Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
AnnySchatz

Sie beißt sich immer wieder in die Hinterläufe! Was tun??

Empfohlene Beiträge

Hallo

Kann mir vielleicht jemand helfen.Unsere fast 1 Jahr alte Mischlingshündin beisst sich immer wieder an den Hinterlaüfen rum.Sie kaut darauf wie auf einen Knochen.Wir haben uns das schon angeschaut aber nix gesehen.Wir hatten schon den Verdacht auf Parasitenbefall,aber es ist halt nur an den Hinterläufern.Und so ist sie ja gegen alles auch geimpft etc.

Kann uns vielleicht jemand Tipps geben was es sein könnte oder wie man das verhindern kann das sie darauf rum beisst??

Lg Anny :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann ein Übersprungsverhalten sein. Kann aber auch ein Problem mit Hüfte, Knie, Wirbelsäule etc. sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

hat sie in den Momenten Stress bzw. kurz vorher gehabt und baut den so ab?

Könnte ihr Auslastung fehlen, kopf- oder körpermäßig?

Habt ihr den Tierarzt darauf schon mal angesprochen und was hat er dazu gesagt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Stress hat sie eigentlich keinen!

Auch ihre Bewegung bekommt sie jedentag in voller Menge.

Nee den Tierarzt haben wir noch nicht gefragt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

lass mal die Analdrüsen überprüfen, kann sein, das die voll sind. Wann wurde das letztemal entwurmt?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Maya macht das auch manchmal, wenn ich Abends heim komme und sie sich freut wie verrückt und wir erst mal rumtoben. Dann fängt sie manchmal damit an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manche Hunde machen es auch aus Langeweile.

Bullterrier machen das z.B. auch, wenn es ihnen gut geht und sie total relaxt sind. Dann legen sie sich auf den Rücken, Hinterbeine hochgeschoben und dann wird drauf rumgekaut. :Oo

In welchen Situtationen macht es Dein Hund?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann würd ich den mal ins Boot mitnehmen und körperliche Dinge ausschließen lassen.

Naja Auslastung ist ja nicht nur Bewegung. Es gibt Hunde, die brauchen Kopfarbeit, um richtig ausgelastet zu werden und glücklich zu sein. Wenn die das nicht bekommen, können die Unarten entwickeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Manche Hunde machen es auch aus Langeweile.

Bullterrier machen das z.B. auch, wenn es ihnen gut geht und sie total relaxt sind. Dann legen sie sich auf den Rücken, Hinterbeine hochgeschoben und dann wird drauf rumgekaut. :Oo

In welchen Situtationen macht es Dein Hund?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49372&goto=958859

Sie macht eigentlich meist wenn sie relaxt oder halt mal beim Spielen aber sonst eigentlich nicht.

Wir hatten halt bloss Angst das es irgendwas Krankheitsbedingtes sein kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

der 2-jährige Beagle einer Bekannten macht das auch immer wieder. Besonders arg nachdem sie im Regen spazierengegangen sind oder jetzt bei dem vielen Schnee. Beim Tierarzt wurde festgestellt, dass eine Kniescheibe etwas lockerer sitzt und in der Hüfte wahrscheinlich eine leichte Arthrose sitzt. Die Tierarzt meinte, dass die Arthrose evtl der Grund für das Füsse-Beissen sein könnte.

Er hat ausserdem eine seit Monaten immer wieder aufkeimende Ohrenentzündung. Sie testen gerade aus, ob es an Futterunverträglichkeiten liegen könnte. Vielleicht kommt daher ja auch das mit dem Beissen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.