Jump to content
Hundeforum Der Hund
Angel1981

Wo sind die Leckerchen?

Empfohlene Beiträge

Da Angel gerne sucht und auspackt, habe ich mal wieder ein kleines Spielchen raus gemacht.

Man nehme einen Schuhkarton, Leckerchen und Küchenrolle ;)

Habe jeweils ein Leckerchen in ein Stück Tuch gewickelt, natürlich verschiedene Leckereien und auch ein paar Finten nämlich leere waren dabei...

Angels Taktik war ganz easy, man nehme nur die Geschenke mit Inhalt raus, der Rest kann im Karton bleiben :klatsch: Sie hat echt eins nach dem anderen aussortiert :) !!!

Danach kam noch der grosse Spass, Küchenrolle zerfetzen :D !!!

post-3112-1406415306,48_thumb.jpg

post-3112-1406415306,5_thumb.jpg

post-3112-1406415306,52_thumb.jpg

post-3112-1406415309,45_thumb.jpg

post-3112-1406415309,48_thumb.jpg

post-3112-1406415309,5_thumb.jpg

post-3112-1406415309,52_thumb.jpg

post-3112-1406415309,55_thumb.jpg

post-3112-1406415309,57_thumb.jpg

post-3112-1406415309,59_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sieht aber noch recht ordentlich bei Euch aus.Bei uns wären die ganzen Küchentücher in 40 qm Wohnzimmer verteilt :Oo:D

Aber nuh,wieso sollte der Hund besser sein.Mein Mann verteilt immer den ganzen Waldboden,den er an den Füßen mitbringt in der ganzen Wohnung :D

Ich seh schon ,ihr braucht auch mal ein Intelligenzspiel ,das macht Ihr sicher Spaß :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch:

Ich weiß das meiner die Küchenrolle um die Leckerlies gleich mitgefressen hätte. Wozu auspacken, schmeckt auch so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Angel spuckt die Küchenrolle immer brav wieder aus :)

@Linsengericht Angel liebt Spiele fürs Köpfchen, verstecke immer ihren Ball in der Wohnung etc. ich glaub so Intelligenzspielis hat Sie sehr schnell raus.... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund schnappt nach anderem Hund wegen Leckerchen

      Hallo.  Seit gut einem Jahr habe ich meine 1,5 Jahre alte Hundedame aus Spanien. Sie ist ein Terriermix und eigentlich zuckersüß, nur manchmal kommt es zu Komplikationen. Heute haben wir beim Spazieren gehen eine andere Hündin getroffen, beide an der Leine. Beim Beschnuppern war zunächst noch alles in Ordnung, aber als der andere Hund seine Schnauze in Richtung meine Tasche (wo sich meine Leckerchen befinden) gelenkt hat, hat sie direkt nach ihr geschnappt und es kam auf beiden Seiten zu Ag

      in Aggressionsverhalten

    • Hunde Leckerchen selber backen

      Hunde Leckerchen selber backen DIY Hundeleckerlies, Hundekekse selber machen, bestehend aus 150 g Hüttenkäse oder auch Frischkäse, 70 g geriebener Parmesankäse, 300g Mehl, 2EL Olivenöl und etwas Wasser. Dann mischt ihr alles zusammen und knetet den Teig gut durch. Auf einem Backblech ausrollen und nach belieben in kleine Stückchen schneiden. Bei 180° im Backofen ca. 25 Minuten backen, bis sie schön knusprig geworden sind. Vielen Dank fürs zuschauen.   Hier wird euch gezeigt, wie e

      in Hundefotos & Videos

    • Dörrautomat für Leckerchen

      Ich hab mir nen Dörrautomat angeschafft, um Leckerchen selbst zu machen und diverse selbstgepflückte Kräuter und Blätter schneller trocken zu bekommen. Werde diverse Fleisch und Obst bzw Gemüsesorten ausprobieren um zu sehen, wie es so funktioniert und was gern angenommen wird.   Nutzt jemand von euch einen Dörrautomat und hat ein paar ganz tolle Zusammenstellungen für mich? Ich will zB Hühnerfleisch mit Süßkartoffel zusammenbringen, denn sowas hatte ich mal gekauft und die kamen extrem gut a

      in Hundefutter

    • "Das macht der doch nur wegen Leckerchen...."

      Dieser Blogeintrag gefällt mir persönlich sehr gut: http://blog.forsthaus-metzelthin.de/?p=1393 Mir ist schon klar, dass diejenigen, die das Argument des Threadtitels verwenden, ihre persönlichen Gründe dafür haben - ebenso wie ich persönlich meine Gründe dafür habe, den Text Klasse zu finden, sodass es mir ein Bedürfnis war, ihn hier einzustellen.  

      in Hundeerziehung & Probleme

    • PORCY - Leckerchen nimmt er schon aus der Hand

      Rasse: Jagdhund-Mix (französische Bracke?) Geschlecht: Rüde Farbe: schwarz-weiß mit Tupfen Alter: geboren 14.03.2004 Größe: ca. 60 cm kastriert: ja Angsthund/Deprivationssyndrom: ängstlich verträglich mit Rüden: ja verträglich mit Hündinnen: ja verträglich mit Katzen: noch zu testen verträglich mit Kleintieren: nicht bekannt verträglich mit Kindern: nicht bekannt Krankheiten: Leishmaniose, Titer 1:160 (behandelt mit Allopurinol) Weitere Bilder und Infos plus ein Video seht Ihr auf seiner

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.