Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
labe234

Ab wann darf ein Hund Treppen steigen

Empfohlene Beiträge

ab wann sollte oder darf ein Welpe treppensteigen, wir wohnen im ersten Stock, und ich habe gehört ein welpe sollte keine Treppen steigen :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also uns wurde gesagt das ein welpe unter einem halben jahr keine Treppen laufen darf, aber sie versuchen es trotzdem von sich aus. Da muss mann denn bissl aufpassen.

Ich hab nen Boxer und die is mir denn auch zu schwer geworden, weil wir im 4. Stock wohnen.

Sonst einfach mal beim Tierarzt nachfragen was er empfelen würde, weil das glaube ich auch auf die Rasse ankommt!!!

Liebe Grüße

Nadine und Stella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt auf die Rasse an. Unsere Parson Russells haben keine Probleme und dürfen das auch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wurde gesagt ab einem halben Jahr und in der Zeit kann man Welpen ja auch

tragen...=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ab 6 Monate ,da die Knochen noch sehr weich sind sollten sie die Treppen getragen werden.

Lg. Sylvi und Maiki :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein Hund sollte so früh wie möglich das Treppensteigen lernen (was er/sie im Welpenalter nicht lernt wird später schwer) aber so wenig wie möglich Treppensteigen müssen.

Wenn du deinem Hund in den ersten Monaten das Treppensteigen verbietest, kann es passieren, dass er massive angst davor bekommt. Ich weiß zwar nicht was du für einen Hund hast, aber je nachdem kann das Tragen im Alter recht schwierig werden ;)

Gab dazu auch schon eine Sendung im Fernsehn. Einem Labrador wurde das Treppensteigen im Welpenalter NICHT beigebracht. Nun war er Erwachsen und hatte panische Angst vor Treppen. Die Besitzer haben ihren 30kg Hund immer artig die Treppe hoch und runter getragen. Da der Hund wie gesagt panik vor Treppen hatte, kam es auch leider zu einigen Unfällen.

Meine Mutter wollte ihrem Labbi das auch erst nicht beibringen. Hab mich aber durchgesetzt und hab es ihm ganz früh mit ruhe und gedult gezeigt. Dennoch wurde er so lang es ging getragen.

Du musst ihm/ihr ja auch nicht alle Treppen beibringen. Nur die wichtigen, die er/sie auch im Alter gehen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hunde und Treppen

      Hallo ihr Lieben,   dieses Thema beschäftigt mich als künftiger Hundebesitzer sehr. Denn lt. Meinung des einen oder anderen Hundebesitzers sind Treppen eine echte Gefahrenquelle, erst recht offene Treppen. Als Katzenbesitzerin, meine Katzen haben mit meinen Treppen keine Probleme, ist dieses Thema für mich neu. ..und ich frage mich, ob ich in Zukunft meinen Hund alle Treppen hoch und runtertragen muß. Ich habe allerdings noch nie einen Hundebesitzer beobachtet, der das tut. Vielleicht kön

      in Der erste Hund

    • Hund läuft keine Treppen mehr

      Hallo ihr lieben Ich habe folgendes Problem.. Mein Hund, ein mastino, 75kg, fast zwei Jahre Läuft seit ein paar Tagen keine treppen mehr hoch. Runter kein Problem. Er ist mal ausgerutscht und läuft seit dem nicht mehr. Keine Chance mit leckerlies, Spielzeug oder sonstiges. Das Problem ist ich mit meinen 50 kg kann ihn natürlich nicht hochtragen. Wohne zum Glück im ersten Stock sodass er nur fünf Stufen laufen muss.Nur wie gesagt mein freund oder Nachbar ist auch nicht immer da der mir mal eb

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund geht die Treppen nicht runter?

      Hallo Leute, ich hätte eine frage an euch. Ich habe jetzt seit einem Monat einen Welpen bei mir Zuhause und immer wenn wir Gassi gehen wollen muss ich sie runtertragen, weil sie nicht die Treppen runter will. Ich hab es schon oft versucht, auch mit Leckerlis, die aber auch nicht funktioniert haben. Was könnt ich noch machen?

      in Hundewelpen

    • Treppen-/Türschutzgitter

      Vielleicht kann es jemand von Euch gebrauchen, hier ist es über, da wir nur eines in Gebrauch haben. 70 cm hoch verstellbar von 63-114 cm Breite 3 verschiedene Befestigungsmöglichkeiten, siehe Foto, Befestigungsschrauben etc. befinden sich verpackt im Karton

      in Suche / Biete

    • Niederläufiger Hund und Treppen?

      Bei mir zieht ja morgen ein Australian Terrier ein. Diese Hunde gehören ja zu den nieder läufigen d.h niedrigen aber langen Hunden. Da ich im dritten Stock wohne frage ich mich wie das mit dem Treppen laufen ist. Bei Dackeln muss man ja aufpassen wegen den Bandscheiben und so . Bei den Aussis habe ich da noch nie etwas in die Richtung gehört. Wehre Tragen besser ? Ich möchte sie ja nicht verzärteln , aber ich möchte auch dass sie ganz lange fit und gesund bleibt. LG

      in Gesundheit


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.