Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
jucoli

Wer hat einen Tipp: Gaze-Verband schmerzfrei abziehen

Empfohlene Beiträge

Wer kann mir helfen:

Ich soll heute oder morgen bei Jule den Gaze- Verband (ca. 30 cm lang) von ihrem Bauch abziehen.

Der Verband ist wie ganz breites Heftpflaster. Jetzt klebt er ja nun megafest auf der Wunde.

Ehrlich gesagt, ich traue mich nicht, den Verband abzuziehen!

Gibt es Tricks oder Tipps, wie ich es schonendsten machen könnte.

Ich möchte Jule nicht unnötig wehtun.

Bin danbar für jeden Hinweis,

LG Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

am besten legst du vorher einen gut ausgewrungenen warmen Lappen drauf dann lößt es sich besser.

Das hat meine Mama früher schon bei mir gemacht wenn ich verletzungen hatte.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, klingt ja einleuchtend, aber, glaubst Du die Feuchtigkeit dann nicht auf die Wunde geht? Ich denke, daß es nicht gut ist, wenn die Naht nass wird, oder?

LG Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich haette das gleiche empfohlen nur mit abgekuehlten Kamillentee. Wenn ETWAS Feuchtigkeit an die Wunde kommt ist es nicht tragisch. Darf nur nicht nass sein und das staendig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jule,

wenn du den Verband abziehen darfst ist die Heilung der Naht doch sicher abgeschlossen, oder? :Oo

Das heißt das Jule auch wieder daran lecken darf. Dann ist es sicherlich nicht schlimm wenn du den Verband, so wie Bibi schreibt, vorher mit einem warmen feuchten Lappen *einweichst*.

Würde ich ebenfalls so versuchen. :)

Liebe Grüße

Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich löse Heftpflaster beim Hund mit Öl. Bisserl beträufeln und dann länger einwirken lassen. Kriegste dann sehr gut ab.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und ist er ab ??

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muss zu meiner eigenen Schande gestehen, ich habe mich nicht an den Verband getraut. War heute mitteag beim TA, der hatte ihn in einer Minute ab.

Bin da ein Feigling, ich weiss!!

Ich wollte aber auch nix falsch machen!

LG Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Conny,

wie schön, dass der Verband jetzt ab ist und vielleicht ist es auch viel besser wenn jemand anders ihn abgezogen hat, denn wenn es weh tut hast Du keinen Vertrauensverlust bei Deinem Hund, sondern der Tierazt und der hat sich ja sowieso schon unbeliebt gemacht.;) Wie sieht es unter dem Verband aus?

LG Dagmar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hast Du recht, Dagmar. So habe ich es noch gar nicht gesehen!

Unter dem Verband sieht es recht gut aus, die Wunde ist ca. 30 cm lang, aber zum Glück ganz trocken. Eigentlich soll sie eine Halskrause tragen, daß sie sich nicht leckt. Doch sie kommt nicht an die Fäden heran, also erspare ich ihr die Krause.

Am Freitag müssen wir Fäden ziehen, dann hat sie es geschafft!

LG Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.