Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
vokahund

Wildvogel? Krank? Welche Art?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

bei uns an der Futterstelle ist die letzten Tage folgender Vogel zu finden:

vogel2h.jpg

vogel1.jpg

Der Vogel hat die ungefähre Größe einer Drossel. Er sitzt oft da und plustert das Gefieder stark auf. Er kann fliegen, das ist kein Problem. Aber dieses aufplustern wirkt komisch.

Kennt jemand die Art? Ist er wohl krank, wenn ja, kann man etwas machen?

LG

KArin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der hält sich nur warm ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Bilder sind etwas dunkel zumindest af meinem PC ........ komisch...dieser kleine Schnabel ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

die anderen Vögel sitzen aber nie so aufgeplustert da und nicht so lange an einer stelle.

ist schon komisch

LG

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

leider kann ich die Art auch nicht bestimmen. Kann gerade mal eine Amsel von einem Spatz unterscheiden. :redface

Aber das aufplustern machen hier an unserer Futterstelle auch ganz viele. Ich denke das hat was mit der Kälte zu tun und ist normal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt ab und an welche die sich was falschen zu futtern besorgt haben... Hier bei uns auf dem Hof haben wir solche kleinen Piepmätze auch oft allerdings fallen die dann schnell den Katzen oder unserem Max zum Opfer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

die anderen Vögel sitzen aber nie so aufgeplustert da und nicht so lange an einer stelle.

ist schon komisch

LG

Karin
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49223&goto=954896

Wir haben hier eine Amsel und die sitzt auch ewig hier im Baum so aufgeplustert. Ich dachte auch erst sie wäre krank, weil sie auch ganz unängstlich da sitzen blieb obwohl der Baum ganz nah an der Terassentür steht und Hund auch immer rausschaut. Die Amsel ist aber ganz in Ordnung habe ich dann beobachtet. Vielleicht schonen die einfach ihre Kräfte und versuchen nicht soviel wärme zu verlieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Das ist ein ganz normaler einheimischer Vogel. Die fliegen hier auch viel rum. HAb mal gegoogelt und es scheint ne Braunelle zu sein.

Das Aufplustern ist, wie die anderen schon gesagt haben, ganz normal. Die wärmen sich dadurch auf (bei Tauben sieht das total niedlich aus weil die ja eh schon so dick sind :D ) und bewegen sich dann auch nicht viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke es ist eine Wacholderdrossel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ja, hat mir auch gerade jemand geschrieben: Wacholderdrossel müsste passen

LG

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Krank, Einschläferung?

      Hallöchen, ich komme wegen einem traurigen Grund zu euch ins Forum. Leider denke ich über die Einschläferung meines Hundes nach. Dieses werde ich auch morgen mit dem Tierarzt besprechen ohne Hund. Aber zur Krankheitsgeschichte.   Es wurde dieses Jahr nasale Aspergillose bei meinem Puma festgestellt. Wir haben mit Tabletten 2-3 mal probiert, den Pilz so in den Griff zu bekommen. Leider kam er bei der letzten Behandlung mitten drin wieder. Der Pilz hat wohl schon sein

      in Hundekrankheiten

    • Kleine Bully Krank :(

      Hallo Leute,   ich habe eine Französische Bulldogge zurzeit 4 Monate´.   Seit letzter Woche Freitag haben ´wir das Problem das sie ganz ´schnell und kurz atmet. Schnupfen ihre Nase läuft andauernd sie hat kein Appetit habe alles mögliche an essen versucht und ab und zu husten /  würgen. Natürlich war ich mit ihr sofort beim Tierarzt und die meinten halt das es eine Infektion sein kann und hat 2 Spritzen bekommen und Antibiotika. Es wurde nicht besser also musst

      in Hundekrankheiten

    • Wenn das geliebte Tier alt und krank wird

      Ein Artikel in unserer Kirchenzeitung des Theologen und Tierethikers Christoph Ammann über Tod und Loslassen  bei Tieren  ---> Klick

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Altersschwäche oder doch krank? Woran erkenne ich das?

      Jede Altersphase eines Hundes hat ihren eigenen Charme - aber auch eigene Probleme.   Wenn Hunde älter werden, beobachten wir sie oft mit Argusaugen, jede Kleinigkeit wirft die Frage auf: Wird mein Hund nun alt, ist das normal - oder ist das ein Anzeichen für eine Krankheit? Was kann ich tun, was sollte ich tun?   Vielleicht können eure Erfahrungen dazu beitragen, dem ein oder anderen Hundehalter etwas von der Unsicherheit zu nehmen, die das fortschreitende Alter des eigenen

      in Hunde im Alter

    • Wenn der Hund plötzlich beisst.. Krank?

      Hallo zusammen,  Ich habe einen 2-jährigen Norfolk Terrier (Rüde, unkastriert) der seit einigen Wochen plötzlich beisst und aggressiv ist (anderen Hunden gegenüber, und auch mir gegenüber wenn ich die Situation entschärfen möchte).    Es hat sich in unserem Leben nichts geändert und daher frage ich mich, was der Auslöser sein könnte.  Beispiele : Wir waren bei meinen Eltern zu Besuch, mit ihrem unkastrierten Rüden ist er aufgewachsen. Meiner liegt auf dem Boden und ist e

      in Aggressionsverhalten


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.