Jump to content
Hundeforum Der Hund
Waldelfe

Podenco Mama mit Welpen-dringed TH Berlin Oelzschau

Empfohlene Beiträge

[w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh]

Eintrag vom: 25.01.2010

Geschlecht: Hündin

Rasse: Podenco

Alter: Verschieden

Kastriert: nein

Größe:

Farbe:

E-Mail / Telefon: Charlene_B@terra.es

[/lh]Besondere Merkmale / Wesen:

Hallo an alle Foris!

Habe letzte Woche auf einer spanischen Tierschutzseite eine herzzerießnede Geschichte von einer Podencohuendin an einer Autobahn die kurze Zeit spater einen Wurf Welpen in einem Erdloch versorgt hat, gelesen und konnte nicht anders als zu versuchen irgendwie zu helfen!

http://ann27.net/AYUDA/podencamama-maria-0110.html

Da ich momentan leider selber keinen weitern Hund aufnehmen kann, habe ich der damailgen Vermittlerin eine Email geschickt, ob ich diesen Link hier posten darf um der Rasselbande mehr Chancen auf eine tolle Endstelle zu schaffen.

Habe heute die Antwort erhalten und hoff dass es viele hier lesen und vielleicht jemandem auch das Herz aufgeht bei den Bildern und der herzzerreißnenden Vorgeschichte!

Mittlerweile sind die Hund ein Deutschland-Raum Berlin.

Hier die Email mit den neusten Infos:

Guten Tag Miriam,

vielen Dank für Ihre nette Mail. Zu Ihrer Frage, natürlich können Sie die

Geschichte verlinken, je mehr Menschen davon wissen, um so mehr Erfolg

könnte wir haben. Ja, die Geschichte ist wirklich herzergreifend, besonders

das Bild der kleinen Babies in ihrem Erdloch geht mir immer noch so nahe,

daß es mir manchmal immer noch die Tränen in die Augen treibt, obwohl sie ja

da zum Glück nicht mehr sind.

Ich werde hier die Geschichte ganz kurz updaten. Ich hatte über 2 Wochen

hart und ununterbrochen daran gearbeitet, für die ganze Familie schöne

Pflegestellen zu bekommen, evtl. sogar einzeln. Ich hatte eine sehr gute

Resonanz und habe recht viele nette Briefe und auch Angebote bekommen,

einzelne Welpen oder die Mama (die macht mir nämlich am meisten Sorge) in

Pflege zu nehmen. Ich hatte auch eine riesen Hilfe vom neuen

Tierhilfsnetzwerk und mit deren Hilfe konnten wir für alle ganz tolle

Pflegestellen in Norddeutschland finden und das Tierhilfsnetzwerk wollte

alles

für mich bezüglich der Flugpaten und Impfen und Papiere, da ich mich als

Privatperson damit nicht so auskenne, erledigen. Ich war ja ziemlich

unter Druck, da die Leute bei denen die Tiere waren, sie nicht mehr länger

pflegen wollten oder konnten, obwohl man mir versprochen hatte, die

Tiere bis zur 12. Woche zu beaufsichtigen und ich dann versuche, sie alle

einzeln zu vermitteln. Leider bekam ich 10 Tage später schon die Nachricht,

die Tiere so schnell wie möglich wieder abzuholen, was ja für mich schwierig

war, da ich ja dort nur Urlaub gemacht hatte und ganz woanders wohne.

Ich hatte also nicht viel Zeit, Pflegestellen zu finden und habe von früh

bis spät daran gearbeitet und dann 14 Tage später für alle Pflegestellen.

Als ich dann diesen Leute, es sind aktive Tierschützer, mitteilte, daß wir

die Tiere jetzt abholen könnten und sie nach Norddeutschland in PS geben

könnten, habe die sich auf einmal dagegen gestellt und mir gesagt, sie seien

sehr enttäuscht, daß trotz meiner vielen Arbeit "nur Pflegestellen" heraus-

gesprungen seien. Ich war natürlich wie vor den Kopf gestoßen und konnte gar

nicht verstehen, wie herablassend mich auf einmal behandelte, nach-

dem ich doch wirklich alles erdenklich Mögliche für diese Hunde getan hatte.

Jedenfalls haben die mir kurzerhand mitgeteilt, daß sie sich jetzt um die

Vermittlung selbst kümmern und die Tiere in das Tierheim Oelzschau nach

Leipzig schicken, daß leitet wohl eine Bekannte oder so von ihnen und

von dort würden die Welpen schnell vermittelt werden. So, war meine ganze

Arbeit also umsonst, und wir waren sehr enttäuscht, denn uns wäre

viel lieber gewesen, die Tiere in schöne Pflegestellen zu geben, zumal die

Mama dort wesentlich bessere Chancen gehabt hätte, weitervermittelt

zu werden. Wir konnten das leider nicht verhindern, da diese Leute das

sofort veranlaßt haben. Ich kann jetzt nur hoffen, daß die Welpen dort

wirklich schnell vermittelt werden und nicht noch lange in einem TH schmoren

müssen. Es tut mir so leid, daß sie jetzt in einem Th sind, es bricht

mir fast das Herz, aber ich habe von anderer Seite gehört, daß die Leiterin

sich aber gut um die Tiere kümmern würde und es sein ja auch ein

kleines Th. Ich kann nur hoffen, daß das wirklich so ist und die Süßen nicht

noch lange dort bleiben müssen, besonders die arme ängstliche Mama.

Wenn sie das also vielleicht aufnehmen könnten, daß diese Hunde sich jetzt

im Th Oelzschau befinden und auf eine Adoption warten, wäre das

sehr schön!!! Ich weiß leider auch nicht, was ich jetzt noch an dieser

Situation ändern könnte, als jedem, der mich anschreibt, an dieses Tierheim

zu verweisen und zu hoffen, daß sie alle von dort aus bald vermittelt

werden. Wenn sie mir dabei in irgendeiner Form helfen können, wäre ich

mehr als dankbar, denn mir liegt die kleine Rasselbande wirklich sehr am

Herzen und vielleicht haben wir ja Glück!!!! Das wäre so toll.

Ich würde mich freuen, wieder von Ihnen zu hören. Vielleicht kennen Sie ja

diese Tierheim auch...?? oder haben schon mal davon gehört.

Ach ja, die Hunde sind am 22.1. nach Berlin geflogen, müßten also schon in

diesem Th sein. Ich werden mich wahrscheinlich auch noch mit dem Th

in Verbindung setzen und denen mitteilen, daß ich die Hunde gefunden, 2

Monate betreut und eingefangen habe und sie mir sehr am Herzen liegen

und ich sie deshalb auf mehrere HP habe setzen lassen und sie wahrscheinlich

dadurch jetzt auch einige Anfragen bekommen werden....

Vielleicht hilft's ja!!!!!!!!

Ich wünsche noch einen schönen Sonntag und alles Gute

und alles Liebe

Maria

Bei Interesse am besten gleich beim betreffenden TH http://www.tierheim-oelzschau.de/index.html oder der tierlieben Maria melden!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Manresa: NORD, 2 Jahre, Podenco-Mix - eine sehr aktive Hündin

      NORD: Podenco-Mix, Hündin, geb.: Mai 2017, Gewicht: 15 kg, Höhe: 50 cm   NORD wurde von ihrem Besitzer im Tierheim abgegeben. Sie war ihm einfach zu aktiv und konnte ihr nicht die Aufmerksamkeit geben, die die hübsche Hündin braucht. NORD zeigte sich anfangs sehr misstrauisch und ängstlich allen fremden Menschen gegenüber. Auch jetzt versucht sie diese von ihrem Zwinger mit Bellen fernzuhalten. Geht man dann aber in ihren Zwinger rein, so ist es egal, ob man ihr fremd ist oder nic

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Manresa: OBI-WAN, 8 Monate, Podenco Andaluz - hat trotz seines Alters ein eher mittleres Energielevel

      OBI-WAN: Podenco Andaluz (Talla Grande) , Geb.: Oktober 2018 , Gewicht: 14 kg , Höhe: 52 cm (im Wachstum)   OBI-WAN kam als Fundhund zu uns und der Besitzer konnte weder ermittelt werden, noch hat er nach OBI-WAN gesucht. OBI-WAN ist ein wahrer Sonnenschein…er hat mit absolut niemandem Probleme. Egal, ob Mensch oder andere Hunde, OBI-WAN liebt sie alle. Kinder (die in einem schon verständigen Alter sind) sind für ihn das Größte…mit ihnen kann man so wunderbar spielen und toben.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Luna, geb. Mitte Oktober 2018 Podenco-Mix

      Und noch ein Hund aus Spanien sucht ein Zuhause: Die Luna wurde mit 5 Geschwistern und ihrer Mama gefunden. Alle Hunde befinden sich bei Pflegestellen, auch die Mutter. Luna ist jetzt 4 Monate jung und lebt mit ihrem Bruder bei einer Pflegestelle, die selbst zwei Hunde haben - und den Bruder behalten. Ich habe die Hunde vorgestern kennengelernt. Freundlich, lieb und typisch für junge Hunde sehr verspielt.   Die Mutter ist ein Podenco-Mix. Vater ist nicht bekannt.  

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Podenco, was füttert Ihr ???

      Hallo, habe im Internet gelesen man soll einem Podenco möglichst leichtes , gut verwertbares Futter geben ???!!!   Also ich zitiere:  "Seiner Anatomie und Konstitution entsprechend kommt er besser mit leichtem , gut verwertbaren Futter zurecht als, als mit einem Übermaß an Nährstoffen"   Was haltet Ihr davon, was füttert Ihr Eurem Podenco ??   danke und einen schönen Tag

      in Hundefutter

    • Berlin: "Leinenpflicht ab 01.01.2019 in Berlin" und "Hundeführerschein in Berlin wird Pflicht und auch wieder nicht!?"

      Dazu dieser Link:    https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2018/12/hundegesetz-verordnung-berlin-leinenzwang.html   Gut gedacht, aber schlecht gemacht? Warum jetzt sog. Bestandshunde eine Ausnahme bilden, erschließt sich mir jetzt nicht wirklich, denn es waren doch Hunde aus der Vergangenheit, wenn man es so nennen kann, die zu Problemen geführt haben.  Gerade die werden jetzt ausgeklammert? Mhm ...!   Zweiter Link zum Hundeführerschein/Sachkundenachweis, weil e

      in Aktuelles & Wissenschaft

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.