Jump to content
Hundeforum Der Hund
nadel1996

Rassehund oder Mischling? (Rasse raten)

Empfohlene Beiträge

So die Würmer ,

wurden am 25.11.2009 geboren wurden .

Sie kommen außen Ausland .

Und leben nun auf Pflegestellen in Niedersachsen & Bremen .

Nun ja sie haben sehr kurze Beine nach meiner Meinung & der Pflegestellen für einen Rottweiler,

ich hab nun auch keine Ahnung ob sie reinrassig sind oder doch Mischlinge denn in den Ausweisen steht das sie Reinrassig wären .

Nun was denkt ihr davon !? ;)

post-7647-1406415253,48_thumb.jpg

post-7647-1406415253,51_thumb.jpg

post-7647-1406415253,53_thumb.jpg

post-7647-1406415253,55_thumb.jpg

post-7647-1406415253,56_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hab gleich gedacht, ohne erst deinen Text

zu lesen, dass das reinrassige Rottis sind.

Sehen ja auch alle gleich aus. Bei einem Mischlingswurf

ist es eigentlich nicht so, dass alle gleich aussehen.

Allerdings sind die Beine wirklich sehr kurz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Blöde Frage ... und nicht falsch verstehen bitte ;)

Werden Rottis mit Stummelrute geboren ?

(ich dachte immer die seien auch kupiert ..... aber wie gesagt ... ich kenn mich nicht aus, daher frage ich, und dassoll keine Anschuldigung sein)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Blöde Frage ... und nicht falsch verstehen bitte ;)

Werden Rottis mit Stummelrute geboren ?

(ich dachte immer die seien auch kupiert ..... aber wie gesagt ... ich kenn mich nicht aus, daher frage ich, und dassoll keine Anschuldigung sein)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49160&goto=953707

Das kann ich dir leider nicht beantworten ,

ich kenne die Rasse so gut wie nur vom hören ,

ob lange oder kurze Rute keine Ahnung .

Aber das hat mich auch schon gewundert !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zitat:

Text wurde entfernt wegen Verstoßes gegen das Urheberrecht

Quelle: Hier ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wenn die Bilder aktuell sind und die Kleinen wirklich am 25.11 geboren sind, dann haben sie in der Tat eine recht gedrungene Statur..

Vielleicht Rotti mit was kurzem Stämmigen oder der kleine Typ vom Rottweiler?

@Früchtchenkiwi

Nein Rottis werden mit Rute geboren - aber diese Kleinen kommen aus dem Ausland und wurden wohl dort bereits im zartesten Alter kupiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte auch zuerst auf reinrassige Rottis getippt - aber das 3. Bild sieht aus, als wenn da n Dackel mitgemischt hätte. :D

Rottis zählen nicht zu den Rassen, wo hin und wieder mal 'Stummel-Welpen' vorkommen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich seh da nur Rottweiler. :)

Die Hunde stammen aus dem Ausland, könnten also bereits kupiert worden sein. Angeborene Stummelrute gibts aber auch. Wäre allerdings dann eher unwahrscheinlich, daß alle Welpen gleichlange Stummelruten haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Angeborene Stummelrute gibts aber auch.
Sicher - bei Terriern oder Aussies z.B. ... aber der Rotti zählt nicht dazu !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Smilie guck mal bitte in meinen Beitrag oben! Ich habe auch schon Rotti Welpen gesehen die mit Stummelrute geboren sind und keinesfalls kupiert wurden!

Seltsam bei diesen Welpen ist nur das ALLE gleich kurze Ruten tragen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mischling, was könnte drin sein? 😉

      Hier ein Foto meiner Hündin Lucky, sieht sehr nach bunter mischung aus aber vlt sind ja ein paar experten unter euch. Sie ist geschätzt ca 5monate alt und hat ca 12 kg, hab sie als straßenhund aus bosnien adoptiert Wie groß schätzt ihr wird sie noch?  LG

      in Mischlingshunde

    • Ersthund - welche Rasse?

      Hallo!   Auf der Suche nach der richtigen Rasse bin ich mittlerweile etwas frustriert... aber fangen wir von vorne an. Was wir (mein Freund und ich) dem zukünftigen Vierbeiner bieten können: 4-Zimmer-Wohnung mit großem Garten am Stadtrand (Nähe zu Feldern und Wiesen) niemals alleine sein - im Haus wohnen noch seine Eltern (Rentner) und sein Bruder mit Freundin, zudem bin ich selbstständig Hundeschule, diverse Hundesportvereine etc. in der Nähe - und natürlich die Bereitschaft,

      in Der erste Hund

    • Shiba Inu oder eine andere Rasse? Oder gar kein Hund?

      Hallo ihr lieben, Ich bin 20 Jahre alt und möchte mir nächstes Jahr im September 2020 einen Hund holen. Vorzugsweise einen Shiba Inu da ich denke das wir gut zusammen passen würden. Wohnsituation: Ich wohne in einer Wohnung. Im September 2020 mache ich mein Examen und im Januar 2021 fange ich erst wieder das arbeiten an. Im September 2020 würde ich mir dann den Welpen holen und mir eben bis Januar dann eben Zeit für ihn nehmen. Danach arbeite ich 38,5h/Woche. Da kommen wir zum Problem. Ich

      in Der erste Hund

    • Tierheim aixopluc: ENZO, 3 Jahre, Mischling - ein hübscher, großer Rüde

      ENZO: Mischling, Rüde, geb.: 01.2014, Höhe: 65 cm, Gewicht: 30 kg   ENZO ist ein Fundhund. Sein Besitzer hat sich nie gemeldet, um den hübschen Rüden wieder abzuholen. Der große Mischling ist sehr aktiv und liebt es zu laufen. Menschen, die gerne wandern oder viel joggen, hätten in ihm einen wundervollen Begleiter. Allerdings sollten seine neuen Menschen wissen, dass er auch schon mal mit vollem Körpereinsatz in die Leine geht, um an den Fleck zu gelangen, an den er gerne möchte.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Labrador Boxer Mix/Mischling

      Hi, nach über 200+ Hunderassen bin ich im Endeffekt bei diesem Bewussten Mischling gelandet, wollte fragen ob hier jemand auch diesen Mischling hat und mir etwas darüber erzählen könnte  Natürlich ist jeder Hund unterschiedlich, Eigenschaften usw, aber wäre trotzdem hilfreich  Und falls hier jemand sagt `Das ist absolut kein Anfänger Hund* dann bitte mit Begründung, gibt ja nicht den Anfängerhund schlecht hin so wie ich es gelesen habe. 

      in Der erste Hund

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.