Jump to content
Hundeforum Der Hund
BC Draco

Frage an die Geocacher unter euch ...

Empfohlene Beiträge

@Sally08 ... wenn du kein GPS gerät hast und auch kein GPS fähiges Handy , dann kannst du leider nicht geocachen gehen , auser wenn du Super gut karten lesen kannst und auch Koordinaten dort ablesen kannst !

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mist!!! :( ... dann bleibe wir beim wandern :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och, heutzutage sind doch die Google-Maps Karten so gut, dass man schon am PC einen recht guten Überblick bekommen kann, wo denn der Cache genau liegt. Ich habe schon mit Cachern gesprochen, die ihre ersten Caches ganz ohne Gerät gefunden haben, nur mit Kartenmaterial und den Satellitenbildern.

Man darf halt nur nicht zu schnell frustriert aufgeben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hu, das motiviert mich wieder ;)

Aber ich hab jz noch ein klitze kleines Problem.... ich finde die Seite mit den Caches nicht :( ... also wo die Koordinaten etc gelistet sind... habt ihr da vielleicht einen Link für mich? =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen,

Erst einmal an sally08: die Plattformen sind geocaching.com und für Deutschland zusätzlich opencaching.de

Unsere ersten 2-3 Caches haben wir ohne GPS gefunden, aber es braucht eine gute Vorbereitung zuhause, etwas Rechnerei und eine topographische Karte.

Wir haben übrigens meist auch nur GPS und Stift dabei, es sei denn wir sind mal einen ganzen Tag auf Cachetour oder es wird in der Beschreibung schon darauf hingewiesen, dass extra Equipment benötigt wird.

Viele Grüße,

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sind Handys (mit GPS) wirklich ein Ersatz für reine GPS geräte?

kann z.B. ein Weg aufgezeichnet werden? also Trackpoints gesetzt werden?

kann eine GPS "Adresse" direkt eingegeben werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also ich habe letztes Jahr ein paar Caches mit Handy (mit Windows Mobile), GPS Maus und Software gesucht und gefunden ^^ habe dafür http://www.glopus.de/ drauf gehabt, da kann man auch teils Karten importieren, zb von googlemaps für ein bestimmtes Gebiet. Es geht aber auch ohne. Es zeigt die Richtung an, wie man zu den eingegebenen Koordinaten kommt, wie weit es noch ist, Kompass usw,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir Cachen seid anfang letzten Jahres , also fast 1 Jahr jetzt und sind immer nur mit Handy unterwechs .

Bei den Handys kann man halt n ur die koordinaten eingeben.

Macht aber trotz allem viel Spaß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guten Morgen,

Erst einmal an sally08: die Plattformen sind geocaching.com und für Deutschland zusätzlich opencaching.de

Unsere ersten 2-3 Caches haben wir ohne GPS gefunden, aber es braucht eine gute Vorbereitung zuhause, etwas Rechnerei und eine topographische Karte.

Wir haben übrigens meist auch nur GPS und Stift dabei, es sei denn wir sind mal einen ganzen Tag auf Cachetour oder es wird in der Beschreibung schon darauf hingewiesen, dass extra Equipment benötigt wird.

Viele Grüße,

Birgit
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49634&goto=971325

DANKE!!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich erkläre dir mal wie ich das bei meinem handy gemacht habe is auch ein Nokia , vielleicht bekommst du es ja so hin .

Menü -> Programme -> Standort -> Standort Info -> bevorzugte Dastellungen-> und dann das Koordinatenformat auf

GGG° MM.MMMM` umstellen .

hat hier niemand das E66 der damit auch cachen geht ?

So wie oben beschrieben klappt es leider nicht :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.