Jump to content
Hundeforum Der Hund
wölfchen

privater Pflegehund-was muß man beachten

Empfohlene Beiträge

Ich könnte einen Pflegehund aufnehmen ,von einer Privatperson.Wohl erst mal auf unbestimmte Zeit. Der Besitzer möchte den Hund irgendwann wieder zu sich holen.

Nun meine Frage ; Was gilt es zu beachten? Vertrag ? Bestimmt. Was sollte drinne stehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen Vertrag würde ich abschließen.

Es sollte drin stehen ...

Wer zahlt:

* Hundesteuer

* Futterkosten

* Tierarzt (!)

* Haftpflichtversicherung

Wer bestimmt:

* Bei Erkrankung die Weiterbehandlung oder das Einschläfern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das was du aufgezählt hast ...........Der Besitzer . Ich ''Pflege'' ihn. Es ist ja trotz allem noch sein Hund.

Was mich etwas abschreckt ist , wenn dem Hund in meiner Obhut etwas passiert.Bei tierärztlichen Dingen würde ich es so handhaben, das ich kurz durchklingel ,wieso weshalb warum .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist auch so üblich, also wenn ein Akutfall eintritt, fährt man natürlich sofort zum Arzt aber weitere, teure Behandlungen mußt Du vorher abklären.

Damit meine ich jetzt OP oder so, also keine sofort notwendige Behandlung.

Das ist beim Tierschutz genauso wenn man einen Pflegehund hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt Haftpflichtversicherungen bei denen der Hund, auch bei Pflege durch andere Personen, versichert ist! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welpenkauf, was sollte ich beachten?

      Was sollte man bei dem Kauf eines Welpen beachten?   Ausgehend von diesem Thema http://www.polar-chat.de/hunde/topic/101957-illegaler-hundewelpe/?p=2649782 sollten wir einmal die wesentliche Aspekte auflisten um künftigen Käufern eine Orientierung zu bieten.

      in Hundewelpen

    • Kochen für den Hund - was muss man beachten?

      Nachdem ich mich etwas belesen habe zu dem Thema kochen, fand ich die Idee doch ganz gut.   Auch die leckeren Bilder hier im Forum von den Mahlzeiten die gekocht wurden, haben es mir angetan Auch wenn es mehr arbeit für mich bedeutet, möchte ich, dass es meinen Hunden einfach gut geht. Ebenso soll es auch den Tieren, die ich verfüttere gut gehen. Aber bei den Mengen die ich derzeit füttere und ich habe schon reduziert, da kann ich es mir nicht leisten, alles beim Metzger in Bio-

      in Hundefutter

    • Privater Tierverkauf über Internet in Österreich verboten

      https://www.planethund.com/tierschutz/privater-tierverkauf-internet-oesterreich-verboten.html

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Jack Russell Terrier - was beachten?

      Hey Leute, natürlich haben wir uns schon viel belesen, aber es wäre dennoch Interessant mal von einem langjährigen Halter ein paar Infos zu hören! Also wir wollen uns einen JRT anschaffen, da wir diese Hunde eben am schönsten finden. Aber es wäre schon mal schön zu hören, von jemandem, der da Erfahrungen hat: Was hattet ihr vor dem "Erwerb" nicht gedacht und kam dann ganz anders? Worauf hättet ihr achten sollen, habt es aber zuerst nicht? Möchten so wenig Anfängerfehler wie möglich machen!

      in Der erste Hund

    • Alaskan Malamute aks Ersthund - Was ist zu beachten in der Eingewöhnungszeit?

      Hallo, ich habe vor, mir demnächst einern Malamute aus dem Tierheim zuzulegen. Da das mein erster eigener Hund wird, wüßte ich gern, was es in der Eingewöhnungszeit speziell zu beachten gibt. Bitte keine Diskussion über "kein Anfangerhund", die Besonderheiten der Rasse snd mir bewußt und mein Standpunkt dazu ist, daß fast jede Rasse der ideale Anfängerhund sein kann, sofern die Chemie stimmt. Ich kann generell ganz gut mit Tieren und mag Dickköpfe. Also, was gibt es hinsichtlich Fut

      in Der erste Hund

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.