Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ruby2

Anfertigung einer Themenarbeit / Format/ 9. Klasse

Empfohlene Beiträge

Aber Deutsch war ich immer Einserschülerin :redface

und meine Kleene auch zweier.....

Ich meinte das ja auch nicht wegen der Korrektur, sondern wegen der Formatierung. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann schick´ den Text her, ich druck´s aus und schicke es dir per Post. Fertig korrigiert von einer Deutschlehrerin. ;)


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49384&goto=961851

:D und wer bekommt dann die Note? :D

Sorry, ich kann das nicht nachvollziehen.

Mütter schreiben die Schularbeit und freuen sich über die guten Noten der Kinder.

Was machen die Kinder, wenn die Mamas nicht mehr mit können, weil die Kinder selber verantwortlich sein müssen? (Lehre, weiter führende Schule usw.)

Meine Mama hat die ganze Buchhaltung incl. Schreibarbeiten vom Geschäft meiner Eltern geführt.

Ich musste trotzdem schultechnisch alles selber erlernen. Mag sein, dass man dann früher selbstädnig wird (?), wenn man nicht immer auf die Eltern zurück greifen kann?

Auf der einen Seite wird hier im Forum diskutiert, ob 14 jährige Mädles Verantwortung für eine Hund übernehmen können ... wenn ich dann in anderern Beiträgen lese, dass die Mamas in der 9. Klasse die Schularbeiten übernehmen ...

Und ja, ich bin Mutter eines 27 jährigen Sohnes :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also ich glaube nicht das sie das IMMER macht sondern das des mehr ne Ausnahme war ...so hab ich das jednfalls verstenden ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schrieb auch von MütterN und VäterN ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sorry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann schick´ den Text her' ich druck´s aus und schicke es dir per Post. Fertig korrigiert von einer Deutschlehrerin. ;)


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49384&goto=961851"

:D und wer bekommt dann die Note? :D

Sorry, ich kann das nicht nachvollziehen.

Mütter schreiben die Schularbeit und freuen sich über die guten Noten der Kinder.

Was machen die Kinder, wenn die Mamas nicht mehr mit können, weil die Kinder selber verantwortlich sein müssen? (Lehre, weiter führende Schule usw.)

Meine Mama hat die ganze Buchhaltung incl. Schreibarbeiten vom Geschäft meiner Eltern geführt.

Ich musste trotzdem schultechnisch alles selber erlernen. Mag sein, dass man dann früher selbstädnig wird (?), wenn man nicht immer auf die Eltern zurück greifen kann?

Auf der einen Seite wird hier im Forum diskutiert, ob 14 jährige Mädles Verantwortung für eine Hund übernehmen können ... wenn ich dann in anderern Beiträgen lese, dass die Mamas in der 9. Klasse die Schularbeiten übernehmen ...

Und ja, ich bin Mutter eines 27 jährigen Sohnes :)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49384&goto=962548

Meine Meinung, wie ja schon gesagt.

Natürlch möchte man, dass das Kind einen möglichst tollen Abschluss macht und natürlich möchte man sein Kind auch aus brenzligen Situationen retten.

AAAAABER: Die Schullaufbahn dient doch als Vorbereitung auf Lehre, Studium das Leben danach. Kinder lernen dort nicht nur bestimmte Fertigkeiten, sondern auc Fähigkeiten, mit Situationen umzugehen, die unangenehm sind.

Wenn sie das Referat vergessen hat (klar, passiert in dem Alter.. Ist es mir auch. War furchtbar schusselig) soll sie zum Lehrer gehen und es ihm sagen. Fertig aus. Sie muss lernen, die Konsequenzen für ihr tun selbst zu übernehmen. Da hilft es auch nicht, wenn Mama das Referat für sie schreibt.

Oder wenn sie mit Textverarbeitungsprogrammen nicht umgehen kann, ist es dringend an der Zeit, es zu lernen. Und zwar genau JETZT. In der Arbeit kann sie auch nicht mehr sagen: "Das macht Mama dann für mcih"

Mal abgesehen davon, dass ichs total unfair den Schülern gegenüber finde, die es ehrlich selbst gemacht haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich finde ich auch, dass die Schüler ihre Aufgaben selbst erledigen müssen, aber wenn´s brennt, finde ich es auch schön, wenn jemand da ist, der einem hilft.

Es ging ja hier auch nur ums Abtippen/Formatieren, nicht um die geistige Arbeit.

Marion weiß ja, dass ihre Tochter das lernen muss, das hat sie ja schon geschrieben. Vielleicht ist das jetzt ja der Anlass, das in Angriff zu nehmen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kerstin hat es verstanden. ;)

Ich helfe meiner Kleinen nicht bei jeder HA.

Und schon gar nicht mach ich sie für sie.

Aber helfen, das sollten Eltern....wie soll sie es

sonst lernen.

Alles nur allein ?

Seitenabstände, oben und unten, Schriftgrad- und

Größe, hat sie doch schon selbst hinbekommen.

Nur eben der Zeilenabstand...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt bin echt (wir) vor`m

gegenseitigem Umbringen

und Heulen.

Ihre Facharbeit ist fertig !

Gestern habe ich auch noch

meinen Drucker an ihr Lappi installiert,

hat alles funktioniert.

Heute geht nix mehr, weder bei an meinem Rechner

noch an ihrem Lappi.

Wo kann man Sonntag abend noch was ausdrucken ?????????????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: COLLOS, 3 Jahre, Am. Staffordshire Terrier - ein "Baby" im XXL-Format

      American Staffordshire Terrier Collos (geb. ca. 2016) hatte wahrscheinlich das Glück, dass er seinem letzten Besitzer entlaufen war. Dieser wurde zwar über den Vebleib seines Hundes informiert, zog es aber vor, diesen nicht mehr bei uns abzuholen. Collos ist eine wirklich liebenswerte Knutschkugel. Er ist ein Baby im XXL-Format. An Erziehung fehlt es ihm noch, aber er würde sehr gerne alles nachholen. Er bringt viel Energie und Freude in seine neue Familie. Collos versteht sich gut mit

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Aixopluc: ROBIN, 3 Jahre, Am. Bulldog - ein "Welpe" im XXL-Format

      ROBIN : Am. Bulldog-Mix-Rüde , Geb.: Januar 2015 , Gewicht: 30 kg , Höhe: 54 cm   ROBIN kam als Fundhund zu uns und auch bei ihm konnte der ehemalige Besitzer nicht gefunden werden. In den ersten Tagen war ROBIN sehr ängstlich, was sich aber, nachdem er gemerkt hat, dass ihm bei uns nichts böses geschieht, schnell gebessert hat. ROBIN ist wirklich ein außergewöhnlicher Hundemann. Er ist einfach ein verspieltes, aktives, “Bärchen“, mit einer unschuldigen Welpenseele. ROBI

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Emma entwickelt sich klasse

      Ich wollte nochmal über unsere Fortschritte berichten! Ich kann mir schon gar nicht mehr vorgestellen wie gestresst ich vor 4 Wochen war. Emma ist hier zuhause eine sehr liebe Hündin geworden. Angst hat sie hier keine mehr, vorgestern habe ich z. B. Nicht aufgepasst und es lag ein Luftballon von den Kids auf dem Boden, ehe ich reagieren konnte brachte Emma ihn beim ersten stubs zum platzen, ich hab mich erschreckt! Emma ist auch kurz zurück gehüpft und dann direkt zu den Resten beschnuppern. Si

      in Der erste Hund

    • Diese Idee finde ich Klasse

      Die Fluggesellschaft in Holland hat sich etwas einfallen lassen. Hier das Ergebnis:   http://www.heftig.co/fundsachen-inspektor/

      in Plauderecke

    • Mal was nichthündisches, aber klasse

      Fand das Video auf Facebook klasse. Aber schaut mal selbst: http://www.youtube.com/watch?v=zI3xPyGkS0o

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.