Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Die Jahre 1973 und 2006 im Vergleich!

Empfohlene Beiträge

Wie wahr, wie wahr..... :kaffee:

1973 - 2006 im Vergleich

--------------------------------------------------------------------------------

Szenario: Robert hat sein neues Taschenmesser mit in die Schule gebracht.

1973 - Der Biolehrer zückt sein eigenes und zusammen mit den anderen

Schülern vergleichen sie die unterschiedlichen Funktionen

2006 - Die Schule wird weiträumig abgesperrt. GSG9 und Elitetruppen

der Polizei rücken an. Robert wird mit mehreren Betäubungsschüssen

gelähmt und sofort in ein Hochsicherheitsgefängnis verfrachtet. Der

Schulpsychologe kommt und betreut die traumatisierten Mitschüler und

Lehrer.

Szenario: Robert und Markus raufen sich nach der Schule.

1973 - Es bildet sich eine Gruppe und feuert die beiden an.

Markus gewinnt. Die beiden geben sich die Hand und alles ist geklärt.

2006 - Die Polizei kommt und nimmt beide fest und klagt sie wegen

schwerer Körperverletzung an, beide werden der Schule verwiesen und

landen ohne Ausbildung auf der Strasse.

Szenario: Robert sitzt nicht still und stört laufend den Unterricht

1973 - Robert muss nach der Stunde nachsitzen und kriegt beim

nächsten Mal eine gehörige Tracht Prügel vom Lehrer. Ergebnis: Er

sitzt ab sofort ruhig und stört den Unterricht nicht mehr.

2006 - Robert kriegt Ritalin in rauen Mengen und mutiert zum Zombie.

Die Schule bekommt Fördergelder vom Staat weil Robert ein Härtefall

ist.

Szenario: Robert schießt eine Fensterscheibe ein und kriegt deshalb

von seinem Vater eine Ohrfeige.

1973 - Robert passt jetzt besser auf, wird erwachsen und führt ein

normales Leben.

2006 - Roberts Vater wird wegen Kindsmisshandlung eingesperrt. Robert

wird der Mutter weggenommen und in ein Heim für Prügelkinder

gesteckt. Roberts kleine Schwester wird vom Psychologen suggeriert,

dass sie auch misshandelt wurde. Der Vater kommt nie wieder aus dem

Knast und die Mutter fängt ein Verhältnis mit dem Psychologen an.

Szenario: Robert hat Kopfweh und nimmt Tabletten mit in die Schule.

1973 - Robert gibt dem Kunstlehrer auch eine, in der großen Pause, im

Rauchereck.

2006 - Die Drogenfahndung taucht auf. Robert wird wegen Drogenbesitz

von der Schule verwiesen. Sein Schulranzen, sein Pult und sein Zimmer

zuhause werden nach weiteren Drogen und Waffen durchsucht.

Szenario: Ahmed fällt wegen Deutsch in der 8. Klasse durch.

1973: Ahmed nimmt Nachhilfeunterricht in den Sommerferien und schafft

den Schulabschluss ein Jahr später ohne Probleme.

2006: Ahmeds Fall landet vor der Gleichstellungskommission der

Schule. Die liberale Presse findet das Verhalten der Schule

unvertretbar. Deutsch ist nicht die Mutter aller Sprachen. Man denke

mal daran, was im Namen der deutschen Sprache schon alles für Unheil

angerichtet wurde.

Die Schule lässt unter dem immensen Druck eine Nachprüfung mit Fragen

für einen Erstklässler zu und Ahmed rückt nach. Den Abschluss schafft

er nicht und landet am Fließband bei VW weil er immer noch kein

Deutsch kann.

Szenario: Robert wirft einen Feuerwerkskörper von Silvester in einen

Ameisenhaufen.

1973: Einige Ameisen sterben

2006 - Tierschutzverein, Kripo, Anti-Terror Truppe und Jugendamt

werden gerufen. Robert werden schwer gestörtes Sozialverhalten,

pyromanische Anlagen und terroristische Grundtendenzen vorgeworfen.

Die Eltern und Geschwister müssen sich einem Psychotest unterziehen.

Sämtliche PCs im Haus werden auf Gewalt verherrlichendes Material

untersucht. Roberts Vater wird unter Beobachtung gestellt und darf

nie mehr in seinem Leben fliegen.

Szenario: Robert fällt beim Turnen hin und verletzt sich am Knie. Der

Lehrer läuft sofort zu ihm, hilft ihn auf und trocknet seine Tränen.

Dann geht er mit ihm ins Sekretariat, kümmert sich um ein Pflaster

und bleibt noch kurz bei ihm sitzen.

1973 - Nach kurzer Zeit geht es Robert wieder besser und er geht

zurück in die Pause.

2006 - Der junge Lehrer wird wegen sexueller Belästigung von

Minderjährigen sofort aus dem Schuldienst entlassen und bekommt ein

Strafverfahren in dem er zu 5 Jahren Gefängnis verurteilt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...so sieht's aus :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wahr, wie wahr ..., da hab ich auch noch was ;)

Realschule 1960:

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50 DM. Die Erzeugerkosten betragen 40 DM. Berechne den Gewinn!

Sekundarstufe 1970:

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50 DM. Die Erzeugerkosten betragen 4/5 des Erlöses. Wie hoch ist der Gewinn des Bauern? (Rechenschieber nicht erlaubt)

Sekundarstufe 1980:

Korrektur der Formulierung (Identische Neuauflage von 1970):

Ein/e Bauer/in verkauft einen/e Sack/in Kartoffeln/innen einem/er Kunden/in für DM 50,-. Die Erzeuger/innen Kosten betragen 4/5/innen des Erlöses. Wie hoch ist der/die Gewinn/in des/der Bauern/in? (Keine Taschenrechner/innen verwenden)

Gymnasium 1990:

Ein Agrarökonom verkauft eine Menge subterraner Solanum tuberasum für eine Menge Geld (=G). G hat die Mächtigkeit 50. Für die Elemente aus G=g gilt: Die Menge der Herstellungskosten (=H) ist um zehn Elemente weniger mächtig als die Menge G. Zeichnen Sie ein Bild der Menge H als Teilmenge G und geben Sie die Lösungsmenge X für folgende Frage an: Wie mächtig ist die Gewinnmenge?

Freie Waldorf-Schule 1995:

Male einen Sack Kartoffeln und singe ein Lied dazu.

Integrierte Gesamtschule 1999:

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50,-. Die Erzeugerkosten betragen 40,-. Der Gewinn beträgt 10,-. Unterstreiche das Wort "Kartoffeln" und diskutiere mit deinen 15 Mitschülern aus anderen Kulturkreisen darüber. Waffen sind dabei nicht erlaubt.

Schule 2005 (nach der Bildungs- und Rechtschreibreform):

Ein agrargenetiker ferkauft ein sagg gatoffeln für 6,25 €. Die kosden bedragen 5 €. Der gewin bedregt 1,25 €. Aufgabe: margiere den term gardoffeln und maile die losung im pdf-format an classenleerer@schule.euroba

Jor 2010:

Sorrie, es gipt keine gartoffeln meer! Nur noch pom fritt bei mc donels. Es lebe der fordschridd!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich roll mich gerade ab!!! wie gut, dass ich 73 schon mein Abi gemacht hab....

Amüsierte Grüsse

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob lustig oder nicht....

Das ist nicht lustig :

So geschehen in der Schule, die meine

Tochter besucht.

.... Vor Schulbeginn, 2 Jungs bemalen mit Eddings

Garagenwände.

Ein älterer Herr kommt hinzu, ermahnt die beiden,

damit auf zu hören.

Einer der Jungs, ganz frech.... "hau ab Alter,

sonst komme ich mit ner Knarre".

Zweite Schulstunde meiner Tochter...

Ein Überfallkommando, mit maskierten Männern

stürmen das Klassenzimmer, nehmen den der die

Drohung ausgesprochen jhat fest.

Fast allen Kindern war übel, bis vor Schreck starr...

Es gab auch ne Freistunde...extra Gtränke.

Wo soll das alles noch hinführen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..bei uns wurde nach einer Amoklaufdrohung der neu eingefürte "Amoklaufalarm" getestet....und eine 7.Klasse hatte an dem Nachmittag Unterricht und keiner wusste, dass es sich nur um eine Übung handelt... :Oo

die Kinder hatten richtige Panik, dass gleich ein Amokläufer in der Raum gestürzt kommt,...die lagen schon alle unter den Tischen... :(

Das gab Ärger von den Eltern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1973 - Robert muss nach der Stunde nachsitzen und kriegt beim

nächsten Mal eine gehörige Tracht Prügel vom Lehrer. Ergebnis: Er

sitzt ab sofort ruhig und stört den Unterricht nicht mehr.

Szenario: Robert schießt eine Fensterscheibe ein und kriegt deshalb

von seinem Vater eine Ohrfeige.

1973 - Robert passt jetzt besser auf, wird erwachsen und führt ein

normales Leben.

Hallo,

Ist mir schon klar, dass der Text alles sehr überspitzt darstellt, aber ich finde es schade, dass die alten Zeiten hier so glorifiziert werden.

Ist eine Tracht Prügel und/oder Ohrfeigen wirklich so erstrebenswert????

LG Kathi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1973 - Robert muss nach der Stunde nachsitzen und kriegt beim

nächsten Mal eine gehörige Tracht Prügel vom Lehrer. Ergebnis: Er

sitzt ab sofort ruhig und stört den Unterricht nicht mehr.

Szenario: Robert schießt eine Fensterscheibe ein und kriegt deshalb

von seinem Vater eine Ohrfeige.

1973 - Robert passt jetzt besser auf' wird erwachsen und führt ein

normales Leben.

Hallo,

Ist mir schon klar, dass der Text alles sehr überspitzt darstellt, aber ich finde es schade, dass die alten Zeiten hier so glorifiziert werden.

Ist eine Tracht Prügel und/oder Ohrfeigen wirklich so erstrebenswert????

LG Kathi
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49072&goto=951722

dito.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich finde ich den Text auch witzig,

der part mit den Ohrfeigen und dem Vater der sein Kind geschlagen hat finde ich auch etwas befremdent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dito..

was mir dazu einfällt.. als ich noch in den Kiga ging und wenn Osterbasteln angesagt war..

1982 Liebe Eltern bitte bringen sie für nächste Woche 2Eier mit zur Schule wir wollen diese ausblasen ( aus dem Inhalt wurden dann Waffeln gebacken)

Als meine Tochter dann im KIGA war..

2006 hiess es dann, Liebe Eltern bitte bringen sie bis dienstag 2 ausgebalsene Eier mit..

und 2009 bei meinem Sohn hiess es dann :

"Liebe eltern bitte bringen sie bis dienstag 2 ausgeblasene Eier mit, und kochen sie diese nach dem Ausblasen noch 1min ab .. "

Ich kann mich an keinen Salmonellenbefall erinnern.. aber die Angst die Angst ist ja soo schön ! Äh tschuldigung... furchtbar..und die Sicherheit..

Überhaupt der Gesundhaitswahn.. wir waren früher einfach nur krank, hatten dann mal eben 3Tage Fieber,Halsweh und Husten..

Heute gehst du mit deinem Kind zum Kinderarzt ( habe vergeblich versucht zu wechseln) und die schreibt direkt mal Antibiotikas auf..und Fiebersaft..und und und ..

spätestens am Nachmittag ist das Kind dann wieder "fitgespritzt" ( sowas scheinen die Eltern ja zu erwarten..-ein guter Arzt "macht eben wieder gesund"..und das Kind muss ja möglichstschnell wieder in die Fremdbetreuung weil arbeiten wichtiger ist)

Das es dann zwei Wochen später wieder krank ist ( und wieder und wieder) , wird dann vom Kinderarzt damit kommentiert.. wenn da einmal der Wurm drin ist..das dauert eben...

Ich lasse die beiden inzwischen kaum noch Antibiotikas nehmen, es sei denn sie haben wirklich hohes Fieber ( und einen NACHGEWIESENEN Bakteriellen Infekt)

und verlasse mich auf die alten Hausmittelchen :)

Seitdem sind sie auch nur ein bis zweimal im Jahr wirklich krank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • PRINCE, Border Collie-Mix, geboren 2006, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      Prince, 12 Jahre alt. Sein Blick ist magisch, seine Augen faszinieren. Er scheint ein Border Collie-Mix zu sein, liebenswert, aber auch unabhängig. Unabhängig bedeutet, dass er kein Hund ist, der wie Pattex an seinem Besitzer klebt. Prince verlangt nicht ständig Aufmerksamkeit und Lob. Er ist einfach da, an der Seite der Menschen.  Vor 2 Jahren sollte Prince in eine Hundehölle deportiert werden und kam ins jetzige Tierheim. Der hübsche Rüde kann bereits - man sieht es auf dem Bild mit Vicenzo

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tibet-Terrier - geboren: 14.05.2006 in Gangkofen in Bayern - sucht Wurfgeschwister

      Hallo Ich versuche jetzt auf diesem Wege Wurfgeschwister von unserem Tibet-Terrier Oskar zu finden. Er wurde am 14.05.2006 in Gangkofen in Bayern geboren. Wir haben auf eine Internet-Annonce geantwortet. Wir holten ihn ab, als er etwa 11 Wochen alt war. Zu diesem Zeitpunkt waren von dem Wurf noch er und ein Bruder da. Leider wissen wir nicht, wie viele Geschwister er insgesamt hat. Oskar und sein Bruder waren sehr ängstlich, aber wir haben ihn trotzdem mitgenommen, weil er so süß war. Heute

      in Wurfgeschwister

    • Hundefutter roh und gekocht im Vergleich

      In einem anderen Thread kam die Frage auf, was genau eigentlich die Unterschiede sind zwischen roher Ernährung des Hundes und gekochter Ernährung.   Was sind die Unterschiede, Vor- und Nachteile für einen Hund? Mir geht es nicht um die menschlichen Befindlichkeiten, ob rohes Fleisch ekliger ist als gekochtes, was besser zu lagern ist usw, ist mir persönlich egal. Mir geht es lediglich um den Hund.   Und natürlich kommt es hier, wie immer, im Endeffekt auf jeden Hund individuell an, was er l

      in Hundefutter

    • Vergleich von 2 Sorten

      Ich würde gerne den Vergleich zweier Sorten wissen was ihr besser findet   Bitte keine Diskussion warum kein Barf  etc   derzeit im Gebrauch wird super vertragen   Josera Festival Zusammensetzung https://www.josera.de/shop/hundefutter/festival.html?gclid=CJ6D4byI0M8CFdAW0wodSEEDLA#Alleinfuttermittel%20f%C3%BCr%20ausgewachsene%20Hunde     Wichtig für: Analytische Bestandteile: Wachstum, Muskeln, Regeneration Protein % 26,0 Energie, glänzendes Fell,

      in Hundefutter

    • Vergleich Internetauftritt Züchter

      Wie ja einige wissen, planen wir für den Herbst die Anschaffung eines Labradors.    Habe jetzt, weil ich einfach mal wieder einen Hibbel-Flash habe    ,und weil ich die Homepage "unserer" Züchterin schon bald auswendig kenne, bissel rumgesucht und bin auf diese Seite gestoßen: http://www.kennel-of-the-source-of-life.de/ Das wäre ja auch bei uns in der Nähe, und wäre sicher auch zeitlich irgendwie machbar, wenn der angekündigte Wurf Anfang Juli auf die Welt kommt.  Das ergibt sich allerdings

      in Der erste Hund


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.