Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
kuhhund

Das ist Sammy

Empfohlene Beiträge

Sammy, der in der Gästetoilette lebte

Sammy, mit dem *man* kaum spazierengehen konnte

Sammy, der ein Stinkstiefel sein soll

Sammy, der zu anstrengend war

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joooo, da schaut ja mein Tango nur auf den Monitor und ist ganz faziniert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Prusssut, ich hab den halben Text vergessen ..

Also, das ist Sammy, den ich HIER vorgestellt habe.

Er ist ein thypischer kleiner Terrier, glaube ich, zäh und stur und irgendwie niedlich.

Mit den Cattles kommt er supergut klar, und ich glaube, der braucht eher Hunde, die keinen *Rühr-mich-nicht-an-Charakter* haben.

Da er wegen der Wetterverhältnisse ja noch bei mir ist, habe ich das große Glück, miterleben zu dürfen, wie der kleine Mann jeden Tag ein Stück normaler wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man, der kleine ist ja zucker !! :)

Der würde gut hier rein passen :Oo

Gottseidank ist der da raus!!!!! Solche Leute sollten keine Tiere halten. :motz:

Ich finds klasse, wie "normal" er wirkt für die Verhältnisse aus denen er kommt.

Der hat wirklich "einiges" durch gemacht.... :( arme wurst

Schön das Sammy sich bei euch so wohlfühlt und wieder Hund sein kann ,sieht aus als htte er eine Menge Spass! :)

lg Isy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist ein süßer Stinkstiefel! :klatsch:

Wie schön, dass der kleine Kerl jetzt bei Euch lernen darf, dass es auch nette Menschen gibt!! :knutsch

Ich habe mir Deinen Link durchgelesen und habe nun Tränen in den Augen......

Ich werde es nie begreifen, wie man so zu einem Lebewesen sein kann, ob die das behinderte Kind auch so behandeln (das kann bestimmt auch nicht alles und ist anders als man sich ein Kind vorgestellt hat!)? Aber das soll jetzt nicht die Diskussion sein! :)

Ich finde es einfach Spitze, dass Du so ein großes Hundeherz hast und dem Süßen die schönen Seiten des Lebens zeigst (und warte dann mal auf die Änderung Deiner Signatur :D :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man der arme kleine Knödel! Ich drücke die Däumchen, dass er ganz tolle neue Besitzer bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Neeeeeeeeeeeee

*Vor Schreck verschluckt* eeeeeeeeeeeeeeee Ute, der bleibt hier nicht.

*Schock*

Er ist in Punkto Rüden nämlich *oversexed* ...

Yuma kommt im Feld und im Garten damit klar, daß der junge Mann ihm ständig am Penis rumleckt ...aber drinnen im Haus hat es schon ein paar Mal gekracht, und das war NICHT lustig.

Sammy soll zu Carmen nach Weikersheim, aber bei dem vielen Schnee fahre ich die 400 km hin und zurück nicht.

Er schläft im Moment bei Inka im Zimmer, aber toll ist das auf Dauer nicht. Die Cattles sind saueifersüchtig ..

Das immer wieder versuchte Belästigen nervt übrigens auch Tyler. :Oo

Wenn der liegt, kriecht Sammy dem richtig zwischen die Schenkel, um ihn zu belecken. Oder versucht es zumindest.

Aber Tyler ist ja wesentlich cooler, der kann ihm einfach und deutlich sagen, daß er das nicht will. Yuma kann sowas nicht. Der dreht dann am Rad. :motz:

Die Hündinnen ignoriert Sammy übrigens diesbezüglich. An denen wird nicht rumgeschleckt. :)

Ich bin wahrlich kein Freund von Frühkastrationen, aber heute Morgen habe ich mich bei dem Gedanken ertappt, dass ich das den neuen Besitzern nahelegen würde.

Er rafft es nämlich keinen Meter, wenn man den anderen Rüden wegschickt oder wegholt, sondern geht mit.

Genau das fand Yuma so übel, daß er ihn sich geschnappt hat. Der konnte ihm nicht mehr aus dem Weg gehen, irgendwann war das Zimmer zu Ende. Ich hatte Yuma schon zurückgedrängt und abgeblockt, aber der Zwerg Doof ist doch an ihn ran. :motz:

Yuma ist der Schnösel im Rudel, wenn der austickt, dann ohne Sinn und Verstand.

Nun dürfen die beiden nur noch im Freien zusammen, die Treppe ist provisorisch per Kindergitter gesichert und Yuma hat Hausarrest / oberes Stockwerk.

Er leidet sehr, da ich tagsüber wenig Zeit habe, mich oben in den Schlafzimmern aufzuhalten.

Carmen und ich suchen wie wild nach dem geeigneten Zuhause für den Zwerg .. so ein Knirps müßte doch unterzubringen sein ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist der niedlich!!! :klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und hier bleibt er dann auch nicht wenn er dann bei mir angekommen ist.

Er sucht also DRINGEND einen schönen ENDPLATZ!!!

@ Martina: so ein kleiner Hund ist mit 7 Monaten schon erwachsen. Also wäre das keine Frühkastration ;) so wie Du ihn schilderst ist der doch schon sowas von Rüde *augenroll* meine Hunde werden begeistert von ihm sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Äh Martina, müsstest du nicht eigentlich den Kleinen abdrängen, wenn er Yuma so nervt?

Versteh ich nur grade nicht. :???;)

Dann hoffe ich mal für eure Nerven, dass er schnell ein neues Zuhause bekommt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sammy wird alt (?)

      Hallo liebe Foris ! 🙃   Meine "kleine" Sammy ist mein erster Hund.... und langsam habe ich das Gefühl das sie alt wird. Meine Mutter widerspricht mir zwar immer weil sie meint "9 ist noch kein Alter für einen Hund" aber dennoch habe ich das Gefühl, dass sie laaangsam aber sicher eine Oma wird.   Zu Sammy: Sie ist ein ca 60cm großer Jagdhund Mischling. Sie liebt die Nasenarbeit und liebt es draußen rumzurennen und mit ihrem Hundekumpel zu toben. Auch in der Wohnung haben beide

      in Hunde im Alter

    • Was wird aus Goldie Benny & Chi Sammy?

      Ich habe heute den Newsletter von Cani Italiani e.V. bekommen und teile die Nachricht jetzt hier. Benny, Sammy und Ernie lebten bisher im Oberpfälzer Wald. Ihre Besitzerin ist gestorben und nun brauchen sie ein neues Zuhause. Vielleicht können Benny und Sammy ja doch zusammen bleiben. Das Ömchen Ernie hat schon eine Pflegestelle gefunden:   https://www.cani-italiani.de/paten-gesucht/ernie/   Sie wohnt jetzt in diesem schönen Dackelseniorenclub, in dem schon der kleine Lucio u

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Unser Sämmy ;Metrobactin

      Unser Sämmy 13 Jahre ist er schon er muss regelmäßig Phen Pred einnehmen, 2x 2 sonst kann er nicht mehr laufen nur so hat er etwas Lebensqualität seit etwa August, hat er starken Durchfall es schießt nur so raus wenn er Microbactin , kleine Dosierung 500 mg einnimmt ist alles ok, und er macht Würstchen und es geht ihm Gut aber wird es abgesetzt, dann geht es mit dem Durchfall wieder los TA meint, das Antibiotikum dürfte auf Dauer nicht gegeben werden Kot haben schon im Labor unters

      in Hundekrankheiten

    • Auf ein Neues - Sammy ist da!

      Hallo zusammen,   wir hatten einen älteren Hund, der leider sehr krank wurde und inzwischen leider verstorben ist.   Eigentlich wollten wir keinen weiteren Hund und wenn dann auf gar keinen Fall einen Welpen! Ja...genau....   Silvester ist Sammy eingezogen. 13 Wochen alt und frech wie Straßendreck.  Nicht stubenrein, zwicken bis der Arzt kommt, stur wie 10 Maulesel....das volle Programm.   Wenn und falls er mal groß wird, wird er ein Schäferhund-Labrador-Mi

      in Hundewelpen

    • Tierheim Gießen: SAMMY, 3 Jahre, Bobtail-Aussie-Mix - Doppel-Merle

      Sammy kam durch eine Nachbarin des Besitzers in unser Tierheim. Lange Zeit beobachtete sie den schlechten Pflegezustand und das raue Benehmen des Besitzers seinem Hund gegenüber. Bisher hatte Sammy wenig Bewegung, war oft alleine, bekam keine Erziehung und wuchs eher isoliert auf. Nun, als der Hund beim Umzug im Wege war, gelang es ihr endlich ihn herauszuholen. Hier im Tierheim zeigte sich Sammy sehr unsicher und schnell fiel auf: Sehen kann der arme Kerl nicht. Auch auf Töne reagiert Sammy n

      in Erfolgreiche Vermittlungen


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.