Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kiki73

Habe eine kupierte Dobermannhündin und bekomme hier per PN nur blöde Bemerkungen!

Empfohlene Beiträge

Dann geh ich mal dorthin und schau ob jemand Gummibärchen hat oder mit Lakritzschnecken wär ich auch zufrieden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wer einen kupierten Welpen kauft, wird von mir blöd angemacht. Und das war vor 12 Jahren auch nicht anders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ganze ist wohl Rasseabhängig. Bei Rassen, bei denen das früher üblich war (Dobi, Boxer u.ä.), geht man davon aus, dass bewußt kupiert wurde. Ich kenne z.B. einen Barsoi und einen Azawakh, bei denen wegen Unfällen ein Stück Schwanz fehlt, da geht niemand von bewußtem kupieren aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Jagdhunden ist es heute noch Gang und Gebe. Leider.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Paige Da bin ich auch gegen das man sich einen Kupierten Welpen kauft. Man darf so etwas nicht Unterstützen und nur so wird das ein Ende haben. Viele Fahren extra nach Polen um sich so einen Hund zukaufen der Kupiert ist. Wenn man mich fragt sollte auch das verboten werden das Hunde eingeführt werden dürfen aus dem Ausland wenn sie Kupiert sind. Auch wenn ich mich jetzt evtl. wieder an einen Pranger stelle und man mich evtl. wieder nieder macht mit dieser Aussage. Ist eben meine Meinung dazu und die darf jeder haben.

Liebe Grüße Kiki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nee du, Kiki, diese Meinung hat hier doch fast jeder!

Und wenn diese Leute dann auf der Straße Spießrutenlaufen müssen, dann ist das gut so. Nur leider müssen dann auch die, die ihre Hunde aus zweiter Hand haben, Verständnis aufbringen, dass sie gefragt werden. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Paige habe ja schon mal geschrieben das ich mit Fragen auch keine Probleme habe. Habe immer sehr drauf geachtet das meine Hunde nicht Kupiert sind bis auf unsere Maus. Wir wollten damals als wir uns unseren Rüden geholt haben mit 10 Wochen einen ganz anderen Züchter nehmen der uns Empfohlen wurde,als wir dann auf dessen HP sind hatte sich das Thema erledigt. Lauter Kupierte Welpen und wir waren geschockt über die Bilder. Nun haben wir unseren Don der noch so ist wie die Natur ihn erschaffen hat genauso wie unsere kleine Hündin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wenn diese Leute dann auf der Straße Spießrutenlaufen müssen, dann ist das gut so.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48961&goto=950601

Ach komm, dann sagen die eben "den hab ich so übernommen" :Oo Wer will das denn überprüfen?

Außerdem sagen doch die meisten Leute heutzutage schon gar nichts mehr dazu. Hab ich selber erlebt. Wenn man sich drüber aufregt und laut seine Meinung kund tut, dann wird man nur belächelt oder erntet ein Kopfschütteln. So isses leider!

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Leutchen,

meine Bekannte hat eine Airedaleterrierdame die auch kupiert ist, das musste aber Krankheitsbedingt gemacht werden, damit sich das nicht weiter ausbreiten kann.

Klar is das schlimm das das bei Hunden mit absicht, wegen der Rasse oder wer weiß, gemacht wird aber ihr wurde dadurch das Leben gerettet!

Also mach dir da keinen Kopf drum, denn du kannst nichts dafür und wolltest deiner Lütten nur helfen!!!

Kopf hoch!!!

LG

Nadine und Stella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Muck Wenn man sieht das jemand einen Kupierten Welpen bei sich haben dann denke ich mal weniger daran das der so übernommen wurde. Unsere Maus war 11 Monate damals als sie zu uns kam. Hier wurde ich oft angesprochen deshalb, aber wie schon geschrieben nie unfreundlich. Die meisten kennen uns aber auch und sehen ja auch das die anderen unkupiert sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.