Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Lasbelin

Lagebericht des Gassigehers respektive Mutter des heutigen Tages

Empfohlene Beiträge

Nachdem meine Mutter heute mit dem dicken spazieren war, erhielt ich gerade nachfolgenden Lagebericht :D bei dem ich etwas schmunzeln musste.

Das kleine Hundchen liegt wieder daheim. Wir waren (kniehoch!!!!!) am Feld, der Schnee und die doofe Sonne waren super fürs Hundchen. Hat viel gespielt und ist gefetzt. Leider ist es immer noch taub!! deshalb letzter Teil des spaz. mit Leine. Ins Auto ist er aus versehen, mit super Leckerli gelockt, dann hat er versehentlich die Pfoten auf den Rücksitz, also konnte ich mit riesigem Kraftaufwand den sehr empörten Hund raufschieben, und die Tür gaaaanz schnell zumachen. Zu fressen gabs dann daheim Hühnerbeine.

Also, Operation "Hund gassigehen und ins Auto bringen" erfolgreich beendet.

Ich muss dazu sagen das Herr Hund meine Mutter momentan neppt und nichtmehr ins Auto einsteigen möchte, deswegen hat sie teilweise schon das Auto am Feld stehen lassen und hat Herrn Hund zu Fuß nachhause gebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr geiler lagebericht =) =) =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So muss das sein - allerliebst!!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

köstlich :klatsch:

dabei dachte ich dein Dad wäre schlimmer?! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Mutter würde durchdrehen :D Die nimmt das ja echt von der witzigen Seite :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:D:klatsch::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*lach* ich bekomme sowas auch ab und zu auf die Arbeit geschickt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deine Mutter ist klasse =) Ich stelle mir das grad bildlich vor, wie sie den empörten Natas ins Auto befördert. *gg

Das "kleine" Hundchen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
köstlich :klatsch:

dabei dachte ich dein Dad wäre schlimmer?! ;)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49386&goto=959331

Oh das ist er auch, nur anders :D Zudem geht er ja immer ziemlich lange mit dem dicken raus, meine Mutter max. 40 min. und da hat Herr Hund eben noch keine Lust wieder nachhause zu fahren.

Frech bis in die Ohrenspitzen ist der Kerl :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich geb ihr das nächste Mal Festo mit *kicher*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Euer Lieblingsbild des Tages :-)

      Hallo Ihr Die Meisten von uns gehen ja ohne Kamera oder Handy nie aus dem Haus. Da wir jeden Tag mit unseren Hunden raus gehen, dachte ich mir, wir könnten einen Thread aufmachen, der immer das Lieblingsbild von Eurem Hund/ Euren Hunden zeigt. Das Bild sollte vom Einstellungstag sein, und es ist nur ein Bild pro Tag erlaubt... Habt Ihr darauf Lust? Macht Ihr mit? Ich mache den Anfang. Mein Bild des Tages:

      in Hundefotos & Videos

    • Abenteuer des Tages

      Ich glaube ja, dass es eine Unterforderung von Hunden, die den normalen Alltag mitmachen gar nicht gibt. Zum Glück arbeite ich von zu Hause aus und bin 24/7 mit Ajan zusammen. Wenn ich mir vorstelle welche Eindrücke sogar hier im Dorf, in einer sogenannten "reizarmen" Umgebung, auf ihn einwirken. Die vielen Gerüche und unbekannten Geräusche, seine zwei Menschen und der andere Hund, neue Schlafens- und Fressenszeiten! Er ist sicher genauso K.O. wie ich. Die erste Woche war ja nur zu gegenseitigen kennen lernen da. "Erziehung" läuft nebenbei. Alles was er können sollte ist Rückruf und seinen Namen. Er kommt ohnehin öfter am Tag fröhlich auf mich zu gerannt, da rufe ich seinen Namen und das "Codewort".  Seit drei Tagen gibt es allerdings das "Abenteuer des Tages".  Gestern waren wir bei hundelosen Nachbarn zu Besuch. Nur ca. 10 Minuten, er hat sich sehr gut benommen.  Heute, ganz aufregend, kam der Elektriker ins Haus. Welch ein Glück, er war ein Hundefreund, sogar Leckerlis hatte er mit! Meine beiden waren sehr freundlich. Anscheinend mag auch Ajan Besucher.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Der Zitat des Tages Thread

      Ihr Lieben, vielleicht liebt der eine oder andere von euch auch Zitate Ich fange einfach mal an:   "Man weiß selten, was Glück ist, aber man weiß meistens was Glück war." -Françoise Sagan

      in Plauderecke

    • Tierheim Aixopluc: TRO, 8 Jahre, Mix - kam mit der Mutter ins Tierheim

      TRO: Mischling, Rüde, Geb.: 03/2009, Gewicht 31 kg , Höhe: 63 cm   TRO kam gemeinsam mit seiner Mutter Bruna ins Tierheim. Bis dahin haben sie gemeinsam in einer Familie mit Kinder in einem Vorort von Manresa gelebt. Als sie ins Tierheim kamen und in den Zwinger mussten, begann TRO sofort, die Schlafgelegenheit vor Bruna zu verteidigen und biss sie auch. Wir haben die beiden daher getrennt. Im Auslauf verstehen sie sich zwar blendend, aber leider nach wie vor nicht im Zwinger. Daher suchen sie auch getrennt voneinander ein Zuhause. TRO reagiert nervös, wenn er in kleinen Räumen oder in einem kleinen Areal eingesperrt ist. Er versucht dann hinaus zu kommen, indem er am Zaun hoch springt. Er ist daher eher nicht für eine enge Wohnung geeignet. In einem Haus kann er aber durchaus gut leben. Katzen sollten besser nicht in seinem Zuhause leben. Zwar schnüffelt er ruhig an Katzen, aber aufgrund seiner Nervosität wäre es sicherer, wenn er ohne Samtpfoten leben würde. Mit Hündinnen versteht dich der Rüde außerhalb seines Reviers sehr gut. Aber im Haus sollte er als Einzelhund leben. Rüden findet TRO nicht wirklich prickelnd. Wen TRO aber sehr liebt, sind Zweibeiner. Egal ob fremde Menschen oder vertraute Menschen, egal ob Kind oder Erwachsener, TRO findet alle fabelhaft. Daher kann er auch in eine Familie mit Kindern ziehen. Diese sollten aber schon ein wenig älter sein, da er manchmal doch ein wenig zu stürmisch für kleine Kinder wäre. TRO ist ein energiegeladener Hund, der gut ausgelastet werden möchte. Viele Spaziergänge, Joggen und auch Kopfarbeit machen ihn sicher bald zum idealen Begleiter.   TRO ist kastriert, geimpft, gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.










        Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633-9937313, Handy: 0151-22632537, Mail: iloaixopluc@gmail.com Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@gmail.com Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235 , Mail: mauaixopluc@gamail.com Hannah Wern, Handy: 0151 24126008 , Mail: hannahaixopluc@gmail.com Eddie Gonzales, Tel.: 08678 7477184, Handy: 0151 54881264 , Mail: office@natural-dog-training.de     Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/  

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Inspirierendes Zitat des Tages für Tiere

      Angeregt durch den niederziehenden Thread des gehängten Hundes  Und unsäglich traurig manchmal über das Leid, was wir unseren Brüdern und Schwestern antun Hier ist ein guter Ort für Inspiration und Trost und aufbauende, inspirierende Gedanken, Zitate, etc. Mein Favorit heute abend:   „Die Größe einer Nation und ihre moralische Reife lassen sich daran bemessen, wie sie ihre Tiere behandeln.“  (Mahatma Gandhi, indischer Volksführer und Staatsmann, 1869 – 1948)      

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.