Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
G0LLUM

LiLu = Lina & Lucy

Empfohlene Beiträge

Tja, nach langer Abwesenheit melde ich mich heute mal wieder zurück.

Lina hatte ja am 09.01.2010 ihren 1. Geburtstag und aus diesem Grund möchte ich das vergangene Jahr nochmal in Bildern sprechen lassen :) Für alle die mehr Bilder sehen wollen gibt es ja dann immer noch dieses Thema, wobei das jetzt geschlossen werden könnte, denn von meiner Seite kommt da nix mehr - Lina bekommt jetzt ein neues Thema ;)

Meine Knutschkugel mit 7 Wochen

attachment.php?id=39500&inline=1&

3 Monate

pict0026m.jpg

pict0044w.jpg

4 Monate

foto0046d.jpg

foto0018.jpg

5 Monate

foto0026a.jpg

foto0034ppd.jpg

foto0044.jpg

6 Monate

foto0010l.jpg

foto0003l.jpg

7 Monate

23072009001.jpg

8 Monate

02092009175.jpg

9 Monate

15092009288.jpg

10 Monate

g0llumsmegaschatzfoto44.jpg

11 Monate

g0llumsmegaschatzfoto51.jpg

Vom Januar habe ich leider keine Fotos :(

Tja, und nun kommen wir zur Erklärung, warum die Überschrift "LiLu = Lina & Lucy" heißt!

Der Eine oder Andere der den anderen Bilderthread aufmerksam verfolgt hat, erinnert sich evtl. noch an diese kleine Dame:

foto0017.jpg

Lucy, der Hund meiner besten Freundin, lebt seit 04.02.2010 nun auch bei uns - und ich hatte damals noch posaunt zwecks Klaufaktor :) Meine Freundin hat mich gebeten sie zu übernehmen, weil sie einfach mit Hund & Kleinkind überfordert ist und naja, Ihr Mann hat Lucy nicht immer gut behandelt, um es mal vorsichtig auszudrücken.

Nun ja, da ich nun mal ein großes Herz habe lebt sie jetzt bei uns - und hier bleibt sie auch, denn sie hat genug mitgemacht mit ihren gerade mal 10,5 Monaten. Stubenrein ist Madame auch noch nicht ganz :(

Hier also noch ein paar Bilder von dem Duo LiLu ;)

g0llumsmegaschatzfoto67.jpg

g0llumsmegaschatzfoto67.jpg

g0llumsmegaschatzfoto68.jpg

g0llumsmegaschatzfoto68.jpg

g0llumsmegaschatzfoto68.jpg

g0llumsmegaschatzfoto68.jpg

g0llumsmegaschatzfoto68c.jpg

g0llumsmegaschatzfoto68d.jpg

g0llumsmegaschatzfoto68v.jpg

g0llumsmegaschatzfoto68.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Bilder von den beiden.

Schön, dass ihr Lucy aufgenommen habt.

Unglaublich wie schnell aus so einem kleinen schwarzen Häufchen so eine stattliche Hündin geworden ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie süss :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Super, dass Ihr der kleinen süssen Beagledame ein zuhause gegeben habt :respekt:

Die Fotos sind klasse. Und Lina nach wie vor ne Zuckerschnute. :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tolle Bilder von den beiden.

Schön, dass ihr Lucy aufgenommen habt.

Unglaublich wie schnell aus so einem kleinen schwarzen Häufchen so eine stattliche Hündin geworden ist.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49749&goto=970466

Naja, ich kann halt nicht nein sagen. Und außerdem kenne ich Lucy ja auch von klein auf und hatte sie schon davor lieb :)

Aber ich würde das wahrscheinlich auch bei jedem anderen Hund machen - zum Glück für unseren Geldbeutel und die Nerven der restlichen Familienbande gibts dann doch noch ein paar vernünftige Menschen um mich rum, die mich bremsen. Sonst hätte ich wahrscheinlich schon einen kompletten (Hunde & Katzen)Zoo ;)

...Die Fotos sind klasse. Und Lina nach wie vor ne Zuckerschnute.

Das weiß ich doch :) Vor allen Dingen ist sie immer noch MEINE Zuckerschnute, obwohl Renate sie ja eigentlich wegfinden wollte. ;) Scheinbar findet sie den Weg aber nicht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, ein paar neue Bilder von dem Duo LiLu ;)

g0llumsmegaschatzfoto69.jpg

g0llumsmegaschatzfoto69.jpg

g0llumsmegaschatzfoto69j.jpg

g0llumsmegaschatzfoto69u.jpg

g0llumsmegaschatzfoto69.jpg

g0llumsmegaschatzfoto70.jpg

g0llumsmegaschatzfoto70.jpg

g0llumsmegaschatzfoto70.jpg

g0llumsmegaschatzfoto70i.jpg

Und ein paar Videos hab ich zur Abwechslung auch mal wieder - extra für Susa, Lina's treuestem Fan :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Hunde! Obwohl beide nicht meiner Rasse entsprechen haben die 2 so eine Zuckerschnute - zum Verlieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Fotos und hübschen Hunde.

Ich habe auch ein Lalu-Team ( Lanya und Lucky)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zwei sehr schöne Hunde! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke erstmal für das viele Lob :)

Lucy hat sich mittlerweile voll integriert und ist auch auf dem besten Wege stubenrein zu werden. Ich muss sie zwar öfter zwischendurch mal kurz in den Garten lassen, aber gut, dat bekommen wir schon hin!

Ansonsten ist sie ein wunderbarer Hund und kommt blendend mit Lina aus - und ist voll aufs Herrchen fixiert ;)

Hier noch ein paar Fotos - Katze ist auch mal dabei :)

18022010011.jpg

24022010020.jpg

24022010021.jpg

24022010022.jpg

24022010023.jpg

24022010025.jpg

24022010026.jpg

24022010027.jpg

g0llumsmegaschatzfoto70.jpg

g0llumsmegaschatzfoto70.jpg

Hm, i-wie bekomm ich z. Zt. nur Pennfotos hin :Oo

PS: Im Übrigen ist Lucy auch nicht meine Rasse oder vllt. eher Größe ;) Schon Lina ist fast zu klein, ich liebe einfach große Hunde, wo man keine Angst haben muss, dass man was "kaputt" macht. Aber so ist das Leben, ich liebe den Zwerg und robust ist sie, keine Frage :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • respekTiere e.V.: Lina, wunderschöne Englisch-Setter-Hündin

      Steckbrief    Geboren: 11.09.2013  Geschlecht: weiblich  Rasse: Mischling  Schulterhöhe: ca. 53 cm  Kastriert: ja  Geimpft: ja  Gechippt: ja  Mittelmeercheck: ja  Krankheiten: Leishmaniose  Katzenverträglich: denkbar  Hundeverträglich: ja  Kinder: denkbar  Handicap: nein  Aufenthaltsort Münster     Entsorgt bei Mülldeponie: Junge Setter Hündin trächtig ausgesetzt ...  jetzt in Sicherheit samt ihren 5 Welpen 

      Die junge  Setter Hündin Lina  wurde von einer Mitarbeiterin vor Ort entdeckt, als sie die Katzenkolonie an der Mülldeponie auf La Maddalena abends versorgte. Im Halbdunkeln tauchte sie dort auf, wie ein Schatten huschte sie ängstlich dort herum, total abgemagert und ausgelaugt. Sofort war klar, dass Lina ausgesetzt war und verzweifelt nach Futter im Müll suchte. Sie hat dann wohl spitz bekommen, dass es die Katzenkolonie dort gibt und dort zumindest Wasser und etwas Futter gefunden.
      Sie wurde vermutlich ausgesetzt weil sie trächtig war. Von einem Jäger von La Maddalena stammt sie jedenfalls sicher nicht. Auch die Tierärzte dort kannten sie nicht. Es wurde beobachtet, dass Italiener vom Festland, die auf dem Camping Platz Urlaub machten, sie Anfang  August immer gefüttert hatten. Sobald das Auto mit den Leuten kam, ist Lina freudig hingelaufen und hat sich streicheln lassen und ist gefüttert worden. Von ein auf den anderen Tag kamen sie nicht mehr, Lina wurde zurückgelassen.
      Wir haben sie dann in einer aufwendigen Fangaktion einfangen können und bemerkt, dass ihre Milchzitzen voll Milch waren. So begann auch sofort die Suche nach den Welpen, die wir zum Glück alle fünf finden konnten – alle wohlgenährt und fit. Sie waren in einer mit Pflanzen zugewucherten Tonne gut versteckt in einem Mauergraben, aber ihr hungriges Weinen führte uns zu ihnen. 

      Die ca. dreijährige Hündin haben wir Lina genannt, ihre Welpen Lenox, Lara, Leonie, Lucie und  Lena.

      Lina ist eine sehr gutmütige, ganz liebe Hündin, aber noch sehr scheu und vorsichtig. Ihre Welpen haben ihr die letzten Reserven abverlangt, so dass sie sehr abgemagert ist, ein richtiges Rippengestell -  doch nun geht es aufwärts. 

      Lina wird bestimmt eine wunderschöne Hündin werden. Wir suchen für sie ein ruhiges, geduldiges, liebevolles Zuhause mit entsprechendem Feingefühl für die sensible Setterhündin. Gerne darf sich auch ein souveräner Zweithund im Haushalt befinden, der ihr etwas Sicherheit geben kann.

      Setter sind von Natur aus etwas sensibel, haben ein sanftes Wesen und einen liebevollen Charakter. Sie gehören zu den sportlichen und kinderfreundlichen Rassen und möchten viel bewegt werden. Sie lieben lange Ausflüge in der Natur genauso, wie das ausgiebige Schmusen mit ihren Menschen.   Update Juni 2017:

      Lina ist seit 05.05.2017  auf ihrer Pflegestelle in Münster und lebt sich dort gut ein. Mit den vorhandenen Hunden versteht sie sich sehr gut , sie liebt es mit ihrer kleinen Tochter Lucie (jetzt Suri) durch den Garten zu toben und kuschelt gerne mit allen anderen . Die erwachsenen Hunde geben ihr Halt und Sicherheit. 

      Lina ist leider immer noch sehr scheu und vorsichtig . Typisch Setter ist sie sehr sensibel und schreckhaft. Durch ihre Erfahrungen als ausgesetzter Hund, der sich selbst durchschlagen musste und nicht geduldet war, wo sie sich aufhielt, ist sie besonders Männern gegenüber anfangs sehr misstrauisch und verfügt über kein gutes Nervenkostüm. In ihrer gewohnten Umgebung fühlt sie sich jedoch sicher . Bei Spaziergängen ist sie noch recht nervös und der starke Jagdtrieb kommt noch dazu .Sie braucht also immer grosse Aufmerksamkeit und eine ruhige Person die ihr Sicherheit gibt . 

      Lina orientiert sich sehr an den anderen Hunden , daher suchen wir für sie ein Zuhause mit einem gefestigten ruhigen Hund der ihr Halt gibt. Sie ist sehr gutmütig und liebt Streicheleinheiten . Ein herzensguter Hund, der oft will, sich aber nicht traut. Sie muss noch lernen über ihren eigenen Schatten zu springen. Dazu braucht es Geduld, Zeit und Erfahrung. Sie entwickelt sich bereits jetzt täglich weiter und ist sehr neugierig, einfach nur liebenswürdig und dankbar.

      Wir suchen für Lina nun ein Endzuhause bei angsthundeerfahrenen  Menschen mit einem ruhigen Haushalt und souveränem Zweithund.     Bei Interesse wenden Sie sich bitte an ihre Vermittlerin. 
      Wir vermitteln bundesweit.  
      Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
      respekTiere e.V.
      Nicole Herzberger
      Tel. 0172-6845186
      nicole.herzberger@respektiere.com

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Lucy, 3 Jahre alte, freche Husky Hündin sucht neuen Wirkungskreis

      Wie die meisten Hunde, die wir retten, stand Lucy auf der Tötungsliste und wurde kurz vor der Einschläferung aus dem Tierasyl gerettet. Wir wissen nichts über ihre Vergangenheit, aber das ist auch nicht nötig, Lucy hat uns alles über ihre Persönlichkeit mitgeteilt.   Lucy ist witzig, sie liebt es zu reden und zu argumentieren und mag es wenn alles nach ihren Vorstellungen läuft und wenn man sich nicht daran hält, dann macht sie sich mitten auf dem Weg breit und spielt toter Hund und bewegt sich kein Stück mehr.   Sie mag Begleitung und streicheln ist ihr bevorzugter Teil der Kommunikation mit Menschen. Wozu sind Leute auch sonst gut, wenn nicht um sie zu streicheln… mit beiden Händen. Lucy ist eine kleine Drama-Queen, aber sind das nicht alle Huskyhündinnen? Es gibt nichts an Lucy, was man nicht von einem typischen Husky erwarten würde und das ist es was uns sie lieben lässt, nicht wahr? Ihre endlosen Manipulationen im Versuch die Menschheit zu versklaven. Wer immer diesen kleinen Schatz bekommt ist eine glückliche Person.   Lucy ist geimpft, kastriert und gechippt, alle Papiere sind fertig!   Bei uns seit Oktober 2016.   Mehr Infos, Bilder und Videos auf ihrer Webseite: Lucys Webseite     *** Vermittlung ***
      Bei Interesse einen Hund zu adoptieren oder ihm eine Pflegestelle zu bieten bitten wir um das Ausfüllen des Anfrageformulares auf unserer Webseite: Anfrageformular Deutsch
      Anschliessend organiseren wir eine Vorkontrolle und - sollte alles passen - organisieren den Flug ins neue Zuhause. Vor der Übergabe wird ein Schutzvertrag geschlossen und eine Schutzgebühr erhoben.


      *** Mittelmeerkrankheiten ***
      Da Zypern im Mittelmeer liegt treten dort leider auch alle typischen "Mittelmeerkrankkeiten" auf: Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose und Dirofilariose/Herzwurm. Die Hunde werden bei Übernahme mit einem Blutschnelltest untersucht und bei Verdacht auf eine Infektion wird eine Blutprobe im Labor untersucht. Ist ein Hund infiziert, wird er entsprechend behandelt. Bei Infektionen wie z.B. der Leishmaniose, die u.U. eine lebenslange Medikamentengabe benötigen, wird das in den Vermittlungstexten angemerkt, damit Interessenten informiert sind. Auf Wunsch der Adoptanten führen wir direkt vor Ausreise nochmals einen Bluttest durch.

      *** Transport ***
      Unsere Hunde befinden sich auf Zypern, deshalb fliegen Sie mit Hilfe von Flugpaten in ihr neues Zuhause. Alle Hunde reisen mit TRACES Papieren, sie haben einen EU-Heimtierpass, sind geimpft, gechipt, kastriert
      (soweit das vom Alter und Gesundheitszustand her möglich ist) und wurden auf Mittelmeerkrankheiten untersucht. Normalerweise werden sie vor dem Flug noch einmal gegen Parasiten behandelt und gebürstet.

      *** Über Sled Dog Rescue ***
      Sled Dog Rescue ist eine unabhängige, gemeinnützige, international tätige Organisation (eine Stiftung nach niederländischem Recht mit Sitz in Den Haag) die hilfsbedürftigen Hunden, besondern den Nordischen
      Rassen, hilft. Unser Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Rettung von Huskys, Malamutes und Samojeden auf Zypern.

      *** Kontakt ***
      Fragen beantworten wir gerne entweder hier per PN, per eMail (info@sled-dog-rescue.com - nur in Englisch), über das Kontaktformular auf unserer Webseite oder über unsere Facebookseite SledDogRescue

      *** Spenden ***
      Wir freuen uns über jegliche Hilfe. Wer helfen möchte findet eine Liste mit Hilfsmöglichkeiten auf unserer Webseite. Besonders dringend sind wir - wie alle Tierschutzorganisationen - auf Geldspenden angewiesen, entweder per Paypal an info@sled-dog-rescue.com oder per Überweisung an STICHTING SLED DOG RESCUE, IBAN: NL83 ABNA 0547 9873 74, BIC: ABNANL2A

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Hündin Lina

      Hallo Leute, Um mal von vorn zu beginnen... Ich habe eine 5 Jahre alte mix Dame mit der ich jetzt seit 1 Jahr zusammen lebe. Sie kam im alter von einem Jahr zu meinem Lebensgefährte wohl aus schlechter Haltung. Als ich dazu kam kamen die Probleme, glaub ich zumindest. Sie fing an über Zäune zu springen und wild nicht nur zu jagen sonder auch die Schafe vom Nachbarn zu ... Wir haben das Gelände soweit ausbruchsicher gemacht und wenn keiner zu Hause ist ist sie mit ihrem Partnerhund im Haus eingesperrt. Dies ist jetzt schon ein halbes Jahr so. Seit ca 3 Monaten fängt sie an rein zu pullern und alles zu zerlegen was ihr in den sinn kommt. Ja bestimmt eher so gar ganz sicher aus frust.  Ich mach seit 14 Jahren hundesport und auch mit ihr, was sehr gut läuft, aber bei aller Hundeerfahrung muss ich zugeben mir fällt nix mehr ein wie ich diesen frust beseitigen kann wenn wir auf Arbeit sind.  Hat jemand einen Vorschlag?

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Gießen: LINA, 4 Jahre, Jack Russell - ein fröhlicher Clown

      Lina (geb. 6.3.2011) ist eine typische Jack Russel-Dame im besten Alter. Sie sprüht nur so vor Lebensfreude und steckt mit ihrer fröhlichen Art die Menschen um sie herum an. Kaum einer kann sich ihrem Charme verwehren. Aber so zuckersüß sie ist, so kann sie auch den Terrier raus hängen lassen. Sie weiß halt genau, was sie will. Lina versucht dann gerne ihren Dickkopf durchzusetzen und tanzt den Menschen auf der Nase herum - wenn man sie lässt....
      Daher sollte ihre neue Familie schon Hundeerfahrung mitbringen und von Anfang an klare Regeln aufstellen. Lina bleibt dann sicher der fröhliche Clown, als den sie sich im Tierheim zeigt und mutiert nicht zu einer kleinen Diva.  








        Tierheim Gießen Vixröder Str. 16 35396 Gießen 0641/52251 Email: info@tsv-giessen.de Homepage: http://www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Bilder von G0LLUMs Lina :-)

      Hier nun noch die versprochenen Lina-Bilder

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.