Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bolli

Aggression aus verhaltentherapeutischer und biologischer Sicht / Düsseldorf, 28. April

Empfohlene Beiträge

[lh]

Veranstalter: Animal Info Tierseminare

Anschrift: Düsseldorf

Kontaktinfo: mail@tierseminare.de

Datum: 28.4.2010

Beginn: 18 Uhr

Preis: 25,-

Anmeldeschluss:

Website: www.animal-info.de

[/lh]Weitere Informationen:

Themenabend mit Thomas Baumann und Dr. Udo Ganslosser

Aggression aus verhaltentherapeutischer und biologischer Sicht

Mittwoch, 28. April 2010 ab 18.00 Uhr

Teilnahme: 25,- €

Thomas Baumann :

Thomas Baumann erklärt anhand von Fällen aus seiner Praxis wie abhängig der therapeutische Erfolg im Umgang mit Konfliktverhalten von der Einbeziehung drei elementarer Bestandteile ist:

- Anamnese/Ursachenanalyse (Erforschung der Ursache des Konfliktverhaltens)

Ein häufiges Resultat im Umgang mit Problemverhalten ist die Beseitigung der Symptome, die Ursache bleibt unerforscht ˆ eine denkbar schlechte Prognose für eine Verhaltensstabilisierung; das zeigt wie wichtig die Ursachenanalyse ist.

- Verhaltensanalyse (Beurteilung des annähernd charakterlichen Profils)

- Therapie (Behandlungsmaßnahmen bei Mensch und Tier im physikalischen und psychologischen Sinne)

Der Verhaltensexperte Thomas Baumann (mehrere Jahre internationale Polizeihundearbeit als deutscher Polizeivertreter bei Interpol) ist Autor mehrerer Fachbücher und Publikationen in Fachzeitschriften.

Dr. Udo Ganslosser:

- was ist Aggression im verhaltensbiologischen Sinne?

- welcher Einfluss hat Testosteron/Östrogen auf die Wettbewerbsaggression?

- Angstaggression: Auswirkung von Kastration bei Rüde/Hündin

Dr. Udo Gansloßer, Priv.Doz. für Zoologie am Zool Institut und Museum der Univ. Greifswald, ist bekannt für seine äußerst kompetenten und unterhaltsamen Vorträge. Er wird auf spannende und verständliche Weise über Aggression aus verhaltensbiologischer Sicht referieren.

www.animal-info.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Rassetypische Spielaufforderung oder Aggression?

      Hi,    hier gibt es ja Besitzer vieler unterschiedlicher Rassen. Nun fällt mir folgendes auf: Manchmal erzählt mir ein fremder Hunde Halter, dass Bellen und Knurren seines Hundes an der Leine eine Spielaufforderung sei.    Nun meine Einschätzung: Beide Male war es in meinen Augen deutliche Aggression. Besitzer dann eingeschnappt, dass ich es anders sehe. Einmal DHS, einmal Rotti. Verhält sich ein Labbi so, bin ich mir zu 100% sicher, dass es Aggression ist.   Ich kann euch gerne die Merkmale sagen: spitz aufgestellte Rute, ernstes Gesicht, starke Körper Spannung, nach vorne in die Leine stellen und durch den Besitzer kaum kontrollierbar, Bellen mit etwas fletschen bzw. Knurren, mein Hund ist stark verunsichert wobei ich das ja selbst bin. Kein wedeln, kein Tippeln, kein Spiel Gesicht, keine Spiel Aufforderungen...    Wie schätzt ihr das ein? Wieso sind die Besitzer so sauer, wenn man Kontakt ablehnt? Bzw. Wirken manche Rassen aggressiv, ohne es zu sein? Bzw. Aggressiver. Ist ein Labbi so, zeigten sich die Besitzer peinlich berührt und um Distanz bemüht. Manchmal passt es nun mal auch nicht zwischen den Hunden.    LG,  Chris

      in Aggressionsverhalten

    • Hochgradige Aggression beim Tierarzt

      Hallo,   wollte mal so in die Runde fragen, ob noch jemand so ein Problem hat.   Wir haben einen Malinois. Er war bis vor 4 Jahren weitgehend problemlos beim Tierarzt. Misstrauisch und aufmerksam, aber der Tierarzt konnte ihn noch untersuchen. Dann kam ein Tag wo er in einen Bach sprang und sich an der Vorderpfote den Ballen fast abriss. Er wurde dann unter Vollnarkose operiert und das wars dann mit Tierarzt. Den Verbandswechsel konnte er schon nicht mehr machen. Den machten wir selbst. Keine Chance mehr beim Tierarzt. Er kämpft wirklich und beisst um sich. Egal wen. Zuhause ist er der liebste Hund. Maulkorb ist er gewohnt und funktioniert im Normalfall auch. Eben nur nicht beim Tierarzt. Er geht auf die Hinterbeine und reißt ihn runter (Krallenverletzung inklusive).   Es ist ein wirklich ganz furchtbar, ihn nicht untersuchen lassen zu können. Er ist natürlich fit und eben so lebhaft wie Malis eben sind. Aber was ist, wenn er wirklich krank wird?

      in Aggressionsverhalten

    • Agility Seminar mit Hinky Nickels 29./30. April

      HSG Franken Schnauzen e.V. http://www.franken-schnauzen.de https://www.facebook.com/hsg.frankenschnauzenev/   Anmeldung und weitere Infos unter: manuela.bablitschky@t-online.de   NUR NOCH PLÄTZE OHNE HUND

      in Seminare & Termine

    • Miro zeigt Territoriales Aggression gegen Besuch

      Hallo ihr Lieben  Seit Knut von uns gegangen ist lebt Miro bei uns, seit April 17 Vorher war er Kettenhund in Spanien, Miro war hinter unserem Zaun schon von Anfang an ein wenig Aggressiv,  aber wir konnten mit Besuch rein und raus und es ging gut er hat nicht geknurrt nicht die Zähne gezeigt er wahr nur Nervös, Miro ist auch  etwas ein Kontroller , aber eher bei anderen Hunden, Wenn wir Spazieren gehen zeigt Miro keine Aggression gegen Menschen auch an der Leine nicht Auf dem Hundeplatz sieht es anders aus geht jemand raus den er noch nicht gut kennt, würde er angreifen wenn er könnte und zuhause will er fremden Besuch auch abschnappen er beist nicht zu aber schnappt nach ihnen, Miro zeig dieses Verhalten erst seit kurzem er wird im Dez 4 Jahre alt. Was kann ich tun um ihm zu zeigen das nicht er zu bestimmen hat wer rein darf und wer nicht, natürlich ist jetzt immer der Maulkorb um wenn jemand kommt, auch auf dem Hundeplatz, haben auch  eine Trainerin wo wir dagegen vorgehen, Vielleicht hat hier auch noch jemand einen Tipp wo wir umsetzen können Lieben Dank.

      in Aggressionsverhalten

    • Abstimmung - Begeisterung - April 2018

      ________________________ Fotowettbewerb April 2018 ________________________ Thema 'Begeisterung'  ________________________   Es sind 13 Bilder zu, Thema 'Begeisterung' eingeschickt worden. Ihr könnt einmal abstimmen, und zwar für ein oder mehrere Bilder.  Sobald ihr abgestimmt habt, seht ihr auch die aktuellen Resultate es ist nicht möglich nochmals abzustimmen, niemand sieht für welche Bilder ihr abgestimmt habt. Lasst euch also Zeit und lasst die Bilder auf euch wirken Ihr habt bis zum nächsten Samstag 21. April 20:18 Zeit Die Bewertungskriterien sind völlig euch überlassen.
      ________________________
      01 Siobhan

      Eigentlich ist da ein Weg - nur der war völlig überflutet. Brienne war begeistert
      ________________________
      02 Schnüffelmaus

      Ich habe hier ein Foto von meiner begeisterten Beaglemaus April beim Mantrailing bei der Zielankunft … „ich hab Dich gefunden!“
      ________________________
      03 Myri

      Nyla - Pure Begeisterung für Bewegung 
      ________________________
      04 mikesch0815

      …Tja…
      ________________________
      05 Zurimor

      ________________________
      06 colu

      Das Foto ist kurz nach dem Umzug von der Großstadt auf's Land entstanden, Cooper kannte bis dahin so einen weiten Blick, ein so großes Feld und diese Freiheit nicht. Und er war sichtlich begeistert. 
      ________________________
      07 BenMX

      Hier meine Einsendung. Ich nenne es "Erste Begegnung mit dem Ball", denn er hat gestern zum ersten Mal mit uns Fußball gespielt. Den Ball lässt er seitdem nicht mehr los oder aus dem Blickfeld…
      ________________________
      08 Lyris

      Begeisterungsausbruch beim Bärchen: Wenn Khan vor lauter Begeisterung fast platzt kann er die Füße nicht mehr auf dem Boden halten 
      ________________________
      09 LolaUndEddy

      Begeistert vom Frühling!
      ________________________
      10 Guardy

      Begeisterung auf allen Seiten. Bei mir, weil Valentina so gut auf meinen Ruf gehört hat und auf mich zufliegt....und bei Valentina, weil Sie offensichtlich einfach Spaß an Ihrem "Hundeleben" hat.
      ________________________
      11 Hoellenhunde

      ________________________
      12 Flitzmaus

      Eine Krähe am Himmel weckt bei Annie die Begeisterung. Trotz Schnäuzchen voll.
      ________________________
      13 Ann

      Hier ist Alice, die zum ersten mal 2018 wieder ne Runde am Rad mit laufen durfte, und danach ein paar Sprintrunden im Garten eingelegt hat. Sie war so und hat übers ganze Gesicht gestrahlt.  ________________________

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.