Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Geht ihr mit eurem Hund zur Hundeschule oder erzieht ihr ihn selbst?

Empfohlene Beiträge

Also es ist so meine Freundin meint das man nicht zur Hundeschule muss sondern alles alleine schaffen kann.

Ich aber selbst gehe natürlich zur Hundeschule.....

Jetzt möchte ich mal eure Meinung hören...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Alina!

Naja man muss erstmal garnichts, aber ich denke wenn man es allein vllt. nicht schafft und auch das entsprechende Wissen oder es an der Umsetzung hapert, das eine Hundeschule dann schon das richtige ist oder ein Hundetrainer der zu einem nach Hause kommt. Wobei die Hundeschule ja auch zur Bereicherung des Sozialverhaltens des Hundes hilft (toben, spielen, lernen in der Gruppe usw.)

Aber genauso gut kann man es auch allein schaffen keine Frage.

Ich werde allerdings auch demnächst zu einer Hundeschule od. Trainer gehen weil es bei mir irgendwie mit der Umsetzung nicht so recht klappt...

Ich denke das sollte jeder selbst entscheiden... In dem Sinne...

LG Christin und Spike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war zwar in keiner, hab aber viel gelesen und mich mit erfahrenen Hundehaltern ausgetauscht. Ich denke, dass ich damit gut gefahren bin, mein Hund war auch nie besonders schwierig.

Sollte ich aber mal einen Hund haben, der mich an meine Grenzen bringt, werde ich mich nicht scheuen mir eine GUTE HUndeschule zu suchen. Eine gute Hundeschule sollte für mich einige Kriterien erfüllen, wie z.B:

- keine Gewalt, keine fragwürdigen Hilfmittel für möglichst schnelle Lösungen

- nicht mehr als 4-5 Hunde pro Trainer (eher weniger)

- Zertifikat vom VDH/ Nachweiß über abgelegte Lehrgänge

Nur nicht so eine Wald- und Wiesenschule, wo man gesagt bekommt das man seinen Hund im Genick packen und schütteln soll, und solche Schauergeschichten :Oo .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hundeschule ist super wenn man die richtige findet .

Mit meinem Rüden was ich zur Welpenspielgruppe wo auch schon ein wenig Unterordnung gemacht wurde , ich was sehr begeistert weil die Trainerin echt super war .

Wir sind dort aber leider weg gezogen , und hier wo wir jetzt Wohnen habe ich nichts vernünftiges finden können und das schon seit 4 jahren .

Ich habe natürlich schon unzählige Hundeschulen abgeklappert aber wirklich nur schrott dabei , eine hatte einen Rotti Welpen mit einer reitgerte verprügelt , in der nächsten wurde meinem Hund welche in die fresse gehauen , hier bei uns im Ort ist eine Familie die eine Hundeschule betreibt , deren Hunde sind total Aggressiv fremden Hunden gegenüber .

Mit meiner kleinen war ich zur Welpenschule , sollte zwischen 8 und 16 Wochen alte Hunde sein , nach und nach kamen aber nur Junghunde die meine kleine total untergebuttert haben so das sie ziemlichen schiss hatte , bin dann gegangen .

Ich habe es aufgegeben .

gruß Enie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis jetzt hab ich alle Hunde ohne Schule, Trainer nach meinen Wünschen erziehen können. Anregungen gab es seit meiner Kindheit von anderen HH, aus Büchern, Sendungen und Forum.

Wer allerdings nicht mit Hunden aufgewachsen ist und seinen ersten Hund anschafft, sollte meiner Meinung nach auf jeden Fall einen guten Fachmenschen zu Rate ziehen. Das gleiche gilt für mich persönlich, wenn ich mal mit meinen Ideen keine Erfolge erziele bzw. erst keinerlei Idee habe wie ich mit dem jeweiligen Hund am besten umgehen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man muss natürlich nicht gezwungener maßen Zur Hundeschule gehen.

Aber ich persönlich finde es schon alleine wegen den Sozialkontakten sehr sinnvoll.

Ich war mit meiner Hündin von anfang an in der Hundeschule. Also erst Welpengruppe und dann Junghundekurs.

Leider konnten wir nach dem Junghundekurs nicht mehr dort weitermachen. Ich hab ein paar andere Hundeschules ausprobiert, aber bis heute leider keine gute gefunden :(

Sehr schade.

Gruß, Miley

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich war zur Welpenschule schon da. Später dann nicht mehr, weil ich einfach das Gruppentraining nicht besonders förderlich fand. Ich bin alleine mit Lena irgendwie besser und schneller vorangekommen.

Über die Sozialisation mache ich mir keine Gedanken. Lena hat imemr schon viel Kontakt zu Hunden gehabt, weil ich im Freundeskreis auch viele Hunde habe.

Wenn man das entsprechende Wissen hat und auch bereit ist, immer weiter zu lernen, sich zu informieren und dazu noch einen Hund hat, der keine besonderen Schwierigkeiten macht, ist das auch gut ohne Hundeschule zu machen. Die Haupterziheung macht man eh alleine. Die Hundeschule bietet ja nur eine Anleitung. Und die brauchte ich einfach nicht.

Kommt also sehr auf Halter und Hund an. Ich kenne Hunde, die sind trotz Hundeschule überhaupt nicht erzogen und dann wiederum kenn ich welche, die sind ohne Hundeschule wunderbar erzogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
[...] eine hatte einen Rotti Welpen mit einer reitgerte verprügelt , in der nächsten wurde meinem Hund welche in die fresse gehauen , hier bei uns im Ort ist eine Familie die eine Hundeschule betreibt , deren Hunde sind total Aggressiv fremden Hunden gegenüber .

Mit meiner kleinen war ich zur Welpenschule , sollte zwischen 8 und 16 Wochen alte Hunde sein , nach und nach kamen aber nur Junghunde die meine kleine total untergebuttert haben so das sie ziemlichen schiss hatte , bin dann gegangen .

gruß Enie
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48750&goto=943537

Das sind genau die Kandidaten, die den guten Hundeschulen Schaden zufügen :no: . Von den betroffenen Hunden ganz zu schweigen :no: . Man muss echt immer die Augen offenhalten und sich fragen: "Gefällt mir das was ich da sehe, will ich das für meinen Hund?" Ich will niemandem den Besuch einer Hundeschule ausreden, ich gebe nur immer den Rat sich die Sache genau anzusehen :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe Chili ohne Hundeschule erzogen - obwohl sie eine Katastrophe war, als sie zu mir gekommen ist.

Ich war schon ziemlich verzweifelt und bin zur nächsten Hundeschule gefahren - der Kurs war schon voll.

Also haben wir eben alleine weitergekämpft.

Einige Monate später bin ich in den Herbstkurs dieser Hundeschule gegangen. Chili war eigentlich soweit "fertig", aber es war eine nette Auslastung und hat uns beiden Spaß gemacht (vor allem der Breitensport - machen wir im Frühling weiter)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir sind in einem Hundesportverein, wo uns auch bei der Hundeerziehung geholfen wird und bei Problemen speziell das trainiert wird (Rocco blieb zum Beispiel anfangs nie liegen, da er Verlustängste hatt). ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundeschule ohne Hunde besuchen Kosten?

      Hallo an Alle🙋‍♀️   Ich hab mal eine Frage. Ich bin momentan mit einer Hundeschule per E-mail in Kontakt, weil ich in ein paar Monaten mit unseren beiden doch auch vorhabe, eine Hundeschule zu besuchen. Wollte vorerst mal wissen, ob ich ohne unsere Beiden Zwergies zum Zusehen vorbei kommen kann. An und für sich auch kein Problem für die Schule. Aber sie verrechnen den Besuch mit 15 Euro. Das ist zwar jetzt nicht die Welt, aber nachdem ich ja nur Zuschauer bin, stell ich mir doch die Fra

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Düerfen läufige Hündinnen in eurem Verein / Hundeschule am Training teilnehmen ?

      Der Leiter unserer Agility Gruppe ist leider der Meinung, dass Rüden lernen müssten sich trotz Ablenkung durch eine läufige Hündin zu konzentrieren. Nun hab ich ein echtes Problem. Zur Zeit ist gerade R**** dran. Wenn sie durch ist müsste E*** soweit sein , danach B***. So geht es munter weiter und ich bin nur dabei hinter Richard und Rover herzudackeln , um sie irgendwie dazu zu motivieren doch mal über eine Hürde zu springen, anstatt ausschließlich das Mädchen ihrer Träume anzus

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Cane Corso - welche Hundeschule oder Trainer hatte ihn in gemischter Gruppe?

      Nun beschäftigen wir uns ein gutes Jahr mit dieser Rasse und haben auch schon viel erfahren und gelernt, aber meine bekannten Hundeschulen und Hundetrainer haben mit der Rasse keine Erfahrungen.   Kenne zwar eine Gruppe die sich komplett den CC widmet, dies ist aber für mich nicht ganz so wertneutral, es ist ja klar das sie die Rasse nur positiv sehen.   Gibt es einen Trainer/Trainerin, Hundeschule etc die Carne Corso in der ganz normalen Hundezusammenführung/Gruppe auch trai

      in Der erste Hund

    • Hundeschule nach 10 Tagen Ruhe

      Hello   Von Carlo, meinen Labrador Rüden und mir habt ihr ja schon öfter gehört. Carlo ist mittlerweile anderthalb. Ich habe eine kleine Frage an euch. Carlo wurde am 03.01.19 kastriert (bevor sich jemand aufregt, es musste aus gesundheitlichen Gründen getan werden). So morgen kommen die Fäden raus. Auf Rath meiner TA ist er jetzt die kompletten elf Tage nur kurze Runden an der Leine marschiert. Kein Rennen kein toben kein Spielen. Heute waren wir dann das erste Mal wieder in der Hund

      in Junghunde

    • Umfrage: Wie zufrieden seid ihr mit Hundeschule und Trainer/in?

      Selten spricht man über Gutes - liegt halt so in der Natur des Menschen ...  In einigen Parallel-Diskussionen geht es auch um Trainer und Hundeschulen und da meist über negativer Erfahrungen berichtet wird, fiel sogar schon der Begriff "bashing". Diese Umfrage kann das Bild gerade rücken, denn durch die Vergabe von Schulnoten können positive, neutrale und negative Bewertungen abgegeben werden. Es kann mehrfach geantwortet werden, so hoffe ich, dass eine Person mehrere Erfahrungen b

      in Hundeerziehung & Probleme


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.