Jump to content
Hundeforum Der Hund
Steffi71

Ich krieg die Krise bei einer Chihuahuahalterin/-züchterin!

Empfohlene Beiträge

@ pferdepepsi:

Ich finde es toll, dass ihr nicht eure Hunde abgebt, wenn sie nicht mehr in eurer Zucht sind. :)

Natürlich können das nur die Züchter, die auch den Platz dafür haben, ganz klar!

Eine Hündin, die über Jahre treu an der Seite eines Menschen gelebt hat, mehrer Würfe bei ihm hatte und mit ihm durch dick und dünn gegangen ist, einfach als alten Hund abzuschieben, finde ich fürchterlich... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht jeder hält seinen Hund nur so just for fun. ;) Was glaubst du, wie viele Hunde z.B. im Sportbereich nach ner gewissen Zeit wieder verkauft werden, weil sie es 'nicht bringen' ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, da kenne ich auch einige. Ich kannte einen Züchter, dessen Hündinnen immer merkwürdigerweise schwer erkrankten kurz nachdem sie das zuchtfähige Alter verlassen hatten. ERBÄRMLICH!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja ,aber genau das ist gang und gebe,wenn man keinen Platz hat.

Entweder man kann sich keine Nachzucht behalten und muß dann mit dem Züchten aufhören, oder man gibt die ältere Tiere ab

Sonst funktioniert eine Zucht leider nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die meisten die ich kenne, geben höchstens ihre jungen Hunde wieder ab, wenn sie Fehler haben und das auch oft an Freunde und Bekannte. Alte Hunde werden behalten. Finde das auch gut so, wenn die ihr Gnadenbrot bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oh, da kenne ich auch einige. Ich kannte einen Züchter, dessen Hündinnen immer merkwürdigerweise schwer erkrankten kurz nachdem sie das zuchtfähige Alter verlassen hatten. ERBÄRMLICH!!!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49448&goto=961203

So ein Fall kannte ich auch.Plötzlich ist der Deckrüde in eine Dornenhecke gelaufen und war blind..... Der Vollbruder hatte erbliche Linsenluksation ... komischer Zufall

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die meisten die ich kenne, geben höchstens ihre jungen Hunde wieder ab, wenn sie Fehler haben und das auch oft an Freunde und Bekannte. Alte Hunde werden behalten. Finde das auch gut so, wenn die ihr Gnadenbrot bekommen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49448&goto=961211

Und mit welchen Hunden wird gezüchtet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ichs richtig verstanden hab, werden hier ja auch keine alten Hunde verkauft, sondern junge Hunde, die nen Zahnfehler oder so haben ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die meisten die ich kenne, geben höchstens ihre jungen Hunde wieder ab, wenn sie Fehler haben und das auch oft an Freunde und Bekannte. Alte Hunde werden behalten. Finde das auch gut so, wenn die ihr Gnadenbrot bekommen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49448&goto=961211

Wäre schön, wenn es so wäre. Leider kenne ich zuviele Gegenbeispiele. Du darfst nur eine gewisse Anzahl an Hündinnen haben. Dazu zählen auch noch die Althündinnen, die schon aus der Zucht raus sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Smilie:

Das habe ich wirklich nicht gewusst, dass Kleinhunde bis zur 12. Woche bei der Mutter bleiben sollten.

Für mich war klar: Hund ist Hund, und bei jedem Hund beginnt die Sozialisierungsphase in der 8. Woche und endet in der 12.

Dann haben wir unseren Paul (Zwergpinschermix) auch zu früh von der Mama geholt - er war damals 9,5 Wochen alt...

Die Leute, die ihre Hunde einfach ausrangieren, nur weil sie es im Sport einfach nicht bringen, halten den Hund einfach nur als Sportgerät - sonst nichts.

So ein Tier ist für den Halter natürlich austauschbar, klar. :(

Toll finde ich es z.B. von Polizisten, deren Diensthund bei ihnen in der Familie alt werden darf, wenn er nicht mehr mit zum Dienst gehen kann.

So einen treuen Begleiter einfach auszurangieren, fände ich echt traurig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Canon EOS 650 D Raw, wie krieg ich es weg?

      Huhu.... vielleicht kann mir hier ja jemand helfen. Hab gestern an meiner Kamera rumgefummelt und bei Bildqualität L und RAW eingestellt. Nun kann ich RAW nicht wieder ausstellen....grrr.... Wenn ich wieder auf Bildqualität gehe zeigt sie mir alles an , nur kein RAW....Nochmals grrr....

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • Krise nach 3 1/2 Wochen Hundemama sein

      Hallo an alle in diesem Forum! Ich bin zufällig auf dieses Forum gestoßen, beim Googlen. Muss mir meinen Kummer von der Seele schreiben der leider nicht nur mit Trauern sondern auch mit Zweifeln zu tun hat ... Mein Mann ist mit Hunden groß geworden und hätte seit wir zusammen sind (fast 18 Jahre) gerne einen gehabt. Doch ich habe mich ewig dagegen gewehrt und hätte mir das auch ehrlich gesagt mit zwei Kindern im Kleinkindalter nie zugetraut. Auch wenn ich nicht berufstätig bin. Im Laufe des

      in Kummerkasten

    • Ich bekomme die Krise und muss mich mal auskotzen!

      Wir wohnen ja im Haus von Adam. Wir bewohnen die zwei oberen Etagen. In der unteren Wohnung ist sein Vater. Dieser ist tagsüber immer da und ist am Werkeln. Wir haben Keller und Garten in einen Hundebereich umfunktioniert, dort sind die Hunde wenn wir arbeiten sind. Nun füttert Adam´s Vater den Hunden immer trockenes Brot wenn er in den Keller geht. Ist es kein Brot dann halt irgendwas anderes. Ergo empfangen ihn die Hunde mit Gebell wenn sie ihn auch nur die Treppe runter kommen hören. N

      in Kummerkasten

    • Wie krieg ich den weißen Hund endlich scharf auf den Fotos?

      Hallo liebe Foris, ich bin leider total unbegabt was das Fotografieren angeht Habe eine Panasonic Lumix .. ääh ... F28? Glaube. Ich habe immer das Problem die Eisbärin scharf zu bekommen. Teilweise sogar zu fokusieren, obwohl es laut Anzeigedings passt. Meistens wird alles scharf, nur der Hund nicht und der Hintergrund wird hervorgehoben. Richtig "schlimm" ists, wenn das Wetter eher mies ist Mit der "Großen Schwarzen" habe ich das Problem wiederrum, egal bei was für einem Wetter, nicht.

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • Krieg der Bilder

      Ein Spiel aus einem anderen Forum: Jedes Bild das gepostet wird muss das vorangehende in irgendeiner Weise toppen oder schlagen. Z.B. kann auf ein Bild einer Fliege das einer Fliegenklatsche folgen, ist diese aus Plastik könnte ein Bild von Feuer folgen weil Plastik im Feuer schmilzt, darauf dann ein Feuerlöscher, darauf wieder ein Feuerwehrauto, ...usw. Erklärungen sind nicht nötig - manchmal dauert es einen Augenblick bis man den Gedankengang des Vorposters begreift. Ich fang mal hiermit an:

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.