach Hause gefahren, nach der Hunderunde wollte ich einkaufen fahren.

Was macht mein Auto?

Setzt erst mal alles, was so an roten Lämpchen vorhanden ist, auf *blinken*! :(

Als ich dennoch losfahren will, ruckelt und zuckelt es nur noch! :heul:

Ich also zu Fuss einkaufen gegangen, komme nach Hause, und da kommt mir Boomer entgegen, humpelnd! :heul:

Hab meinen Mann eben angerufen, ihm mitgetielt, dass unser Auto den Wunsch verspürt, ne Werkstatt von innen zu sehen, und dass er mich heut abend zur Vorstandssitzung des Vereines halt fahren muss.

Antwort: Schatz, tut mir leid, aber vor 22 Uhr werd ich sicher nicht zu Hause sein! :heul:

Also, verspüre irgendwie im Moment grosse Lust, mich ins Bett zu verkrümeln, Rolladen runter, Decke über die Ohren ziehen, und warten, bis es nach 0.00 Uhr ist! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh nein, jetzt wo dus sagst...heute ist ja Freitag der 13. Bin gerade bei meiner Family in Polen und mache Urlaub...habe also gar kein Zeitgefuehl... Wollte um 4e zum Frisoer...ob das so eine gute Idee ist ...:Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohjeeee, na dann Prost Mahlzeit... :( Das hört sich wirklich nach einem klassischem Freitag den 13. an.

Ich kann mich eigentlich nicht beklagen, seit Ewigkeiten ist dieser Tag recht relaxed - im Gegenteil, bislang lief alles wie geschmiert. Aber dafür habe ich andere Tage wo alles schief läuft. Wie sagt man doch so schön "wenn's kommt, kommt's dicke"...

Und nu? Ziehste die Decke über den Kopf? Hab da aber noch ne bessere Idee: mach die Schotten dicht, stell' die Klingel ab, Telefon auf Lautlos, koch Dir ein Teechen und mach's Dir vorm PC gemütlich! Na was sagste? =):prost:=)

Liebe Grüsse Marie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

ja, mal wieder Freitag der 13. . .

bin eigentlich nicht abergläubisch obwohl ich in der Schule an diesem Tag mal eine 5 in einer Mathearbeit zurück bekam :Oo

So, heute morgen wollte ich auf die Arbeit fahren, halt noch schnell bei uns im Dorf beim Bäcker an, steig wieder in mein Auto ein und auch hier ruckelt es und nix geht mehr . . . da war dann die Batterie alle :heul:

Also auf Arbeit anrufen, dumme Worte anhören, Auto stehen lassen und nach Hause laufen . . . heute Abend wenn mein Schatz da ist werden wir mal mein Auto überbrücken . . . :ui

Ansonsten konnte ich letzte Nacht nicht schlafen wegen Genickschmerzen und drehte mich von einer Seite zur nächsten. Als ich dann endlich eingeschlafen bin, meinte Kira sie müsste vom Wohnzimmer aus die Leute anbellen die Nachts scheinbar spazieren gehen. . . also wieder wach, die Kira verschimpft und wieder ins Bett. . . :heul:

Hab heut Nacht nur 3 Stunden geschlafen und bin dann auch noch zu meinem Glück mit Nackenschmerzen und heftigen Knieschmerzen aufgewacht. . .

So viel zum Freitag der 13 !

:ui :ui :ui

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hey zusammen

solange ihr nur am Fr. den 13 ein solches "Glück" habt - wisst es zu schätzen - ich bin von Natur aus ein solcher Schussel....

einige aufheiternde Beispiele:

I.

Ich an der Numerus Clausus-Prüfung ... 200 Prüflinge sitzen an ihren Pulten - ich düse schnell auf die Toilette und laufe wieder zurück an meinem Platz um ja keine Zeit zu verlieren - naja etwa auf halbem Weg rutsche ich mit meinen Schuhen aus (doofer Absatz!!!) und falle vor 200 verdutzten Prüflinge auf meinen allerwertesten...

II.

Ich bin auf Arbeit (Restaurant), habe ein ganzes Tableau voller Stangen (Biergläser)... laufe im Office Richtung Restaurant - falle über eine Kiste, die am Boden liegt und dusche meinen Chef mit Bier - alles über den neuen Anzug ....

III.

Ich trage zwei Seccos in die Küche (ca. 100°C heiss) - der Boden ist frisch genässt... ich rutsche aus - fliege - einziger Gedanke - Seccos nich fallen lassen - ich hole mir ein Schleudertrauma...

oder seit ihr schon einmal in einem Geschäft während einem Einkaufsbummel in Ohmmacht gefallen?

ich wüsste noch 1000 solcher Geschichten... aber ich muss sagen heute ist eigentlich noch nichts passiert... das kommt vielleicht noch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Renate...

mach Dir nix drauss, kann nur noch besser werden :P

Aber Duuuuu.....bitte guck nochmal in Deinen Beitrag, da hat sich versehentlich ein Smilie eingeschlichen, der da nicht hingehört :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Aber Duuuuu.....bitte guck nochmal in Deinen Beitrag, da hat sich versehentlich ein Smilie eingeschlichen, der da nicht hingehört :(

Bärbel, wie gesagt, heut ist Freitag der 13. !

Biiiitttteeeeee, hilf mir auf die Sprünge!

Ich steh total auf dem Schlauch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Renate...

oben ....beim Einschläfern :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Will ja nix sagen aber der RESPEKTsmilie sollte wahrscheinlich ein blauer Trauersmilie werden, der zuweit nach oben gerutscht ist....oder...Renate???

LG Sanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Renate...

oben ....beim Einschläfern :(

:redface :redface :redface :redface :redface :redface :redface :redface

Bärbel: D A N K E !!!!!!!

Also, ich glaub das Bett ist für mich heut doch der sicherste Ort! :(

Übrigens, Auto steht schon in der Werkstatt, und das Gesicht des Monteurs, als er sich den Motor anschaute, sagte mir irgendwie, das wird nicht billig! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.