Jump to content
Hundeforum Der Hund
MaikeH

Nummer 4, die griechische Fellnase ist endlich da!!

Empfohlene Beiträge

Ein toller Hund. Und es sieht ganz so aus, als würde er sich bei Euch schon wohlfühlen!

Ihr seid ja jetzt richtig "international" ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, eigentlich wollte ich meinen nächsten Hund aus Italien oder Rumänien, dann wären wir richtig International gewesen ;) und eigentlich wollte ich auch keinen schwarzen Hund mehr ( wegen der Zecken im Sommer) und vor allem wollte ich niiiiieeee wieder einen Schnauzer, unser letzter war da etwas .....naja, schwierig im handling, oder vielleicht waren auch wir schwierig für ihn :think: aber wie sagt man so schön...erzähle Gott von deinen Plänen, und er wird herzhaft lachen :D diese arme Fellnase hatte es, wie so viele andere, wirklich dringend nötig, und jetzt ist er halt da, und wir freuen uns über ihn.

Momentan ist er offiziell als "Pflegehund" bei uns, aber er ist schon 10 Jahre, und ich glaube, oder ich bin mir sicher, er wird bei uns seinen Lebensabend verbringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Blick ist echt goldig, hübsches Kerlchen mit Klaufaktor :) !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:loud Ne ne, nix Klaufaktor. Der bleibt mal schön als großer Bruder in meinem Rudel :yes: sonst muß ich hier mal meine Boxhandschuhe auspacken :boxing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So einen grossen Bruder hätte Angel aber bestimmt auch gerne....

Du bist gemein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja, ich bin eben schon von Geburt an ein Egoist.. :whistle aber ich verrate Dir gerne, wo es tausende von diesen Hunden gibt, die bestimmt wahnsinnig gerne großen Bruder spielen würden :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tausende von diesen Hunden ? Gefährlich gefährlich, kann ja nicht ALLE nehmen ;) !!! Aber eins ist klar, Angel wird auf jeden Fall mal einen grossen Bruder und Spielkameraden kriegen :) !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Maike, bin durch Zufall auf deinen Beitrag gestoßen, obwohl ich euere Geschichte auch bei Schnuppernase gelesen haben. Freut mich dass es gerade diesem Griechen jetzt so gut geht. Wir haben selbst eine kleine Griechin seit Sept. 09 übernommen, auch eine die niemand so richtig wahrgenommen hat. Als ich das erste Bild von eurem Schatz sah, dachte ich oje der wird es schwer haben und jetzt diese Bilder. Ein ganz neuer Hund. Ich wünsche euch und euren Fellnasen alles Liebe. Gugi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tausende von diesen Hunden ? Gefährlich gefährlich, kann ja nicht ALLE nehmen ;) !!!

Alles eine Frage der Organisation. :D

Ui, schon 10 Jahre - da könnte er mir auch gefährlich werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Dann stell ich mich auch endlich mal vor

      Ich bin zwar schon jahrelang in diesem Forum registriert, war aber nie wirklich aktiv und auch nur selten hier, und habe mich wohl auch nicht vorgestellt. Da ich nun aber angefangen habe, regelmäßig hier zu lesen und auch ab und zu zu schreiben, denke ich, es wäre an der Zeit. Ich bin mit meinen 67 Jahren eine altgediente Hundehalterin und habe derzeit drei Hunde, alles Mischlinge, im Alter von (noch) 10, 8 und 5 Jahren. Und nicht zu vergessen einen Kater, der nächsten Monat 17 wird. U

      in Vorstellung

    • Vielleicht doch eine Nummer 2 ...

      Hallo ihr lieben,...  Ich habe mich total in einen Rüden verknallt, der im Tierheim sitzt und bin sooooooo schwer am überlegen, ob ich ihm nicht ein schönes zu Hause bieten kann. Jetzt ist Padme mein erster Hund. Das ganze habe ich ziemlich gut gewuppt und unser Alltag läuft wirklich super und ziemlich entspannt. Sie hört super, ist zu Hause total relaxed, kann toll alleine bleiben und genießt ihr Hundeleben.  Ich frage mich nur wie der Alltag sich für mich mit zwei Hunden verändern wü

      in Hunderudel

    • Mein Hund hat eine Transponder Nummer 276, die nicht der ISO Norm entspricht

      Ich wurde heute darauf aufmerksam gemacht, dass mein Hund offenbar einen Transponder Chip trägt, der nicht der ISO Norm entspricht, da die Länderkennung für Deutschland (276) nur dann für Heimtiere genutzt werden dürfe, wenn eine nationale Vergabestelle eingerichtet sei. Dies sei in Deutschland nicht der Fall. Nachzulesen zum Beispiel in Wikipedia. (Ich weiß nicht, wie ich das einfügen kann). Ist mein Hund jetzt überhaupt aus Deutschland? 

      in Hundewelpen

    • EMMA - endlich von der Kette befreit

      Rasse: Mischling Geschlecht: Hündin Alter: ca. 2 Jahre Größe: 35 - 40 cm Kastriert: nein Angsthund: scheu, etwas ängstlich, kennt noch nichts von der Welt Krankheiten: keine bekannt MMK: Leishmaniose und Ehrlichiose zum Glück negativ (Stand 13.04.2017); seither mit Scalibor-Halsband gechützt Rüden: ja Hündinnen: ja Katzen: unbekannt, kann getestet werden   Emma, die kleine Braune mit den scheuen Rehaugen, und Marie, ein knuffliger Wuschel, wurden beide aus gra

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • PIERRO - mit 13 Jahren endlich frei ... und nun heimatlos :-(

      Rasse: Mischling Geschlecht: Rüde Alter: geboren 2002 Größe: ca. 50 cm Kastriert: ja Angsthund/Deprivationssyndrom: nein, nur misstrauisch Verträglich mit Rüden: ja Verträglich mit Hündinnen: ja Verträglich mit Kindern: unbekannt Verträglich mit Katzen: unbekannt Verträglich mit Kleintieren: unbekannt Krankheiten: keine bekannt Mittelmeertest: noch nicht erfolgt     Pierro lebte in Monte jahrelang zusammen mit Pia in einem Zwinger. Quasi wie ein uraltes Ehepaar. Und dann geschah es, von e

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.