Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Hundeschule - bei den Trainern wurde kein Hund alt

Empfohlene Beiträge

Liebe Foris,

letztlich würde "ich" gerne bei besserem Wetter - und wenn die Läufigkeit überstanden ist - einige Stunden mit Gina eine Hundeschule besuchen - um Teile der Grunderziehung mit "Kontrolle meinserseits ;) zu kontrollieren. :kaffee: kenne meine Fehler aber ist doch ganz gut wenn ein "Außensteher" mir mal auf die Finger kloppt. :Oo

Jetzt lese ich mich durch hiesige Angebote und vor allem durch die Profile der Trainer und gerate ins grübeln ... Da hat die eine Dame 4 Hunde und keiner wurde älter als 8 Jahre .... das läßt mich schon seit ca. 2 Stunden nicht mehr los - klar - einer starb durch Unfall - aber die anderen drei :???

- also wenn ich da an meine Charly denke .... fast 14 Jahre alt und hätte ....

habe da echt garkein gutes Gefühl. Wie habt ihr Eure Schulen (außer auf Empfehlung) ausgesucht? Nach welchen Kriterien? Grüßele Nana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Die Hunde können auch an einer krankheit verstorben sein (Knochenkrebs etc. ) oder waren es evtl "Riesenrassen"?, die haben ja auch keine so hohe Lebenserwartung :??? Hmm...allein danach würde ich nicht gehen.

Such einfach nach dem was dir wichtig ist .....

wo deine "Probleme" liegen etc. was du gerne machen würdest

Wie wir zu unserer Hundeschule kamen?

Mir war wichtig, dass es keine großen Gruppen sind....

das auf "uns" (Mensch - Hundteam) eingegangen und nicht stur irgendein Programm durchgezogen wird und wir bei Problemen Hilfe bekommen - möglichst zeitnahe.

Ich wollte keine Hundeschule, die "Alphawürfe,Schnauzengriff etc." anwendet und da ich Geschirre Halsbändern vorziehe sollte es auch in der Hundeschule "erlaubt" sein.

Rpüfungen waren uns nicht wichtig.

Clickern hat mich vorher schon interessiert und ich hatte es angefangen, also habe ich auch in der Richtung gesucht.

Antijagdtrainig sollte angeboten werden, da Loli schon so ihre Probleme mit Wild hatte..... :Oo

Agiltiy wollten wir auch machen und möglichst viele Anregungen bekommen, was man so im Alltag an artgerechter beschäftigung mit dem Hund gemeinsam machen kann - ausser stupidem Gassi gehen.

Körpersprache u. Calming Signals wollten wir auch deuten und verstehen lernen

jaaaa...und so sind wir bei Elke gelandet.

www.hundeschule-redbone.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn die Hunde alle von einer Halterin waren, woher willst Du dann wissen, an wem bzw. woran es lag.

Man muß sich selbst überzeugen und natürlich seine Hunde nicht völlig übergeben. Danach entscheiden und evtl. urteilen! :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundeschule nach 10 Tagen Ruhe

      Hello   Von Carlo, meinen Labrador Rüden und mir habt ihr ja schon öfter gehört. Carlo ist mittlerweile anderthalb. Ich habe eine kleine Frage an euch. Carlo wurde am 03.01.19 kastriert (bevor sich jemand aufregt, es musste aus gesundheitlichen Gründen getan werden). So morgen kommen die Fäden raus. Auf Rath meiner TA ist er jetzt die kompletten elf Tage nur kurze Runden an der Leine marschiert. Kein Rennen kein toben kein Spielen. Heute waren wir dann das erste Mal wieder in der Hundeschule seit letztem Jahr. Ja was soll ich sagen die reinste Katastrophe war es. Er ist normalerweise einer der "besten" in der Stunde aber heute ging gar nichts. Ich konnte ihn kaum ansprechen. Er hat ständig zu anderen Hunden gezogen und ich nichts im Kopf gehabt als spielen. So meine Frage: denkt ihr das liegt an der zwangsruhe und ist nach der richtigen auslastung wieder gegessen oder muss ich jetzt kompellt von vorn anfangen?    Lg Anna 

      in Junghunde

    • Umfrage: Wie zufrieden seid ihr mit Hundeschule und Trainer/in?

      Selten spricht man über Gutes - liegt halt so in der Natur des Menschen ...  In einigen Parallel-Diskussionen geht es auch um Trainer und Hundeschulen und da meist über negativer Erfahrungen berichtet wird, fiel sogar schon der Begriff "bashing". Diese Umfrage kann das Bild gerade rücken, denn durch die Vergabe von Schulnoten können positive, neutrale und negative Bewertungen abgegeben werden. Es kann mehrfach geantwortet werden, so hoffe ich, dass eine Person mehrere Erfahrungen bewerten kann. Ich bin gespannt auf die Ergebnisse.  

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Erfahrung mit mobiler Hundeschule “Relax“?

      Hallo zusammen, kennt jemand von euch die mobile Hundeschule “Relax“? Über Informationen würde ich mich sehr freuen. Besten Dank, Tanja

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hundeschule in Bottrop

      Hallo,
      meine Schwester und ich sind auf der Suche nach einer Hundeschule oder Hundetrainerin in Bottrop. Kann mir da jemand ein paar Tipps geben? Worauf sollten wir da überhaupt achten? Wie sind die Preise so?
      Über Antworten würde ich mich sehr freuen,
      Tanja

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Wer hat Erfahrung mit der Hundeschule FIRST CLASS in Stuhr?

      Hallo Hundefreunde. Hat jemand hier auch schlechte Erfahrung gemacht mit der Hundeschule FIRST CLASS am Kiekutsee in Stuhr? Würde mich gerne darüber austauschen, ggf. auch bei PN.

      in Hundeerziehung & Probleme


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.