Jump to content
Hundeforum Der Hund
sandra010806

Warnung vor Kleinanzeigen

Empfohlene Beiträge

Jepp, sehs genauso wie Doris! :kaffee:

Und "ganz neu" sind diese Anzeigen nicht, die gibts nicht erst seit gestern. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tja Sandra, solche Verkäufer wird es geben, so lange es Käufer wie Dich gibt. Leute, die einen Hund für wenig Geld wollen. Keinen Hund eines seriösen Züchters und auch keinen Hund aus dem Tierschutz.

Ehrlich, mein Mitleid mit Menschen, die auf solche Anzeigen hereinfallen, hält sich extrem in Grenzen.

Doris
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48933&goto=950111

Jawollja! Das seh ich ganz genauso!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

huhu,...

die letzen Beiträge finde ich recht ok ,nur ich kaufe mir dann lieber gar keinen hund als auf solche rein zu fallen ich habe keinen Hund von denen gekauft. Ich warne nur davor das diese Anzeigen nicht die ersten sind, ist mir schon klar. War einfach nur gut gemeint.

Und das es Menschen gibt die auf solche Angebote rein fallen ist ja wohl auch nicht zu verübeln, es kann sich nun mal nicht jeder einen HUnd kaufen der Reinrassig ist und fast so viel kostet wie ein kleinwagen. Es gibt viele Leute wie mich die einem Hund gern ein zuhause schenken wollen aber es nicht schaffen mal eben 200-? € für einen Hund aufzutreiben.

Solche Betrüger werden deshalb nun mal nicht aussterben.

Das soll nun niemanden Persönlich angreifen (züchter etc.) aber ich seh und hör mir gern alles von verschiedenen seiten an.

lg sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, dann muss man für einen Hund sparen.

Hab ich auch gemacht, denn du solltest unbedingt Rücklagen zB für Tierarztkosten haben.

Ein Hund IST teuer!

Ich habe zB in den letzen zwei Monaten mehrere Hundert Euro für den Tierarzt bezahlt.

Da ist der Anschaffungspreis, selbst vom seriösen Züchter, auf die Jahre hochgerechnet verschwindend gering.

für mich sind die Optionen nur a) Tierschutz, B) seriöser Züchter c) evtl Abgabehunde von privat, an denen wirklich niemand verdient.

Bei fast allen anderen "Hundeverkäufern", "Hobbyzüchtern", "Unfallwürfen" usw verdient meistens irgendwer sein Geld auf Kosten der Hunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das stimmt schon. Also wie teuer so ein ´Hund in haltung und pflege eventuelle Tierarztkosten, Versicherungen, und so weiter.

Und das mit dem Sparen ist auch richtig. Ich wollte hier auch nicht jammern ich wollte nur warnen. Mehr nicht. ierheim oder so wäre auch nicht das Problem ich habe 2 kleine kinder

(3 monate und 3 jahre) und da will ich nicht einen Hund dessen Macken ich nicht von Anfang an kenne (vorgeschichte des Hundes)...

lg sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kleinanzeigen vs. Züchter

      Allzu oft kommt in Gesprächen über den Erwerb eines Hundes (außerhalb des TS) sowas wie "In den Kleinanzeigen findet man nur unseriöse Vermehrer die Kohle machen wollen. Man muss schon zu einem richtigen Züchter gehen." (sinngemäß)   Nun stelle ich mir die Frage wieso? Warum ist jmd der einen Welpen der Rasse X für 800 € in Kleinanzeigen verkauft nur auf Geld aus, aber der Züchter der 1800 € nimmt nicht? Weil er ne 0815 Homepage hat und der VDH draufsteht? Sehr oft wird das g

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Warnung an alle berliner Hundehalter

      Ich weiß, ich war einige Zeit nicht da - ich hab mich auf was anderes konzentrieren müssen. Und dann komme ich wieder mit einer Warnung. So hatte ich mir den Wiedereinstieg hier auch nicht vorgestellt. Zuerst mal: Das ist kein Fahndungsaufruf. Die Bilder sind verpixelt und die Anzeige ist von mir und meiner Bekannten bereits gestellt.   Aber man muss einfach vor solchen Menschen warnen, berliner Hundehalter müssen darüber Bescheid wissen, was ihnen u. U. im Hundeauslaufgebiet pa

      in Warnungen

    • Suchanfrage bei Ebay Kleinanzeigen Labrador Schoko !

      Achtung ! Wir bitten um Mithilfe ! Wir suchen aktuell die Person , die bei Ebay Kleinanzeigen eine Suchanfrage in diesem Jahr gestellt hat . Sie sucht Wurfgeschwister eines Schoko Labbiwurfes , den sie in Dortmund von einem Polen gekauft hat.Ein Vetamt hat uns um Hilfe bei der Ermittlung der Person gebeten, da sie eine Anzeige der Person benötigen um den Händler hoch gehen zu lassen.

      in Wurfgeschwister

    • Warnung vor "Schnauzerl"

      Hallo Leute ! Wollte Euch vor einen Schwindler im e-Bay warnen: Dort verkauft ein gewisses XXX-Hotel Hundeartikel mit der Mitleidsmasche. " Alles fließt unserem Tierheim zu" Das XXX-Hundehotel hat gar keine Genehmigung für ein Tierheim und es gibt auch keines!!!! Hier wird nur an das schlechte Gewissen appelliert und es werden wiedermal Tiere zur Geschäftemacherei mißbraucht. Ebenso werden dort kranke Welpen aus dem Ostblock verscherbelt. Leute unterstützt solche Firmen nicht durch Eu

      in Plauderecke

    • Mäusefütterer? Warnung vor Giftköder

      Ich hab keine Ahnung, ob das stimmt, was ich gerade in Facebook las. Da hat eine Hundehalterin einen Mann gesehen, der mit Eimer und Stange über die Felder lief. Sie hat dann nachgefragt, was er da macht.   Ich denke, das kann ich hier herein kopieren, denn sie will, dass das großflächig unter Hundehaltern geteilt wird:    

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.