Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
sternchen

mein neuer Hund hat Zwingerhusten

Empfohlene Beiträge

Hallo!

ICH HABE EINEN HUND!!!!

Hab sie mir über die Tierschutzorganisation Tierhilfe international Bremen geholt. Die kleine heißt Alice, ist ca. 5 Monate alt, aus Rumänien, und ein Labrador-Mix, allerdings nur kniehoch und sie ist supersüß!!

Schade ist nur das wir sie schon mit Zwingerhusten übernommen haben. Jetzt laufen wir alle 5-7 Tage zum Tierartz wg Spritzen und Medikamenten. Heutehat der Tierarzt gesagt das es mindst. noch 3 Wochen dauert bis es ausgeheilt ist, und wenn es bis nächste wOche nicht besser wird will er röntgen, wg Pilzen.

Hatte das einer von euch schonmal und kann mir sagen wie schlimm das denn alles ist???

Sie hustet eigentlich "nur" wenn sie wg irgendwas aufgeregt ist.

Ansonsten ist sie stubenrein, knabbert (kaum) noch, nur sie springt an jedem hoch und will zwicken, was ich die ganze zeit versuch ihr abzugewöhnen.

LG!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo nochmal!

Hab grad noch ein bisschen gesucht und gesehen das grad erst das thema zwingerhusten behandelt wurde (komisch, gestern hab ich extra danach gesucht und nix gefunden *stirnrunzel*)

Naja, dann hatte ich wenigstens endlich die gelegenheit, euch meine süße vorzustellen!

LG!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

freue mich das du jetzt stolze Hundebesitzerin bist =) ,kenne mich zwar überhaupt nicht mit Zwingerhusten aus......aber ich wünsche dir und deiner Maus das ihr das Problem schnell in den Griff bekommt!!

Das wir hier Bildersüchtig sind weisst du doch,oder :Oo ??

Also,dann hau man welche hier rein :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo Sternchen,

das tut mir echt leid, dass Ihr gleich eine Krankheit gemeinsam zu bestehen habt. Drücke Euch die Daumen, dass es schnell vorbei geht, und die Kleine ansonsten gesund und gut drauf ist!

Hast Du denn bitte ein paar Fotos von ihr für uns?????

Ich verschiebe dieses Thema mal in die Rubrik "Kummerkasten", okay?

Liebe Grüße

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, mein BC hatte letztes Jahr Zwingerhusten (obwohl sie geimpft war).

Hatte sich wohl irgendwo infiziert.

Es hat eine Weile (2-3 Wochen) gedauert, bis es vorbei war.

Hat vom Tierarzt ne Spritze bekommen, ich habe ihr dann auch noch was gegeben - weiß aber leider nicht mehr genau was (war auch vom Tierarzt).

Bin dann auch noch zur Abschlußuntersuchung zum Tierarzt.

War dann eigentlich nicht weiter schlimm, ausser dass sie an der Leine bleiben mußte und mit keinen anderen Hunden Kontakt haben durfte (wegen der Ansteckung der anderen)!

Zwingerhusten muß aber immer behandelt werden!

Vergeht nie von selbst!!!!

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung noch für Deinen Kleinen!

:sun :sun :sun :sun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

meine kleine Mischlingshündin hatte auch Zwingerhusten. Sie bekam damals auch Medikamente und sollte anderen Hunden fern bleiben. Ich fand das aber auch nicht wirklich dramatisch....es vergeht. Seit sie gegen Zwingerhusten geimpft wird hatte sie auch keinen mehr.

Das wird schon wieder... ;)

LG,

Karen mit Bonny + Isa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gratuliere der frischgebackenen Hundebesitzerin!!!!

Wünsche Dir mit Deiner Alice eine schöne gemeinsame Zeit.

Über Zwingerhusten kann ich nichts schreiben, habe da keinerlei Erfahrungen.

Aus welchen rumänischen Tierheim kommt denn Deine Alice?

Schön, daß Du einem Tierheimhund eine Chance gibst!

RESPEKT!

LG Conny und JUle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

HI! Danke erstmal wg der vielen unterstützung/antworten, ect.

Das ihr bildsüchtig seit hab ich schon mitgekriegt, aber ich habe noch nicht ein einziges Foto *duckvordenverbalenangriffen*

Jaja ich weiß das muss man doch sofort machen, kommt auch noch... aber selbst dann hab ich im Moment keine ahnung wo mein usb stick ist, und SELBST DANN(!!) weiß ich garnicht ob ich das reingestellt krieg.

Das mit dem Tierheim weiß ich nicht, da wir sie erst bekommen haben als sie schon in Deutschland war und ich kenn mich in Rumänien so überhaupt nicht aus. War aber nur ein sehr kleines, privates mit max. 10-15 Hunden, daher ist sie menschen auch sehr freundlich gegenüber, da sie dort ordentlich geknuddelt wurde.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wünsche dir auch ganz viel Spaß mit deinem neuen Familienmitglied.

Sehr schade das du schon mit Krankheiten kämpfen musst.

Der Hund meiner Freundin hatte sich vor ca. 3 Wochen mit dem Zwingerhusten angsteckt. Sie dachte zuerst das ihr Hund vielleicht was im Hals stecken hätte, da sie ab und zu würgte als ob sie brechen musste. Dann begann die Nase zu laufen und wenn sie sich gefreut hat oder längere Zeit geschlafen hat, dann hat sie angefangen stark zu Husten.

Dann die Diagnose Zwingerhusten. Sie bekam mittlerweile 4 Spritzen und Antibiotika. Haben uns gestern wieder gesehen, so weit geht es ihr wieder gut. Nur wenn sie zu lange und heftig tobt, schnauft sie noch schwer. . .

Sie hatte weder Fieber noch litt sie an Appetitlosigkeit. Da sie wie gesagt am Anfang dachte sie hätte was verschluckt hat sie leider auch einige Hunde auf ihrem Hundeplatz angesteckt ?!?

Bei den meisten (die es früher gemerkt haben) war eigentlich nach 3 Tagen alles wieder weg.

Unsere Kira hatte sich wohl auch einige Bakterien eingefangen da sie komisch aus der Nase atmete, ich hab ihr Fencheltee, Fenchelhonig, viel Obst und Gemüse und Hustensaft gegeben. Wir konnten uns so den Tierarzt sparen und mittlerweile macht sie keine komischen Geräusche mehr =)

Wie schon gesagt, wünsch euch zwei alles Gute und hoffe das es schnell wieder vorbei geht.

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.