Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hansini

Heidi macht Impulskontrolle

Empfohlene Beiträge

aber diese weiße Kokosmasse um die Lakritze herum muss man vorsichtig abknabbern und zuerst geniessen, dann kommt die Lakritze mmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*würg* Lakritze ist einfach ekelig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heidi machen wir es so - du darfst die ganzen Lakritze-Dinger aus der Packung behalten und ich ess den Rest - da sind wir beide glücklich :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Gemeine ist nur, dass ich jetzt komischerweise an Süßigkeiten denken muss und quasi jetzt auch Impulskontrolle machen muss, damit ich nicht gleich losrenne und mir beim Bäcker was hole :( .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*milkywaysmampf* Heidi, willst du auch eins? :holy:

Und ich dachte beim Threadtitel, wir bekommen jetzt ein Video von Felix bei der Impulskontrolle. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

bei Colorado hätte ich keine Probleme, da müsste ich schon richtig Hunger haben und sonst nichts da ...

Aber so eine leckere Tafel Nougatschokolade oder Rahm-Mandelschokolade oder Merci helle Vielfalt oder Toffifee oder Ferrero Rocher oder ... oder ... oder :kaffee::kaffee::kaffee:

Ich trinke jetzt mal ersatzweise eine Tasse Kaffee. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schmeckt doch gar nicht,lass die Dose zu.

Ich machs auch grad, ich hab Smarties neber mir Liegen...Aber ich geh nicht dran...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie sieht es denn aus???

Ist die Dose immer noch zu?

Ich trinke jetzt nen schrecklich leckeren Vanille-Cappucino! :kaffee:

Dazu gibt kleine Kekse! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

1 Tasse Capo und ein Stück von einem "Kärntner Reindling"

Wer weiß was das ist? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Möööönsch Heidi, das ist doch wohl lächerlich einfach!

:kaffee:

Das wäre ja dasselbe, wie wenn Felix einen ausgestopften Hasen hinter der Schaufensterscheibe betrachten würde!

:Oo

ECHTE Impuskontrolle ist es, wenn Du:

- die Dose öffnest und den Duft tief inhalierst - STOP! NICHT ESSEN!

- mit den Händen hineingreifst und die Dinger befingerst - Hände ablecken? Okay - ABER NICHTS ESSEN!

- Die Teilchen nacheinander NUR ableckst und wieder einräumst. DECKEL ZU, NICHTS ESSEN!

Sooo, geschafft?

Dann weißt Du ja jetzt wie das für Felix ist, wenn er im Feld den Hasen sieht, riecht, dessen Pipi auflecken darf, aber das Vieh nicht jagen und fressen soll!

:D

Viel Erfolg auch weiterhin mit dem Training!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Den ganzen Tag Gewitter und eine ängstliche Heidi

      Es rauscht ein Gewitter über uns hinweg, schon seit ganz früh heute morgen und soll bis spät heute Abend wüten. Unsere Huskyhündin Heidi hat sich super eingelebt, hat aber tierische Angst vor Donner und Blitz. Jetzt muss ich ja irgendwie auch mit ihr raus gehen. Sie macht sonst in die Wohnung und das ist ihr genauso unangenehm wie uns. Natürlich wollen wir das sie sich wohl fühlt und lenken sie weitestgehend mit spielen und Kauhölzchen ab. Das verhindert halt nicht das sie auch mal Pipi machen m

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Impulskontrolle - Übungen

      Weil ich das Thema eigentlich doch ganz nett finde (und mir zugegeben auch bissle langweilig ist ) dachte ich ihr habt Inspiration für mich.   Was macht ihr für Übungen? Wie habt ihr das aufgebaut? Was fällt schwer oder leicht?    Je nach Charakter und Alter und Vorlieben sind ja sicher viele unterschiedliche Dinge zu finden.   

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Impulskontrolle *wie Hunde sich beherrschen lernen*

      Hallo ihr Hundefreunde    Da mein Australien Sheperd ein kleiner Problemhund ist/war habe ich mir das Buch Impulskontrolle " Wie Hunde sich beherrschen lernen " gekauft. Bis dahin zock mein Hund beim spazieren gehen ständig an der Leine an Fahrrad fahren mit ihm wollte ich nicht einmal denken.  Traf man beim spazieren gehen auf andere Hunde war er kaum noch ruhig zu stellen.  Wenn ich ihn gerufen habe kam er sogut wie nie und Sitz nur mit einer Hand voll leckerlies .

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Impulskontrolle ist heute leider aus

      http://fluffology.de/post/die-impulskontrolle--ber-fieslichkeiten-der-wissenschaft

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Impulskontrolle verbraucht

      Habe mal wieder einen ganz interessanten Zusammenhang beobachtet -glaube ich zumindest. Fakt ist, dass Tschuli zur Zeit bei Training (Agility) unheimlich kläffig, gestresst, hektisch, übermotiviert ist. Vor allem in der Wartezeit, wenn andere laufen. Eigentlich fast so, wie ich es oft bei den über-hochgepushten Borders und Co sehe und kritisiere.   Bis vor 6 Wochen war sie noch wie immer, in Spannung, aber nicht zu sehr. Freudig erregt, aber beherrscht. Ursachenforschung lief zuerst ins Leere

      in Körpersprache & Kommunikation

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.