Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
schwarze Kiwi

Unterkunft in Passau, WAHRSCHEINLICH von Do., 04.02 auf Fr. 05.02

Empfohlene Beiträge

Huhu,

da ich für den Tierschutz ein Mastino Mädel aus Passau abhole und nach Usedom bringe suche ich für den oben genannten Tag eine Unterkunft.

Hier zum eigentlichen Thread: klick

Ich bin auch ganz lieb und anspruchslos, ne Luftmatratze und ne Decke, mehr brauch ich nicht ;)

Bei dem Datum steht noch "wahrscheinlich" weil es noch nicht 100% sicher ist ob es das Datum wird.

Das ganze könnte sich noch um einen Tag nach vorne oder aber um wenige Tage nach hinten verschieben.

Einfach erstmal alles anbieten bitte :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*mal wieder nach vorne schubs*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Karin :)

Und ich hoffe euer Angebot gilt trotzdem falls ich niemanden in der Umgebung von Passau finde?

Pasau wäre halt besser weil ich dann am nächsten Tag nicht so ne Mörderstrecke zu fahren habe ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

! Angebot bleibt bestehen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dank dir :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich könnte dir nur etwas in der Nähe von Passau anbieten. Sind allerdings einfach 50km zu fahren. Bei Deggendorf, da kommst du eigentlich vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ist das Nördlich von Passau?

DANN wäre es perfekt =) =) =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ähm, jetzt musste ich erstmal überlegen.

Aber ja, liegt es.

Wenn dir zwei Aussiemädels in der Pubertät, ein durchgeknallter Beardie Mix und eine weitere Aussie Dame nichts ausmachen, dann bist du herzlich eingeladen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Deggendorf müßte auf Deiner Strecke liegen, da gibt es eine Abfahrt von der Autobahn, also wieder Richtung Norden andere Richtung vor Passau.

Da wohnen nämlich Bekannte, in Deggendorf und in Schwarzach.

Ist also hinter Regensburg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Juuuuuuuuuhuuuuuuuuuuuu =)

Du bist klasse, vielen Dank !!!!

Ich nehme das Angebot gerne an :)

Ich denke genaueres dann über PN, ja ?

Ich bin jetzt aber erstmal weg, Hundchen will in Wald ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wahrscheinlich HD

      Hallo,   nun hatte ich mir es ja schon eine Zeitlang angeschaut. Wir befolgen strickt die Regeln 5 Min pro Lebensmonat laufen, Treppen tragen, gutes Welpenfutter, nicht fett füttern usw.   Loki zeigte schon sehr bald eine Lahmheit hinten rechts, nach seinem Einzug.  Beim ersten Mal dachte ich mir gut vertreten, beim 2 mal ok evtl. hat er wachstumsschmerzen.   Es wurde aber nicht besser, bin ich erstmal in eine Tierklinik und nicht zu meinem Haustierarzt, da diese auf HD spezialisiert ist.   Der Arzt meinte Röngten, bei der Untersuchung sagte er die Hüfte knackt und springt wohl raus und wenn Hüfte schlecht übers einschläfern nachdenken. Ok der hatte uns gesehen.   Also zum Haustierarzt, der hat heute geröngt nicht in Narkose aber der Zwerg hat auch brav mitgemacht.   Nun habe ich einen Haufen Schmerzmittel und was zum Knochenaufbau bekomme . Bilder meinte er HD sehr wahrscheinlich.   Da ich noch nie wirklich Bilder angeschaut habe wollte ich es euch mal zeigen. Er ist halt erst 4 1/2 Monate, klar kann man nichts aussagekräftiges sagen, aber er hat Schmerzen und Schreit auch manchmal, wenn wir gerade mal 5 min. gelaufen sind.   Also alles in allem sehr unschön für den Zwerg. Er kommt auch schwer hoch aus dem liegen. Er hoppelt auch manchmal, generell liegt er viel auch beim fressen.   Was macht man mit einem so Jungen Hund der schon massive Probleme zeigt?   Wir sind wirklich gewillt ihm ein schönes Leben zu ermöglichen, aber mit dauerschmerzen?   Ich bin selbst Schmerzpatient und weiß wie zermürbend es sein kann und wie sehr man selbst leidet.   Also wenn jemand eine gute Klinik weiß im Raum München, Nürnberg wäre ich wirklich dankbar.   Ansonten bin ich gespannt was ihr zu der Hüfte sagt.     Viele Grüße 

      in Hundekrankheiten

    • Verzweifelt weil wahrscheinlich doch ein zwinger her muss

      Hallo ihr lieben  Ich bin neu hier und gleich ein Anliegen. Wir haben uns für einen Labrador entschieden (Rocky, fast 7 monate) er wohnt jetzt 3 monate bei uns. Wir haben uns von anfang an gegen zwinger entschieden. Obwohl ich auf einen Bauernhof gewohnt habe und es eig nichr anderd kenne das hunde in Abwesenheit im zwinger sind. Also sollte er normal in den garten gehen und wenn wir da sind darf er mit rein. Bei schönen wetter bleibt  er auch noch länger drausen klar gehen wir auch gassi aber das ist ja jetzt nicht  das thema .... unser zaun ist genau an der straße .jeder der hier vorbei geht spricht ihn an ... er freut sich da natürlich .... montag kam ich heim.... und da lag weisgott ein riesen stock im garten der nicht von uns ist weil wir kein baum im garten stehen haben ... manche leute denken echt die können das einfach so machen... meine angst ist eben lass ihb irgendwann mal tot im garten liegen weil irgendjemand gift über in zaun wirft ...was dann dann gebe ich mir die schuld🤔... nun rätseln wir jetzt ob wir eine abgrenzung machen das er nicht bis vorn ran kommt... oder eine laufleine wo er sich nur auf da wiese bewegen kann ... er kann ja nix dafür.. habe auch ein schlechtes gewissen ihn deswegen eig zu bestrafen nur weil doe leute net wissen das man hubde inruhe lässt die im grundstück rumrennen😡 was würdet ihr tut  Sorry wegen den langen text

      in Der erste Hund

    • Hallo aus Passau; Pfotenprobleme

      Hallo ich bin Amelie aus Passau und neu hier im Forum, ich habe eine kleine Mischlingshündin die jetzt im Winter immer  raue und sogar ein bisschen rissige Pfoten bekommt. Ich mache meistens Vaseline drauf. Habt ihr eine andere Idee? Freue mich über Vorschläge.   Danke!

      in Vorstellung

    • Ruhige Unterkunft über Silvester

      Hallo liebes Forum!

      Meine Hündin ist absolut Silvester-Panikerin, geht schon einige Tage (aufgrund der Probeböller ab dem 28.12.) und auch 2 Tage nach dem schrecklichen Ereignis nicht mehr vor die Türe.

      Nun suche ich eine ruhige Bleibe, die am besten im "Nowhere" liegt, da wo nicht geknallt und geböllert wird.

      Natürlich fänden meine liebe Hündin und ich nette Gesellschaft auch schön, würden aber auf der Flucht vor Böllern auch einige Tage alleine in der "Pampa" verbringen :-)

      Gibt es jemanden, der für einige Tage über Silvester einen ruhigen Ort (am allerliebsten nicht so ganz weit weg von 51503 Rösrath, da ich ohne Auto unterwegs bin) anbieten kann???

      Wir würden uns über nette Antworten freuen!!!    

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Kurzfristige Unterkunft Berlin

      Hallo, ihr Lieben!   Ganz spontan sind mein Partner und ich auf die glorreiche Idee gekommen, am Wochenende 02.07./03.07. nach Berlin zu fahren.    Die Suche nach einer Unterkunft ist natürlich nicht ganz so einfach wie hier im Sauerland.    Wir könnten mit Zelt anreisen oder auch in einem Hotelzimmer/Bungalow/Appartement... bis max. 100€ für die Nacht wären ok..   Mitreisen würden Foxi und Tito. Mein Partner wäre am Samstag in Jungfernheide unterwegs.   Habt ihr irgendwelche Ideen, wie wo was man unterkommen könnte?    

      in Urlaub mit Hund in Deutschland


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.