Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wolfei

Lefzen sind angeschwollen

Empfohlene Beiträge

Seit gestern abend schwillt bei unsern Labradormix ( 2 Jahre ) das Maul an, ein Auge ist auch schon von der Schwellung betroffen. Der Hund ist sonst topfit. Was kann das sein??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin :winken:

Geh am besten nachher sofort mit ihm zum Tierarzt! Es kann alles mögliche sein - angefangen bei einer Allergie bis hin zu einer Entzündung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn die Schwellung einseitig die Gesichtshälfte und das Auge betrifft ist es häufig ein Backenzahn.

Ab zum Tierarzt.

LG und gute Besserung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Plötzliches Lefzen lecken/Schlucken

      Hallo,   wer kennt das:   Hund liegt einige Zeit ruhig (nicht schlafend), springt auf einmal auf und leckt sich fanatisch die Lefzen und schluckt dabei. Eben zum 2. Mal innerhalb 2 Monate erlebt. Hält ungefähr 10 Minuten intensiv an, Hund sucht (hilfesuchend?) meine Nähe. Im Maul konnte ich nichts entdecken. Lecken/Schlucken wird immer weniger und hört ganz auf. Gesamtdauer ca. 25 Min.   Beim ersten Mal wars kurz nach dem Gassi gehen, wo er mal w

      in Hundekrankheiten

    • Hundepfote angeschwollen

      Hallo alle zusammen, Unser einjähriger whippet hat folgendes problem. Vor ca. zwei wochen hat er seine rechte Vorderpfote nicht mehr aufgesetzt ist gehumpelt. Der Tierarzt hat die pfote geröntgt, es war nichtszu sehen. Ein kisschen seiner pfote war aber dick und gerötet. Wir dachten er hat sich was reingetreten. Alle zwei tage wurde ein salbenverband angelegt. Es wurde leicht besser und der tierarzt meinte wir sollten es weiter beobachten.Nun ist das kisschen schon wieder dick und er kann nicht

      in Hundekrankheiten

    • Zehe angeschwollen

      Seit einigen Tagen schont mein Hund immer mal wieder die Linke Pfote, hab mir eigentlich nichts bei gedacht weil es bei ihm schon immer wieder mal vorkommt. Heut dann bei meinen Eltern ist mir aufgefallen, dass seine innere Zehe geschwollen ist. Dann ist das schonen auch kein Wunder. Leider muss ich gestehen das ich ihn die letzten Tage nicht geschont habe obwohl mir immer mal wieder das lahmen aufgefallen ist. Jetzt ists so, er hat sich ja vor 1 1/2 Jahren genau diese Zehe per Trümmerbruch (

      in Hundekrankheiten

    • Zitzen bei Hündin angeschwollen und dunkel verfärbt

      Hallöchen, bei der Hündin von unseren Bekannten sind auf jeden Fall zwei Zitzen angeschwollen und dunkel verfärbt. Sie sehen leicht rissig aus und scheinen ein wenig Sekret abzusondern. Habt Ihr evtl schon mal nen Tip was das sein könnte? Zum Tierarzt gehts auf jeden noch. Schon mal ein großes Danke!

      in Gesundheit

    • An der Backe (hinter den Lefzen) hochziehen!?

      Ich brauche da mal Eure Meinung dazu... Bei einem gegen bestimmte Außenreize sehr heftig reagierenden Hund (starkes Ziehen und Bellen, wobei die Aggression bei lebenden Reizen nicht dazu führt, dass diese bei Ableinen/Losreissen gebissen werden, was aber jetzt nicht wichtig ist) hat ein Trainer dem HH den Tipp gegeben, den Hund dann hinter den Lefzen zu packen und sanft ein wenig hochzuziehen. Die Methode funktioniert in der Tat so weit, dass sich der Hund zwangsläufig dabei nach wenigen Sekund

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.