Jump to content

Klasse! Du hast unser großes Hundeforum gefunden. 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem FacebookGoogle oder Instagram account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Hundefutter einkochen

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute habe da eine Frage?

Hat jemand von euch Erfahrung Hundefutter selbst einzukochen? (Einwecken)

Wenn ja welche und wie macht ihr das Zutaten usw?

Ich will damit keine Diskussion über Trocken Nass oder Barf heraufbeschwören?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darüber habe ich auch schonmal nachgedacht, zumindest den Gemüseteil einzukochen, biher koche ich nur Marmeladen :) Bis jetzt ist es an der beschaffung der Gläser gescheitert :)

bin auf Antworten gespannt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Darüber habe ich auch schonmal nachgedacht, zumindest den Gemüseteil einzukochen, biher koche ich nur Marmeladen :) Bis jetzt ist es an der beschaffung der Gläser gescheitert :)

bin auf Antworten gespannt
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49520&goto=962650

Gläser haben wir genug. Am besten gibt es die direkt bei Weck im Internet. Ist auch am günstigsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sagen wir es so, ich bin froh wennich den Kühlschrank nach dem 15ten noch halbwegs vollbekomme :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War es das schon an Vorschlägen hihi?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einkochen kannst du alles was du willst. Willst du jetzt Vorschläge was du einkochen kannst (Mischungen)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Einkochen kannst du alles was du willst. Willst du jetzt Vorschläge was du einkochen kannst (Mischungen)?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49520&goto=962707

Ja das wäre gut. Ich weiß schon das alles geht mache ich ja auch für uns Menschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Zu den Gläsern:

Da kannst Du jedes Twist-off-Glas nehmen.

Ich spüle Gurkengläser, Marmeladengläser, Babybreigläser etc. aus und nehme sie wieder. Den Inhalt heiß einfüllen, gleich aus dem Kochtopf und den Deckel drauf schrauben und auf den Kopf stellen.

So bildet sich ein Vakuum und wenn alles kalt ist, wieder richtig herum in die Schränke.

Das hält sich Jahre. Ich portioniere damit selbstgekochten Rotkohl, Apfelmus, Marmeladen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was haltet Ihr von Belcando GF Ocean Hundefutter?

      Hallo zusammen,   ich hab einen Mischlingshund aus dem Tierheim übernommen. Dieser ist knapp 2 Jahre alt und eiegtnlich sehr aktiv. Habe mich die letzten Wochen im Internet über gutes Hundefutter informiert. Was haltet Ihr von diesem Belcando GF Ocean Hundefutter? https://www.mein-tierfutter.shop/Belcando-Adult-GF-Ocean-getreidefrei-1kg-4kg-12-5kg.html - hat jemand Erfahrungen damit bzw. könnt Ihr dieses oder ein anderes Futter empfehlen?   Viele Grüße aus Hamburg Franzi

      in Hundefutter

    • Kennt jemand das Hundefutter von Reico?

      Guten Morgen ! Mir ist das Hundefutter von Reico empfolen worden , hat vielleicht jemand damit Erfahrung ??? Oder etwas davon gehört ?? Es ist nicht gerade günstig , aber was tut man nicht alles für seine Hunde .

      in Hundefutter

    • Cane Corso Hundefutter

      Hallo suche für unseren Familienzuwachs ein gutes Hundefutter.   Die Dame heißt Akira und ist ein Cane Corso Italiano 3 Jahre jung und ~ 40kg schwer   Sie wurde bis jetzt von ihrem ehemaligen Halter mit Diskonter Futter gefüttert.   Das möchte ich ihr aber nicht zumuten und suche nun ein neues Futter für sie.   Es sollte weiterhin ein Trockenfutter sein, sie ist daran gewöhnt aber hat extrem schlechtes Fell (Haarausfall und Schuppen)   Bei der ganzen Auswahl habe ich aber keine Idee was es sein soll. Würde so ca. 50€ für 10-15kg Sack bezahlen.   Kann mir wer eine gute Marke empfehlen?   Danke  

      in Hundefutter

    • Hundefutter - Test

      Hallo!   Da in 12 Tagen Leni bei uns einzieht (unser erster Welpe) beschäftige ich mich, unter anderem, vorallem aber auch mit der richtigen Ernährung. Im Zuge dieser Recherchen bin ich auf diese Hundefutter-Test-Seite gestoßen: https://www.hundefutter-tests.net/nassfutter - und war dann echt überrascht über dieses gute Ergebnis der Firma Anifit. Kennt dieses Futter jemand??   Dankeschön!!! GLG

      in Hundefutter

    • Insekten im Hundefutter?

      Man sieht es mittlerweile immer mehr und selbst bei DM gibt es das schon. Hundefutter mit Insekten als Proteinquelle. Wie findet ihr das? Füttert das jemand von euch und hat gute Erfahrung? Warum füttert man das? Als alternative bei Allergien?   Wenn ja, welches Futter kennt ihr und könnt ihr empfehlen?   Ich bin gespannt! LG KäthesFrauchen

      in Hundefutter


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.