Jump to content

Willkommen !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's los

Hundeforum Der Hund
sheva89

Welcher Name und warum?

Empfohlene Beiträge

Sooo die Frage aller Fragen :)

Wie heißen eure Hunde und wieso?? Und wenn ihr was hat der Name für eine Bedeutung??

Also meine Kleine heißt Duty = (english. Aufgabe/Pflicht)^^

genannt hab ich sie so weil ich denn Namen süß finde, die bedeutung stimmt ;) und mein Verlobter gerade ein Spiel namens "call of duty" gespielt hat.

freu mich auch eure Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir kurz und knapp: Tommy hieß schon so, als ich ihn übernommen habe.

Da ich den Namen nicht schlimm oder unpassend fand, behielt er ihn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also unser Hund heißt "Spidou". Er kam aus einer Tötungsstation in Südfrankreich ins Kölner Tierheim und trug diesen Namen schon, als wir ihn dort gefunden haben.

Der Name gefiel uns so gut, dass wir ihn nicht "umgetauft" haben. Er klingt wie ich finde sehr schön, lässt sich auch gut rufen. Ich habe mal recherchiert, und muss sagen, dass der Name wirklich einzigartig ist. Das gefällt mir natürlich auch sehr daran. Auch, dass der Name französisch klingt und somit Spidous Vergangenheit nicht in Vergessenheit gerät...

er passt einfach!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Chuma heißt laut seinen Papieren Chuma und da uns der Name der Vorbesitzer, er hieß Finn, nicht gefiel, haben wir seinen Namen aus den Papieren eben übernommen.

Bei Fenja war es so, dass meine Mutter, sich morgens ins Bett gelegt hat und kurz bevor sie eingeschlafen war, ist ihr der Name Fenja durch den Kopf gegeistert und so haben wir dann Fenja eben Fenja genannt.

Und Kaja...ja, dass wollte meine Mutter. Sie wollte nen Namen, den meine Oma auch aussprechen kann und dann wurde es eben Kaja, der Name gefiel mir zwar nicht sooo gut, aber er passt zu ihr. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich denke wenn der Name so wie kurz vorm schlafengehn kommt das passen die meistens am besten :)

z.b. bei meiner Tante und ihrer Hündin hat das länger gedauert, der Name wurde dann bei Einkaufen gefunden und zwar hat sie denn Namen einer Kinderzeitschrift Wendy genommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Eigentlich" benenne ich Tiere nicht um wenn sie zu mir kommen und schon Namen haben.

Kiwi hieß als ich sie bekommen habe KIKO - das fand ich einfach nur total furchtbar und ausserdem auch zu männlich.

Ich wollte einen ähnlichen Namen, aber nicht so einen Allerweltsnamen wie Kira oder Kiri.

Da erinnerte ich mich an ein Pferd was Kiwi hieß - und Kiwi hatte ihren Namen.

Ist also in meinem Fall so gar nicht von der Frucht abgeleitet :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pepper hieß PUPPA als ich sie bekommen hab und wurde PÜPPI genannt und das ging für das kleine Terrorgirl ja gar nicht :D Also musste was Ähnliches her. Pepper passt super, denn sie hat Pfeffer im Hintern. Nur halten sie alle für einen Rüden - aber egal

Maniya hab ich nach Tante Mania von Bibi Bloxberg benannt. Wird nur anders geschrieben (ich mag das y so gern). Es hat auch eine tiefere Bedeutung in der Psychologie wurde mir letztens gesagt... weiss ich nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also , die Jazzy heisst so mmh kann ich gar net sagen hat mir einfach Gefallen , und ist net zu häufig.

Der Leopold sollte eigentlich Spike heissen aber meine Mum war dagegen und sie sagt das ist Eindeudig ein Leopold.

Und die Nala (Tochter von Jazzy) heisst so weil der Wurf König der Löwen Namen hatte also die Rüden hiessen : Simba , Kowu und Timon . Und die Nala war das einzigste Mädel also Nala :)

Lg Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leila hieß ja in Spanien noch "Snoopy", wiel sie als Welpe nur Schwarz/weiss wie ein "Snoopy" aussah..

Wir haben sie auf Leila unbenannt, damals hatten den Namen noch nicht so viele Hunde, mittlerweile hören wir ihn immer öfter ^^

Deswegen ruf ich sie auch meist nur noch Leyla..

Geschrieben wird sie aber trotzdem Leila, sie hört auf beides..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Teki haben wir mit 15 Monaten bekommen.

Eigendlich hieß er Tequila!

Das gefiel uns aber garnicht.. aber Hunde unbennen tun wir auch nicht gerne, weil die Namen schließlich zu den Hunden gehören.. sodass aus Tequila dann kurzerhand Teki wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.