Jump to content
Hundeforum Der Hund
tina012

Hund tut Geld in die Spardose

Empfohlene Beiträge

Nicht schlecht!!

Aber ich glaube ich hätte viel zu viel Angst, dass mein Hund das Geldstück verschluckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja und vor allem dass Metall nicht gerade das Beste für die Zähne ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube, in Anbetracht dessen, dass beide Spardosen aus Metall sind, ist innen ein Magnet angebracht. Ansonsten fände ich es extrem verwunderlich, wie er eine 2 Euro Münze derart gut platzieren kann.

Außerdem kommt ihm seine zottelige Frisur sicherlich auch zu Gute. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist alles möglich ;-)

Wir waren am Wochenende in Dortmund auf der Hund und Heimtier, wo die Trick Dogs mal wieder vertreten waren.

Einer der Trickdogs hat ein 5 Cent Stück in eine Flasche mit dünnem Hals geworfen. Also - Trainingssache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke, man braucht dazu einen Hund mit hoher Motivation und auch hoher Frustrationsgrenze.

Sogar im Video sieht man, dass er nicht jedes Mal trifft.

Dann wieder motivierbar zu sein und weiterzumachen ist wichtig.

Beim Training dahin war die Trefferquote bestimmt noch geringer.

Auch ist zu überlegen, ob es besser ist, dem Hund beizubringen immer von der selben Seite an die Spardose zu gehen. Wenn man dann noch guckt, wie er aufnimmt, d.h. wie er die Münze trägt, so kann man das vielleicht abstimmen mit der Stellweise der Spardose, um damit die Trefferquote zu erhöhen.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.