Jump to content
Hundeforum Der Hund
Faberi

Bin stolze Hundemama und nicht mehr nur stille Leserin!

Empfohlene Beiträge

Hallo!

:winken:

Bin schon seit längerem "still" hier am lesen, aber seit letzten Wochenende stolze Besitzerin einer kleinen Altdeutscher-Hütehund-Mix-Maus!

Habe heute schon einen kleinen Vorgeschmack der "Vollen Power" bekommen - aber ich glaube da geht noch EINIGES!! Aber immer schön gelassen bleiben... :kaffee:

Nunja, ist zwar mein dritter Hund (vorher Riesenschnauzer, dann ein Goldie), aber mein erster Hütehund und auch mein erster Welpe.... was kann das Leben so schön sein???

Wollte nur mal "offiziell Hallo" sagen: Hallo :D

Auf viel angenehmes Geschreibsel - schönen Abend!

Faberi

post-13233-1406415331,47_thumb.jpg

post-13233-1406415331,52_thumb.jpg

post-13233-1406415331,55_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Plüschkugel mit Beinen! Sieht richtig lieb aus!

post-9565-1406415331,62_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hahaa... ist aber ein Teufel!! :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöle! :winken:

post-5992-1406415331,7_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:o Teufel .... nie! Das ist eine kleine Zuckerschnute! :holy:

Herzlich Willkommen im Forum!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank!

@Linnie: gut gesehen - sie hat in der Tat ne Zuckerschnute... ob sie das nun auch zu einer macht?? Ich weiß ja nich so recht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Doch, doch .... obwohl wir das mit ein paar (Dutzend) Fotos mehr besser beurteilen könnten. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hmm.. Asche auf mein Fotografenhaupt... so viele gibts noch gar nicht :redface

aber daaa sieht man es :D

post-13233-1406415331,88_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist doch eindeutig eine Zuckerschnute! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

die kleinen Hörnchen müssen erst noch wachsen :D wenn die kommen ists doch ein Teufel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundemama

      Hallo ich heiße Bianca  Unsere Hündin ist vor 3 Wochen zum ersten Mal Mutter geworden ihr Wurf besteht aus 10 Welpen die sich prächtig entwickeln. Aber seit einigen Tagen möchte sie ihre junden nicht mehr in der Wurfkiste nären hat das einen bestimmten Grund?  Mit freundlichen Grüßen  Bianca 

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hundemama mit 10 kleinen Welpen ausgesetzt

      Ist das nich furchtbar traurig, da bindet ein HH in Chemnitz seine Hündin mit 10 kleinen Welpen einfach irgendwo an einen Gartenzaun fest.   http://www.bild.de/regional/chemnitz/tierquaelerei/hundemutti-mit-zehn-welpen-ausgesetzt-37252320.bild.html  

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Krise nach 3 1/2 Wochen Hundemama sein

      Hallo an alle in diesem Forum! Ich bin zufällig auf dieses Forum gestoßen, beim Googlen. Muss mir meinen Kummer von der Seele schreiben der leider nicht nur mit Trauern sondern auch mit Zweifeln zu tun hat ... Mein Mann ist mit Hunden groß geworden und hätte seit wir zusammen sind (fast 18 Jahre) gerne einen gehabt. Doch ich habe mich ewig dagegen gewehrt und hätte mir das auch ehrlich gesagt mit zwei Kindern im Kleinkindalter nie zugetraut. Auch wenn ich nicht berufstätig bin. Im Laufe des

      in Kummerkasten

    • Die Geschichte eines Hundes oder stille Post- Effekt im Internet

      Alles im Leben hat eine Ursache und eine Wirkung. Nur, wo hat all das angefangen? Für uns, als wir uns entschieden haben,das ein Hund einzieht. Die Pläne waren noch nicht durchdacht, da gab es einen Notfall. Uns wurde klar, wenn ein Hund, dann helfen wir. Das Schicksal will es wohl so. Ich war schon im innerländischen Tierschutz tätig, ich hatte schon Pflegehunde, Mann und Kind wünschten sich mehr als ich einen Hund. Also dort gemeldet, wir würde eine Pflegestelle anbieten, wenn alles passt,

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Ständiger Besuch bei der Hundemama! Gut oder schlecht?

      hallo leutz! ich habe vor etwa anderthalb wochen meine kleine chica bekommen! die ersten 2 tage war ich mit ihr nur in wohnungsnähe und in der wohnung, um sie daran zu gewöhnen. jetzt besuch ich mit der kleinen eigendlich täglich die hundemama und den hundepapa! nu meine frage... ist es ratsam die hundeeltern täglich zu besuchen oder sollte ich der kleinen mehr zeit geben sich bei mir einzugewöhnen?

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.