Jump to content

36.794 Hundefreunde !

Jetzt kostenlos ein Konto erstellen oder mit Deinem Facebook oder Google account anmelden.

 

〉Registrieren Ι Anmelden

Hundeforum Der Hund
Evchen

Schnee fressen!?

Empfohlene Beiträge

Paula ist sehr gern im Schnee und frisst davon auch etwas. Seit gestern Abend muss der Hund erbrechen, heute Morgen ging es ihr ganz gut, ich habe ihr dann am Mittag Kartoffeln/Möhren gekocht. Das hat sie auch gerne und gierig gefresssen. Heute Nachmittag hat sie wieder alles erbrochen. Wir waren beim TA, er meinte, das käme vom Schnee fresssen. Sie hat gegen die Übelkeit eine Spritze bekommen, morgen machen wir wieder einen Fütterungsversuch.

Fressen eure Hunde Schnee und wie verkraften sie das?

Evchen und Paula

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine frisst auch Schnee und hatte bisher noch nie Probleme.

Es ist wohl wie mit allem anderen auch. Der eine Hund ist empfindlicher und der Andere nicht.

Gute Besserung für deine Fellnase.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiner frisst auch liebend gern Schnee und bisher habe ich da nichts negatives bemerkt. Allerdings hatte er am WE uebelsten Durchfall nachts und hat dann jeden Teppisch, Laeufer oder sonstiges vollgesch... Meine Hundetrainerin meinte heute das koenne sehr gut vom Schnee fressen kommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Möhren-Kartoffeln-Schnee - na da hätte mein Magen auch Probleme - gib ihr doch bitte einfach mal eine richtige Mahlzeit mit gekochtem Fleisch und nur ein bisserl Kartoffeln und Möhren - und bevor sie rausgeht morgens ein bisserl trockenes Brot - dann wird ihr das Schnee fressen nicht mehr auf den Magen schlagen, grüßele Nana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt durchaus Hunde die dürfen keinen Schnee fressen, oder sie haben das was auch dein Hund hat. Wenn ich mich richtig erinnere nennt sich das Schneegastritis und ist eine Reizung der Magenschleimhaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Paula hat das Schlimmste überstanden, seit gestern erbricht sie nicht mehr und frisst auch etwas von der Schonkost.

Allerdings ist es schwierig dem Hund das Fressen von Schnee abzugewöhnen. Sie scheint daraus nichts gelernt zu haben.

Seit heute schmilzt die weiße Pracht, traurig bin ich darüber nicht, wird auch langsam mal Zeit, dass der Frühling kommt.

LG

Evchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön, daß ich das jetzt mit dem Schnee in Verbindung bringen kann.

Seid Montag erbricht sich mein Rüde jeden Nachmittag beim Spaziergang. Danach ist wieder alles super. Abends hat er richtig Hunger und alles bleibt drin. Seid gestern bekommt er Schonkost, Hühnchen mit Reis.

Eigendlich gab diese ganze Sache für mich keinen richtigen Sinn, nichts Halbes und nichts Ganzes. Nen Magen-Darm Virus sieht irgendwie anders aus. Vielleicht liegt es ja auch an dem Schnee, den er ständig meint, unterwegs fressen zu müssen?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kommt halt wohl u.a. drauf an, welcher Schnee gefressen wurde + wie magenempfindlich der Hund ist? Mein 1. Hund bekam fast immer Durchfall deswegen, da die Gassirunden mit ihm meistens in Gebieten waren, wo auch Salz gestreut wurde. Mit meinem jetzigem Vierbeiner gab es bisher noch keine Verdauungsprobleme, da er nur in der "Pampa" Schnee frisst, anstatt zu trinken.

GUTE NACHT :winken: :SONJA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.