Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bella 2

Leukämie bei Katzen

Empfohlene Beiträge

Hallo, :winken:

Die Katze ist schon mindestens 12 Jahre alt, beim Blutbild wurde ein erhöhter Wert weißer Blutkörperchen festgestellt, darauf hin wurde ein Test gemacht und Leukämie diagnostiziert.

Die Katze gehört einer Bekannten, ich sagte ihr, solange die Katze noch Lebensqualität hat soll man ihr noch was gutes tun, sie verwöhnen etc.

Sie hat allerdings in kurzer Zeit schon 600 Gr. abgenommen ist aber weiterhin in Tierärztlicher Behandlung.

Die Miez ist erst seit letzten Dez. bei der Familie, vorher hatte sie es nicht so gut.

Hat jemand von euch schon mal eine Katze gehabt die an Leukämie erkrankt ist, wie hoch ist die Lebenserwartung? - ca.?

Danke für eure Antworten.

liebe Grüße Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Mikesch hatte auch Leukämie und Katzen Aids. Kaut Tierarzt können die Katzen auch 20 Jahre alt werden.

Mein Mikesch schlief allerdings einige Monate nachdem beide Krankheiten zum Ausbruch kamen friedlich ein, da war er vielleicht 2-3 Jahre alt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Flummichen,

das tut mir sehr leid für dich, das dein Kater nur so ein kurzes Katzenleben hatte.

Die Bekannten haben schon sehr viel für die Katze getan, ihr ein schönes zu Hause gegeben, Flöhe, Zecken Würmer enfernen lassen. Die Zähne waren auch im schlechten Zustand, der Tierarzt machte ein Blutbild und hat die Diagnose gestellt.

Ich wünsche mir, das sie noch ein paar schöne Monate bei ihrer neuen Familie hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund und Katzen

      Hallo zusammen,   nach langen Überlegungen bin ich nun soweit, dass ich es mir zutraue, einem Hund ein zufriedenes Zuhause zu bieten. Nach anfänglichen Sorgen anderer Art ist es nun meine Hauptsorge, dass meine Katzen (reine Wohnungskatzen) nichts von einem neuen, tierischen Mitbewohner halten. Es sind zwei erwachsene Katzen, die nun schon seit etlichen Jahren mein Leben bereichern. Ich halte sie für aufgeschlossen und recht selbstbewusst, aber ob sie Vorerfahrungen mit Hunden haben, d

      in Der erste Hund

    • Katzen Allergie - was kann man tun

      Ich denke hier gibt es auch so einige Katzen Liebhaber, hier habe ich null komma gar keine Ahnung.   Mein Sohn ist davon betroffen. Seine Freundinn hat eine Katze, darauf reagiert er recht heftig. Stundenweise ist es kein Problem, heute Nacht hat er bei ihr geschlafen und kommt um 8 Uhr fast krank hier an, hängt den ganzen Tag rum.   Nun kann er im Moment dem Thema zwar aus dem Weg gehen, am 01.10.2018 wollen sie aber zusammen ziehen. Natürlich will seine Freundin die Ka

      in Andere Tiere

    • Habe zwei Katzen und mein Hundewelpe hat Würmer

      Hallo Leuts   Ich habe mir gestern einen Welpen gekauft, der beim 2ten Mal erbrechen eingekringelte Würmer erbrochen hat. Bin schnellsten möglich mit ihr zur Tierklinik gefahren und habe sie sofort behandeln lassen. Nun ist es so weil sie ja noch 8Tage ist und die Tierärztin gesagt hat ich soll Hund und Katze fernhalten. Weiß ich nicht in wiefern sich Hund und Katze gegenseitig anstecken können.  Ich würde mich über antworten freuen 

      in Hundekrankheiten

    • Micky ist da :) Tipps EIngewöhnung mit Katzen, erste Kommandos

      Huhu   Hier hatte ich ja schon berichtet, dass Micky bald bei uns einzieht. Am Samstag Abend war es dann soweit. https://www.polar-chat.de/hunde/topic/108152-erstausstattung-halsband-tauleine-paracord-leine-sicherheitsgeschirr-feltmann/?page=3&tab=comments#comment-2923846   Zu den Leinen.. Ja also die 3 m Leine aht er wohl während eines Transports (er wurde uns gebacht) kaputt gebissen. Wir haben jetzt hauptsächlich unsere verstellbaren 2m Leinen in Benutzung. Eine g

      in Der erste Hund

    • Hund soll sich sich besser mit den Katzen vestehen

      Meine Eltern und ich haben seit circa 3 Wochen einen Chihuahua Welpen zugelegt! Sie ist weiblich und 3 1/2 Monate alt.Noch dazu haben wir zwei 4 Jährige Katzen (ganz einfache Bauernhofkatzen) Es ist so das mein Welpe die Katzen gerne jagen würde.Ich habe aber Angst das die Katzen weglaufen (sie dürfen in den Garten)Wir lassen sie nicht gemeinsam in ein Zimmer,was purer Stress für mich ist weil ich ständig mit dem Hund in ein Zimmer muss! Letztens hatte ich sogar eine Heulattacke!

      in Hundeerziehung & Probleme


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.