Jump to content
Hundeforum Der Hund
Angel1981

Alete für den Hund? :)

Empfohlene Beiträge

Hab ich schon richtig verstanden. Halte nichts davon den Hund zu vermenschlichen!

Schließlich hat der Hund nicht umsonst ein Gebiss.

Gruß Christa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Häääää? Nur weil "für Babys" drauf steht ändert das doch nichts am Inhalt - und dieser besteht entweder zu 100% aus Gemüse oder aus Gemüse + Wasser. Das hat mit vermenschlichen überhaupt nichts zu tun - nur mit Faulheit meinerseits.

Hund/Wölfe bekommen ihr Gemüse "in der Natur" z.B. über den Darminhalt eines Kaninchens (in dem sich übrigens KEIN Getreide befindet). Und dort ist es auch nicht "am Stück" drin. Im Gegenteil - Hunde können ganzes Gemüse gar nicht verwerten.

http://www.barf-fuer-hunde.de/37.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hab ich schon richtig verstanden. Halte nichts davon den Hund zu vermenschlichen!

Schließlich hat der Hund nicht umsonst ein Gebiss.

Gruß Christa
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=48993&goto=959246

Und selbst gekochtes, nicht püriertes Gemüse oder Obst wird eher geschlungen und nicht gebissen oder gekaut.

Mein Hund kaut höchstens mal sein Trockenfutter, anonsten wird eher geschlungen, also nicht viel gekaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.