Jump to content
Hundeforum Der Hund
gerda3012

Nach Tod des Zweithundes ist nur noch schlafen angesagt

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Habe eine Frage ich weiß nicht was mit meiner Labbihündin los ist. Seit unser Zweithund seit 4 Wochen tot ist schläft Sie nur noch. Sie lebt ein bisschen auf wenn ich mit Ihr spazieren gehe danach ist wieder schlafen angesagt. Am meisten fällt es auf wenn ich zur HS gehe dann ist Sie lebendig, sie springt und bellt und die anderen Hunde werden beschmust und die Schnauzen werden geleckt. jetzt meine Frage: Ist das eine Art von Trauerbewältigung da Sie als zweiter Hund zu uns kam und deshalb nie alleine war.

Gabi :winken::winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Gabi,

ich kann dir zum "Verhalten" des Hundes bei Verlust seines "Rudelgefährten" leider wenig sagen.

Für mich hört es sich an, als würde dein Hund den anderen vermissen (ob das nun "Trauer" ist oder einfach ein Vermissen vom Spiel, Toben, Gemeinsamsein usw. kann ich nicht sagen).

Es ist ihm halt einfach ein Teil vom Leben genommen worden, der als "Aktivator" für Aktivitäten diente..

Damals bei unseren 2 Meerschweinchen war es ähnlich, Nr. 2 hat nach dem Verlust vom 1. nicht mehr viel unternommen, ist dann auch ziemlich schnell verstorben..

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Alleine schlafen

      hallo leute ich habe seit drei tagen einen 9 wochen alten rüden bin jetzt sieben tage mit ihm zuhause dann muss er die erste nacht alleine schlafen weil ich in die nachtschicht muss von 22-6.00 uhr  könnt ihr mir tipps geben wie ich ihn darauf vorbereiten kann??? 

      in Hundewelpen

    • Hund schreckt seit Wochen ständig panisch hoch, ist dauerhaft unruhig, kann kaum noch Schlafen - er hat es leider nicht geschafft

      Liebe Fellnasenbesitzer!   Wir sind seit vielen Wochen schrecklich verzweifelt und versuchen nun auf diesem Weg Hilfe und Rat zu finden.   Unser Hund Kearon ist jetzt 13 Jahre. Er ist ein mittelgroßer Jagdhundmischling aus Teneriffa.   Natürlich ist er schon recht alt und hat daher schon länger ein paar Wehwehchen, unter anderem Arthrose in den Vorderbeingelenken, ein kleines Geschwür am Augenlid und auch seine Nierenwerte sind nicht ganz in Ordnung, was wir selbstv

      in Regenbogenbrücke

    • Nachts Schlafen, wie lange ist gesund für den Hund??

      Ich denke, ein Thread damit zu sprengen , wäre nicht nett.   Also hier mein Gedanke:   Wir diskutieren alle über das Thema.:"wie lange kann/darf ein Hund tags über in der Wohnung bleiben.(vor allem alleine)   Aber wie lange kann/darf/ vor allem ist es gesund/ einen Hund Nachts schlafen zu lassen. Meine Zwei und all meine Lieben vor ihnen , konnten von 20.00 Uhr bis so 9.30 Uhr selig schlafen. Keine Unruhe, kein Rumgelaufe... Natürlich als sie jun

      in Gesundheit

    • Welpe will nicht im Schlafzimmer schlafen

      Guten Abend, wir haben unsere Kleine jetzt seit 3 Wochen, und die ersten 2 Wochen bis Sie stubenrein war hat mein Mann mit Ihr auf der Couch geschlafen, weil er schneller im Garten war und ich arbeiten musste und somit morgens früh raus und nicht in der Nacht immer wieder wach werden konnte. Das stellt sich jetzt wohl als Fehler raus, wir versuchen seit 3 Tagen mit Ihr im Schlafzimmer zu schlafen, doch Sie möchte nicht dort sein, Sie hechelt, jault und bellt, setzt sich in die Zimmerecke und is

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Wie schlafen Eure Hunde?

      Ich schaue Elda gerne beim Schlafen zu. Es sieht immer so witzig aus. Habt Ihr auch nette Hundefotos, von Euren schlafenden Hunden  ?  

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.