Jump to content
Hundeforum Der Hund
Angel1981

Brauche mal eine Entscheidungshilfe, lohnt sich für uns ein K9 Geschirr?

Empfohlene Beiträge

Bin schon länger am grübeln, da mir dieses Geschirr sehr gefällt aber frage mich, wann soll Angel es tragen ? Entweder läuft Sie frei herum oder wir sind auf dem Hundeplatz trainieren, wo man ja auch kein Geschirr für braucht. An der Leine gehe ich mit Ihr selten und wenn dann hat Sie ja ein gutes Hunter Halsband um. Deshalb die Frage: Lohnt sich da überhaupt ein Geschirr ?

Danke & Gruss

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn du nicht weißt für was du es verwenden sollst... dann... äääh... nö! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es wäre mehr der Optik wegen, weil es mir einfach gut gefällt :) aber wirklich brauchen tue ich es nicht. Sie hat ja ein Halsband und rennt meißtens eh ohne Leine durch die Wälder etc. ! ;)

Und ich glaube ein K9 Geschirr ist auch nicht so gut zum toben oder ?

Sind ja öfters mit mehreren Hundis unterwegs....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
wenn du nicht weißt für was du es verwenden sollst... dann... äääh... nö! :D
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49171&goto=954005

Tja, mehr kann man dazu wohl nicht sagen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Susanne,

also toben ist mit dem K9 überhaupt kein Problem (genausowenig wie schlafen, spielen, buddeln...).

Wenn du allerdings kein Geschirr brauchst, weil du es ihr eh kaum anziehst, dann hat sich deine Frage ja praktisch selbst beantwortet. ;)

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

naja... alles woran man hängen bleiben kann beim Toben sollte einfach ab... deswegen laufen meine auch naggisch in der Welt rum... Bei Martina (kuhhund) hats ja mal ziemlich geknallt, weil sich 2 ihrer Hunde verhakt haben und sich dann in ihrer Panik gebissen haben...

Meine beiden besitzen jeweils ein Geschirr, weil ich das zum Sporteln (VPG, Trailen etc ) brauchen kann... Finn soll ja im Moment noch kein Halsband anhaben, wegen der OP immer noch...

und beim Autofahren werden sie ab und an angeschnallt, wenn der Kofferraum voll ist...

nur wegen der Optik würde ich es nicht kaufen...

Es sei denn du hängst es dir daheeme an die Wand und bewunderst es immer mal wieder... dann hätte sich der Kauf natürlich auch gelohnt :D :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok werde wohl dann das Geld lieber für was anderes ausgeben z.B. ein Intelligenz Spieli für Angel :) !!! Sie läuft wenn Sie frei ist auch nur mit Halsband rum und dies sitzt glatt am Hals also eigentlich dürfte Sie so nirgends hängen bleiben ;) !!!

Zum anschnallen im Auto hat Sie ja ein extra Geschirr :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

also wir haben auch n K9, ich musste es einfach haben, weil es einfach hübsch anzusehen ist.

Inzwischen ist es aber zum täglichen Begleiter geworden, egal wo es hingeht. Freddy fühlt sich damit hundewohl und es macht auch was her ;)

Man wird immer wieder von Menschen angesprochen und kommt dadurch auch mit vielen ins Gespräch, ist echt nett

LG Kati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ÄH Helena, das war aber mit einem Halsband, nicht mit einem Geschirr.

Tyler steckte mit dem Unterkiefer im Halsband von Yuma fest und wurde von dem massivst gebissen, während dieser fast erstickte.

Unsere Hunde haben alle ein K9 ... ich finde die schick, aber das ist auch der einzige Grund.

Sie ziehen es an, wenn ich alleine laufe oder wir in die Stadt fahren.

Zum Toben mit mehreren Hunden finde ich es ungeeignet, da es ziemlich schnell Macken bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, ich habe mir das K-9 eigentlich auch als erstes gekauft weil es mir so gut gefallen hat. Eine zeitlang war es dann so richtig nützlich und jetzt wird halt benutzt was gerade greifbar ist.

Wenn es weg wäre würde ich es aber vermissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Brauche dringend Rat

      Hallo ihr Lieben! mein Lebensgefährte und ich haben eine ca.6Monate alte Hündin die total offen ist und überhaupt keine Probleme mit Artgenossen hat. Sie spielt gerne mit diesen. Wir haben uns nun einen Zweithund geholt (3,5Jahre) der vorher auch mit einer Hündin zusammengelebt hat und er somit einen anderen Hund im Haus kennt. Uns war es sehr wichtig das die Beiden sich verstehen und auch mal zusammen toben und miteinander spielen. Die erste Zeit sah es sehr sehr gut aus. Sie haben zusamme

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Mein hund mag kein geschirr

      hi leute ich habe ein Problem und zwar mag mein Hunde  kein Brustgeschirr sie mag den Gurt der an der Brust runtergeht nicht   könnt ihr mir Geschirre empfehlen?

      in Hundezubehör

    • Hund, Mann und das dumme Geschirr

      Schönen Abend wünsche ich euch allen.     Ich wende mich an euch, weil ich nicht recht weiß, wie ich die Situation zuhause verbessern kann bzw. einen geeigneten Trainingsansatz suche.    Die Situation ist folgende. Mein 8 Monate alter Border  hat oftmals ein Problem mit meinem Mann. Das ging von schnappen, knurren, sein Kauzeug beschützen bis hin zum ignorieren. Bis auf Beißen hatten wir so gut wie alles schon. Haben wir soweit auch sehr gut im Griff und trainiert bekommen. E

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Norweger - oder normales Geschirr?

      Hallo ihr Lieben,    wahrscheinlich wurde dieses Thema schon mal behandelt, aber ich will trotzdem gerne die Frage in die Runde werfen:    Welche Geschirre sind besser? Normale oder Norwegergeschirre?    Möchte gerne ein neues Geschirr für Luna anschaffen und habe sogar schon ein Norwegergeschirr in einem Fachgeschäft mitgenommen. Es ist ihr aber zu klein (Größe M).  Nun habe ich kurz bissel gegoogelt und auch gelesen, dass die Geschirre nicht uneingeschränkt empfehlenswert sind.    Lun

      in Hundezubehör

    • Mein Hund abgeben ? Ich brauche Hilfe

      Hallo :)  Ich habe ein Junges Spitzmädchen und bin kurz davor sie anzugeben.  Seit Monaten pinkelt und kotet sie mir in die Wohnung und ich weiß einfach nicht mehr weiter.  Anfangs war es nur auf dem Boden aber mittlerweile verrichten sie ihr Geschäft auf meinen Polstermöbeln und auch auf meinem Bett. Ich dachte zuerst dass sie wohl doch noch nicht ganz stubenrein ist und dass ich sie wohl öfter in denn Garten lassen sollte aber daran liegt es nicht. Auch habe ich Ärztliche H

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.