Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Gwenni

Immer loben nach Rückruf?

Empfohlene Beiträge

Eine Bekannte von mir, deren Hund auch gerne jagt, ruft ihren Hund und er wird grundsätzlich gelobt, egal wann er zurückkommt. Wenn er sofort zurückkommt, dann gibt`s ein Leckerchen. Fand die Methode irgendwie komisch, deshalb habe ich bei dir nochmal nachgefragt, weil du es ja wohl auch so gemacht hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich es bei Felix nicht so gemacht hätte, dann würde er keinen noch so kleinen Gedanken darauf verschwenden zurückzukommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Findest du die Vorgehensweise kann man auf jeden Hund anwenden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schwierig zu sagen. Ich würde lügen, wenn ich darauf eine Antwort wüsste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren letzten Sonntag zusammen spazieren und ich hatte Mona auf freiem Feld abgeleint, damit sie noch kurz mit den Hunden toben kann. In dem Moment rennt auf dem Feld ein Hase weg und Mona hinterher. Auf mein Rufen kam sie nicht,... als sie dann so 400m hinterhergespurtet ist und mich nicht mehr sah, kam sie wieder zu mir zurück. Woraufhin ich sie weggescheucht habe.

Die Bekannte von mir fand die Vorgehensweise sehr befremdlich und erklärte mir darauf hin, sie hätte immer gelobt egal wann der Hund zu ihr zurück kam. Das wiederum fand ich seltsam *gg*.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich Felix weggescheucht hätte, dann hätte ich wieder Stunden warten können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Gwenni

Dazu eine Frage: Würdest Du kommen, wenn man Dich ruft, nur um Dich zu bestrafen? Ich nicht :no: . Diese Methode kann man auf jeden Hund anwenden.

Eine Bekannte im Reitstall machte den gleichen "Fehler". Immer wenn sie Ihren Hund gerufen hatte und er erst nach dem 3. Rufen kam hat sie ihn geschimpft. Die Folge war, entweder kam der Hund mit eingezogenem Schwanz zurückgeschlichen oder er kam erst nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Lernt der Hund aber nicht, dass er kommen kann, wann er will, da er ja eh immer gelobt wird?

Bei meinem Fall, kam sie nicht nach meinem Rufen sondern sie kam irgendwann angedöselt. Beim Zurückkommen, ist sie stehengeblieben und noch mal da und dort geschnüffelt. Warum sollte ich sie dafür belohnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann Deine Gedankengänge nachvollziehen. Kommt aber immer auf den Hund an. Würde ich nicht loben, egal wenn er kommt, dann würde er beim nächsten Mal länger weg sein oder gar nicht mehr kommen, weil er für sich darin keinen Nutzen sieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soll ich mal die Mods fragen, ob sie ein neues Thema aufmachen könnten? Würde mich nämlich echt interessieren, wie die anderen das so machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.