Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kreacher

Der Kampf mit dem Kong

Empfohlene Beiträge

Nu isses soweit....ich habe für alle 3 Cattles je einen Kong bestellt....

Cattle Nr.1: meine Pinze Cosmo mit nahezu null Frustrationstoleranz hat das Ding fast sofort aufgegeben (deshalb von ihm auch kein Foto, das wäre peinlich) :kaffee:

Cattle Nr.2: das rote durchsetzungsstarke Kerlchen hat nach kurzer Anleitung durch meinen 7.jährigen Sohn gleich 2 Dinger geleert (klar, Cosmo wollt ja net).

Cattle Nr.3: die "alte" Lady, in Wirklichkeit ein hochintelligentes "Triebschwein" , hat sich sofort in aller Genüßlichkeit über das Kongding hergemacht und war als erste fertig :klatsch:

Achja, die Füllung, Leckerlis mit geschmolzenem Käse festgepapscht, damit nicht zu einfach ist, gelle.

post-3466-1406415341,39_thumb.jpg

post-3466-1406415341,42_thumb.jpg

post-3466-1406415341,46_thumb.jpg

post-3466-1406415341,51_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch::klatsch: Klasse Bilder =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöne Bilder und das es den Beiden schmeckt, das sieht man :) *süss* !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab mich noch nie getraut meine Kong zu befüllen weil ich Angst hab ich muss das da nachher selbst wieder rauspuhlen :D :D :D

Aber vlt. sollte ich mal mutig sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mußte nix rauspulen, das war der erste Versuch.

Und damit der andere nicht benachteiligt wird und ich eh so selten Fotos einstelle , hier nochmnal alle.

post-3466-1406415344,85_thumb.jpg

post-3466-1406415344,88_thumb.jpg

post-3466-1406415344,92_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Echt schönes Trio :) !!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super Fotos :klatsch::klatsch: und ein Kong ist auf jeden Fall sein Geld wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich liebe Cattle-Gruppenbilder :D !!

Die darf ich nur nicht den Dollen hier zeigen, die haben ihre Kongs schon sehr lange nicht mehr gesehen .. :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haha, Hansi war so verrückt danach und übereifrig, der hatte hinterher oft eine aufgeschrabte Nase. Elli hingegen findet einen Kong toll, kann aber mit ihren schlechten Zähnen nicht darauf rumbeißen und ist schnell gefrustet, wenn sie nichts mehr raus bekommt. Für sie ist der Futterball besser.

Tolle Bilder und richtig tolle Hunde die Du da hast :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kiwi hat gerade ihren ersten gefüllten Kong =)

Und ist am ausrasten :D

paar Leckerlies mit etwas geschmolzenem Käse.

Oben drauf n halb rausguckender Trockenfisch.

Scheint nicht so leicht zu sein das da rauszubekommen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mayas Kampf zurück ins Leben

      Ich hatte im Thema Sauerlandtreffen schon kurz drüber geschrieben, hier nun also Mayas eigener thread.   Am Dienstag, den 9. April wurde Maya von einem wesentlich größerem Hund attackiert und geschüttelt. Nachdem der andere weg war, lag Maya regungslos, lautlos auf der Wiese. Lediglich ihre Augen bewegten sich. Vorsichtig nahm ich sie auf, eilte zum Auto und fuhr zum Tierarzt. Unterwegs rief ich an, damit man alles vorbereitete. Als wir in der laufenden Sprech

      in Hundekrankheiten

    • Kong-Ideen für Welpen/Junghunde/Sensibelchen

      Unser Doggenwelpe (18 Wochen) hat "verordnete Ruhezeit", während die anderen beiden unterwegs sind. Ich würde sie gerne mit einem Kong beschäftigen, bin aber etwas verunsichert über mögliche Füllungen. Wir haben sie gerade, mit ach-und-krach, erfolgreich auf kaltgepresstes Futter umgestellt, aber das ganze war nicht unproblematisch...😬 Ich würde gerne die nächste Dünnschiss-Episode vermeiden...

      in Hundefutter

    • Zecken-Alarm! Füchse sind schlagkräftige Verbündete im Kampf ...

      Auch wenn jetzt nicht ganz die Jahreszeit für Zecken ist, bin ich aber trotzdem eben über diesen sehr interessanten Artikel gestolpert und stelle ihn deshalb auch ein:   http://www.rotorman.de/zecken-alarm-fuechse-sind-schlagkraeftige-verbuendete-im-kampf-gegen-die-borreliose/   Jetzt müsste man nur noch aufhören, Füchse zu bejagen, was ohnehin total blödsinnig ist, denn sie regulieren ihren Bestand immer noch am Besten selbst.     

      in Andere Tiere

    • *Einfache* Kong-Ideen gesucht

      Leider ist meine Hündin mit dem Kong nicht so super geschickt, da sie aber reguläre Kausnacks nicht mehr fressen darf und Kauen als Beschäftigung liebt, versuche ich jetzt Kong Rezepte für sie zu finden, die das richtige Maß an Beschäftigung bieten.    Konkretes Problem ist, dass sie alles was "weich" ist immer tiefer rein drückt, so dass ich es selbst quasi nicht raus bekomme. Reis, Nassfutter, Kartoffeln, Nudeln, zerdrücktes Gemüse, eingeweichtes Trofu oder Trofu gemischt mit irgendw

      in Hundefutter

    • Ferun`s Kampf um die Weltherrschaft

      Untertitel: ...oder Zumindest ums Sofa   Gääähn , was ist das heute langweilig....   Was könnt ich denn mal machen? Grübel...   Ich hab`s, ich fang Stunk an . Yeahhh   Hey , Du !   Hey, dich mein ich , ich rede mit dir !!!   Na endlich . Komm her hör zu und lerne.   Ich sag dir jetzt mal eins   ....nur damit du es weißt   solange ich hier kein richtiges Körbchen beko

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.