Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fusselnase

Pflegestellen für Hunde aus dem Canile di Rieti gesucht

Empfohlene Beiträge

Ich habe lange überlegt, ob ich einen allgemeinen Aufruf hier einstellen möchte, mich aber nun doch dazu entschlossen.

Wir wollen versuchen, demnächst 10 Hunde aus diesem Canile zu holen. www.hunde-in-italien.de. Ich habe die letzten Wochen viel daran gearbeitet und konnte vier Pflegestellen / Endplätze für diese armen Hunde gewinnen (an alle Kritiker: Von einem massenhaften Import kann also keine Rede sein). Zwei haben sich auf anderem Wege gefunden, d. h. wir brauchen noch vier Plätze, damit die Fahrt sich lohnt.

Die Hunde aus so einem Canile sind oft in einem schlechten physischen und psychischen Zustand. Aber ich kenne bisher niemanden, der es bereut hat, so einem armen Tropf einen Sofaplatz angeboten zu haben.

Es sitzen dort viele ängstliche Hunde, das muss man einfach wissen. Aber viele sind auch (noch) sehr zutraulich und sanft und genießen die Anwesenheit eines Menschen. Schaut euch nur mal das Video von Randy an: http://classic.myvideo.at/watch/7067800!

Wichtige Informationen zu speziell diesem Canile sind hier nachzulesen: http://www.hunde-in-italien.de/hundesueditalien/index.html .

Ich würde mich freuen, wenn ich über diesen Aufruf vielleicht noch ein oder zwei Pflege- oder natürlich Endplätze finden würde.

Diese Hunde haben sonst null, wirklich null Chancen, dort wieder herauszukommen. Der Betreiber hat kein Interesse daran, die Hunde zu vermitteln. Das Tierheim hat eine Stunde in der Woche geöffnet, es liegt versteckt in den Bergen und kaum einer der Einheimischen weiß von der Existenz dieses Caniles.

(Nochmal an alle Kritiker: Ja, ich helfe auch deutschen Hunden und ja, wir versuchen auch, die Bedingungen vor Ort zu verbessern)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schade! :(

Habe mich jetzt die Tage erst als Pflegestelle für einen Hund aus Spanien beworben. Allerdings bei einer anderen Organisation.

Heute Abend telefoniere ich noch mal mit der Ansprechpartnerin von dort; je nachdem was rauskommt, kontaktiere ich dich.

Für uns käme allerdings nur ein max. mittelgroßer Rüde in Frage. Alter, Aussehen, Wesen, Macken wären uns aber egal. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drück die Daumen Kerstin!

Sag mal, weißt du zufällig was aus diesem armen Kerl geworden ist?

http://classic.myvideo.at/watch/7278900

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schade! :(

Habe mich jetzt die Tage erst als Pflegestelle für einen Hund aus Spanien beworben. Allerdings bei einer anderen Organisation.

Heute Abend telefoniere ich noch mal mit der Ansprechpartnerin von dort; je nachdem was rauskommt, kontaktiere ich dich.

Das ist lieb. Aber weißt du, ich habe da nicht so ein Konkurrenzdenken, die brauchen´s schließlich alle (und verdient haben es sowieso alle).

Für uns käme allerdings nur ein max. mittelgroßer Rüde in Frage. Alter, Aussehen, Wesen, Macken wären uns aber egal. ;)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49763&goto=969588

Das klingt allerdings perfekt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sag mal, weißt du zufällig was aus diesem armen Kerl geworden ist?

http://classic.myvideo.at/watch/7278900
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49763&goto=969604

Nein, tut mir leid, von dem weiß ich nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schade-dank dir trotzdem!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich fass mich mal kurz weil ich nur mit handy online bin.

Würde mich gerne als pflegestelle anbieten.

Allerdings kommt für mich nur ein nicht mehr ganz junger kleiner rüde in frage.

Melde dich einfach per pn, bin immer mal kurz mit hand online, ab donnerstag wieder richtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
ich fass mich mal kurz weil ich nur mit handy online bin.

Sowas kannst du? :respekt:

Melde mich bei dir, natürlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich zur Zeit einen Pflegeling wieder zurückbekommen habe , kann ich leider auch keinen nehmen !

Habe auf der Hp keine kleinen Hunde gesehen , gibt es da nur die etwas größeren ? Ich frage deswegen , weil eine Bekannte auch immer mal wieder Pflegehunde nimmt , allerdings kann sie nur kleine nehmen ! Ich könnte sie mal fragen ob sie zur Zeit ein Plätzchen frei hat , wenn Du willst ?

Ich freue mich immer wahnsinnig so etwas zu lesen , das es ja doch noch viele Menschen gibt , die sich um das Wohl dieser armen Seelen kümmern ! Ich drücke Dir gaaaanz doll alle Pfoten (und das sind so einige ) und Daumen , die wir hier so haben !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Da ich zur Zeit einen Pflegeling wieder zurückbekommen habe , kann ich leider auch keinen nehmen !

Habe auf der Hp keine kleinen Hunde gesehen , gibt es da nur die etwas größeren ? Ich frage deswegen , weil eine Bekannte auch immer mal wieder Pflegehunde nimmt , allerdings kann sie nur kleine nehmen ! Ich könnte sie mal fragen ob sie zur Zeit ein Plätzchen frei hat , wenn Du willst ?

Ich freue mich immer wahnsinnig so etwas zu lesen , das es ja doch noch viele Menschen gibt , die sich um das Wohl dieser armen Seelen kümmern ! Ich drücke Dir gaaaanz doll alle Pfoten (und das sind so einige ) und Daumen , die wir hier so haben !
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49763&goto=970903

Danke, das ist lieb von dir.

Hm, kleine Hunde haben wir wirklich wenige. Aber: Es gibt natürlich noch viel mehr dort als auf unseren Seiten stehen. Auch kleinere. Z. B. ist gerade eine kleine Maus reingekommen, warte mal....

*such*... die Pancetta, die als klein bis mittelgroß beschrieben wird:

3751442.jpg

Oder das Ninettchen, hier im Forum als "Ninetta Mäuseherz" eingestellt. Die ist allerdings sehr verängstigt, seit ihr Zwinger-Kumpel nicht mehr da ist.

Aber so richtig klein sind die auch nicht. :???

Also, ich wäre dir sehr dankbar, wenn du deine Bekannte mal fragen würdest, ob sie überhaupt bereit wäre, einen Pflegi aufzunehmen und was genau die Rahmenbedingungen wären.

Dann kann ich gezielt nach einem passenden Hund fragen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tipps zur Gesunderhaltung der Nieren gesucht

      Hallo! Viele ältere Hunde haben ja Nierenprobleme und deshalb interessiert mich, was man den Nieren Gutes tun kann, damit sie nicht so schnell schwächeln. Futter, Nahrungsergänzungen, Kräuter....?      

      in Gesundheit

    • Wintertaugliche Gassilampe gesucht

      Hat jemand einen Tipp für eine ordentliche Taschenlampe mit Kunststoff-Gehäuse?   Meine ‚Muss‘-Anforderungen sind: - Seitlicher Taster. Ich halte die Lampe zusammen mit Kasis Flexi in einer Hand und will sie schnell ein- und ausschalten können. - Formfaktor 1x 18650 oder notfalls 2x AA (hintereinander...) Akku. 1x AA hatte ich, ist mir zu kurz. - Öse für eine Handschlaufe. - Maximale Leistung min. 1W bzw. >100lm und noch wenigstens eine „Sparstufe“ mit geringerer

      in Hundezubehör

    • Neue Behausung gesucht

      Hallo ihr Lieben   Sury´s Iglu ist fast 6 Jahre alt und hat irgendwie Probleme mit dem Klimawandel.       Ich suche also etwas neues. Ähnliches. Es soll etwas besonderes sein, nicht zu kitschig, möglichst ohne rot oder Abweichungen. Schwarz ist bei ihr auch nicht so richtig praktisch Grundfläche Minimum 45  x 45 cm. Gut waschbar  (was der Iglu leider nicht war) Ziemlich geschlossen. Sie mag nämlich, dass nicht sieht wenn sie drin liegt;

      in Hundezubehör

    • Tibet Terrier- Besitzer gesucht

      Haiii, Ich hab jetzt nur ältere Beiträge zum Thema Tibet Terrier gefunden. Wer hat einen? Würde mich freuen wenn Ihr schreibt wie Ihr zu der doch seltenen Rasse gekommen seit und vielleicht auch ein Bild von euren Hunden :-) Gibt ja doch sehr unterschiedliche aussehen. Zu mir ich habe einen 8 Monate alten Tibi der etwas zu klein geraten ist 38 cm klein. Vielleicht wächst er ja noch. Er ist ein ganz lieber und überraschender Weise nicht stur. Sagt man der Rasse ja nach. Ich freue mich auf

      in Hüte- & Treibhunde

    • Hund jammert beim Autofahren - Trainer gesucht

      Hallo zusammen,   ich brauche mal wieder einen Tipp von euch. Der Hund von meinem Freund jammert extrem beim Autofahren, dass ist abhängig davon mit wem er fährt bzw wer mit im Auto ist...   Sobald mein Freund oder seine Mutter mit im Auto sind geht der Spaß nach den ersten paar Metern los, er jammer und fiept bis wir aussteigen. Wenn nur ich mit ihm fahre dann ist er ruhig, er legt sich sogar und ist auch über eine längere Strecke ruhig und entspannt.   F

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.