Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Friedo

Dann stellen wir uns auch mal vor :)

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben!

Wir sind zwei Henneferinnen (Polly und ich) und freuen uns, nun ein gutes Forum zum Thema Hund gefunden zu haben. Polly ist eine Mischlingsdame aus Schäferhund-Boxer und deutschem Pinscher und wird nächste Woche 5 Monate alt. Ich bin 25 Jahre alt und noch Studentin.

Wir sind gespannt, was wir in diesem Forum alles dazulernen können.

Liebe Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

herzlich Willkommen hier auf dem Board, ich wünsche dir viel Spass bei und mit uns.

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen und Viel Spass hier Liebe GRüsse Kristina mit Bagira,Hope,Luna,Askia und der Rest der Bande

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[ALIGN=center]Willkommen im netten Hundeforum

pfm09.jpg[/ALIGN]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu, :winken:

herzlich Willkommen hier bei uns im Forum.

Ich wünsche Dir viel Spaß bei und mit uns!

Fühl Dich wohl.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich willkommen, fühle dich wohl bei uns!

LG, Anja

post-6576-1406415312,07_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

post-9565-1406415312,11_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

und herzlich Willkommen hier bei uns im Forum.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Mitschreiben.

Fühl dich wohl bei uns. :winken: :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen und viel Spass hier.

Herzlichwillkommenklein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu :winken:

herzlich Willkommen hier im Forum.

LG Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • ... und dann kam Dori

      Happy Valentine's Day...   Kein guter Start, Lulus Box ist zu klein Auch die Decke ist zu klein- nachdem sie zweimal gefaltet wurde.       . Der Gassiweg ist akzeptabel...     Dori, die kleine Zaubermaus     Dori findet alle Hunde toll und ist dabei, und wickelt ales um die Pfote, was sich ihr nähert.   Ari aus der Slowakei hat einen tollen umzäunten Garten. Dori hat ihn erst mal inspiziert, ob er sicher ist..     Garten für gut befunden.   Sardinien und Slowakei- der europäische Gedanke lebt!         

      in Hundefotos & Videos

    • Rote juckende Stellen Hund

      Hallo liebe Mitglieder,    ich war mit meinem Hund schon beim TA und der meinte, es ist wohl eine Futtermittelallergie (ich füttere roh, ohne Getreide etc.) oder eine Umweltallergie. 
      Ich habe sein Essen schon eingeschränkt und füttere nur noch Kaninchen, trotzdem ist es noch nicht besser geworden. 
      Ich zweifle an der Theorie der Futtermittelallergie, da 
      1. Wir waren in Frankreich, da hatte er keine Beschwerden - gleiches Futter.  2. Es ist nur an Stellen,wo er wenig Fell hat. 
      3. Er hat es nicht immer und es juckt auch nicht immer.   Er hat gerötete Pfoten und leckt die auch manchmal.
      Die Ohren sind manchmal gerötet und warm. 
      Der Ausschlag sieht aus wie auf dem Bild und manchmal hat er kleine Eiterpickel. 
      Es juckt ihn, aber nicht extrem, wenn ich Aloe Vera drauf mache ist es meistens besser. 
      Nach ca. eine Minute jucken hört er auf und es scheint so, als ob es ihn nicht mehr stören würde. 
      Draußen juckt er sich nicht.   

      Hat jemand Erfahrung? Wie stellt man eine Umweltallergie fest? Wie muss ich weiter vorgehen, wer hat ähnliche Erfahrung? 
      Ich bin für alle Informationen Ideen froh. 

      Vielen Dank
      Anja   

      in Hundekrankheiten

    • Und dann kam Ulla...

      HILFERUF!
      Das Telefon klingelt. Unsere Lebenshof-Managerin Nina ist dran. Sie erzählt aufgeregt von einem Notfall bei einem Landwirt aus der Nachbarschaft. Einem der Wenigen, der die Dürre nicht für Wucherpreise ausnutzt, sondern uns den Rundballen Heu noch zum normalen Preis gegeben hat. Er hat auf Bio umgestellt und inzwischen fast nur noch horntragende Kühe im Bestand, die sich auch untereinander verstehen. Allerdings verstehen sie sich nicht mit „Ulla“. „Ulla“ ist eine rotbunte Milchkuh, sechs Jahre alt, völlig friedlich und genetisch hornlos. Gerade Hörner sind bei Rindern unter anderem ein wichtiges Mittel zur Kommunikation untereinander, das ihr dadurch fehlt. Die anderen Kühe stoßen sie, buffen sie, drücken sie an die Wand, haben sie sogar übers ca. 1,50 m hohe Fressgitter geworfen. Aus ihren Zitzen kam schon Blut, von den Stößen ins Euter. Wir haben sie uns angeguckt. Ihr Körper ist mager und voller Kratzer, Wunden und Blutergüssen. Unterhalb des Kopfes hat sie eine große Beule. Der enge Stall des Betriebs, mit einer Breite von 1,90 m, trägt zudem zu der heftigen Situation bei. Ein Bauantrag für einen größeren Stall hat der Landwirt eingereicht. Doch es ist unwahrscheinlich, dass Ulla noch lange durchhält. Auch in einer anderen Gruppe wurde sie dort durch die Enge des Stalls nur getriezt. Als Herdentier soll sie auch nicht einzeln stehen. Doch wohin mit ihr? Wer nimmt schon eine sechs Jahre alte Milchkuh? Im Grunde bliebe nach all den Attacken, vier geborenen Kälbern und den Jahren als Milchkuh nur der Transport zum Schlachthof. Ihr letztes Kalb ist bereits weg. Vermutlich lebt es schon nicht mehr. Wir haben in Anbetracht der Situation schnell gehandelt und sie vorläufig in Sicherheit geholt. Sie futtert sich jetzt erstmal auf einer unserer Wiesen in Ruhe satt. Allerdings fehlen bereits jetzt vielen unserer Kühe Paten. Ohne Unterstützung werden wir Ulla nicht dauerhaft versorgen können. Wir brauchen jetzt Hilfe, damit Ulla als Lebenskuh das friedliche Leben führen kann, was im Grunde jedes Tier verdient hat.            

      in Andere Tiere

    • Dann stell ich mich noch mal vor.

      Hallo,  mein Name ist Sabine, ich bin schon länger hier angemeldet aber seit langer Zeit nicht mehr hier gewesen. Deshalb meine neu Vorstellung.  Ich habe 2 Pferde und 3 Hunde.  Melisa und Dee waren schon da und Fighter ist seit 3 Wochen bei mir. Ich bin nun 52 Jahre alt und werde leider auch nicht jünger.  Fighter ist leider ein Dreibein.   

      in Vorstellung

    • Wir stellen uns nochmal vor..

      2010 war ich das letzte mal hier und habe mir viele Infos geholt für meine Lara.   Nun ist sie ein unkomplizierter Hund und macht mir schon viele Jahre große Freude. Ok mittlerweile merkt man dem Mädchen das Alter an.   Mit Arbeit, Kinder und Hund hatte ich nie viel Zeit, habe aber immer als stiller Mitleser dem Forum die Treue gehalten.   Nun sind die Kinder schon älter und fangen an ihre eigenen Wege zu gehen.   Ich selbst arbeite 35 Std die Woche und die freie Zeit verbring ich mit Hunden Kindern und Freunden.   Wir leben hier in einer WG mit einer Freundin, meinem Partner und natürlich meinen Jungs. Somit sind die Hunde nie ganz allein.   Zu unserem Glück und weil ich je nach Eignung gerne wieder mit einem Hund arbeiten möchte, haben wir unseren Loki zu uns geholt. Er ist nun bald 4 Monate alt und ein kleiner frecher Kerl der uns alle auf Trab hält.   Ich freue mich wie immer auf guten Austausch.   Noch ein Bild von den beiden blödis am Hundestrand.

      in Vorstellung


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.