Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
McChappi

Wo hin mit Hund??

Empfohlene Beiträge

Geh doch mal auf http://www.zergportal.de/

Da gibt es eine Liste wo Leute sich als Hundesitter anbieten.

Vielleicht ist was in Deiner Nähe dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke noch mal an alle das hat mir sehr geholen

Danke für die seite die ist echt klasse... ist zwar nichts für mich dabei aber wenn ich ne stelle habe kann ich ja was da rein setzen..

Nun hab ich nen besseres gefühl danke :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also erstmal absolute Hochachtung, dass du dir einen Job suchst, der deinem Hund von den Arbeitszeiten her gerecht wird!!!!!

Das ist um Längen mehr als viele andere Hudnebesitzer machen.

Find ich echt klasse! :)

Die Idee mit dem Altersheim find ich super! Aber es ist natürlich auch eine Vertrauenssache, jemandem einfach den Schlüssel für die Wohnung zu geben.

Trotzdem würde ich einfach mal einen Aushang beim Tierarzt, Altersheim und vielleicht sogar bei Kindergarten machen. Viele Menschen hätten gern einen Hund, haben aber nicht die Möglichkeiten dazu und könnten so ein bisschen Hundegefühl (vielleicht vor der Kinderabholheit vom Kindergarten) ermöglicht bekommen!

hallöchen.

Also ich habe folgendes Problem.. naja noch eigentlich nicht aber ich denke bald.

Es geht darum das ich nun mit der schule fertig bin und noch keine Ausbildung habe(das ist auch ein problem aber nicht DAS*g*) Ich aber natürlich auf der Suche bin...

Nun stell ich mir die Frage : Wo hin mit Sunny wenn ich arbeite.. oder kennt ihr nen job wo man den Hund mit nehmen könnte. Ich bin da sehr flexibel.

Also ich bewerbe mich jetzt schon als bäckerin weil die Arbeitszeiten ebent so gelegt sind das Sunny am schlafen ist und keinen Betreuer braucht!

Bis jetzt hat sich da aber auch nichts ergeben.

Was mach ich den nun wenn ich ein job bekomme wo ich tagsüber arbeiten muss???

Sunny weg geben also tierheim oder so kommt natürlich nicht in Frage aber für die Pflege hätte ich auch niemanden..

Habe alle gefragt die dafür in frage kommen aber keiner hat lust noch zeit sich nen ganzen tag drum zu kümmern...

Und ich kann den hund schließlich nicht 8 std. plus evtl. Überstunden alleine lassen.

Das zerbricht mir schon seit monaten den Kopf und ich weiß mir keinen Rat.

Wo ich noch in der schule war hat meine oma immer drauf aufgepasst aber die kann seit nem Unfall nur noch sehr sehr schlecht laufen und will sich dann auch nicht die Last aufladen und alle anderen arbeiten auch bis abend.. Also ich kenne wirklich keinen der mir da hlefen könnte....

Hoffe ihr habt ideen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.