Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Hansini

Iphone mit Vertrag ohne Simlock?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich suche ein Iphone, gerne mit Vertrag (Anbieter egal), ohne Simlock. Wo kriege ich sowas her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mittlerweile bei fast jedem Anbieter über Partnerfirmen. Bei Vodkafon auf jeden Fall mit Vertrag und bei BLAU z. B. simlockfree zum Kauf.

LG

Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welches denn, da gibt es ja zwischenzeitlich schon 3 Versionen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist eigentlich nicht ganz so wichtig. Eins von den dreien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Frage zu Übernahme Vertrag

      Hallo ihr lieben

      So komme ich nun zu meinem Anliegen.
      Es geht um eine Übernahme-Vereinbarung wo ich gerne gewusst hätte ob diese Rechtens ist...
      Ich tippe sie einfach mal ab.


      Adresse vom Züchter
      Steuernummer......

      Heute am...... übernimmt Herr/Frau...... von Familie......
      den Hund/Welpen.
      Name....
      Rasse...
      Geb...

      Gewährleistung:
      Herr.... versichert, das der o.a. Hund/Welpe mindestens 1x geimpft und mehrfach entwurmt wurde und tierärtzlich untersucht ist.
      Der Hund ist frei von Rechten Dritter, darf jedoch ohne Zustimmung nicht weiter vermittelt werden.

      Wir sind eine Angemeldete und Kontrollierte Zucht nach §11 des Tierschutzgesetz.

      Herr/Frau.... bescheinigt hiermit, den Hund/welpen besichtigt zu haben und verzichtet auf Gewährleistung sowie spätere Ansprüche geltend zu machen.
      Mit der Übergabe des Hundes übernimmt der neue Besitzer alle weiteren Kosten.

      Außerdem wird versichert, dass über die Aufzucht und Haltung eines HUndes insbesondere eines Welpen, notwendige Kenntnisse und Möglichkeiten vorhanden sind.
      Zwingerhaltung ist verboten.

      Als gesamte Aufwandsentschädigung werden...... € vereinbart. Bei gewünschter Reservierung ist die Hälfte vorab zu leisten. Bei Übernahme des Hund/Welpen ist sie komplett zu begleichen.

      Rückgabe eines Hundes/Welpen: Bei Rückgabe muss der Hund/Welpe vorschriftsgemäß lt. Veterinäramt 14 Tage in Quarantäne gehalten werden und kann dann nach tierärztlicher Untersuchung erneut in die Vermittlung gehen.
      Die Kosten für Quarantänehaltung belaufen sich auf 10€/Tag zzgl. der tierärztlichen Untersuchung und werden mit der gezahlten Aufwandsentschädigung verechnet.
      Ein verbleibndes Guthaben wird zurückgezahlt.

      Herr/Frau..... erkennt mit der Unterschrift die o.g. Bedingungen der Übernahme an.

      Datum.....
      Unterschrift....

      Der Hund/Welpe zieht am heutigen Tag........ in sein neues Zuhause.
      Der Käufer wurde über die Weiterbehandlung (Impfung) aufgeklärt.
      Alle Daten, zu Impfterminen und Parasitenbehandlung, sind im Impfausweis vermerkt.
      Auch wurde gezeigt, dass die Ohren sauber und die Augen klar sind.
      Zur Abgabe war der Hund/Welpe Gesund und munter.

      Datum.......
      Unterschrift.......


      Gibt es sowas wirklich das der Neue Besitzer, den Hund nicht weiter vermittelt dürfte?
      Bin der Meinung mal gelesen zu haben das solche Verträge keine Rechtliche Handhabe haben und das eher nur zur Abschreckung geschrieben wird....   Leider haben wir es in dieser Euphorie nicht daran Gedacht uns die Papiere zeigen zu lassen, das sie als angemeldete Züchter eingetragen sind....
      In der Anzeige in der sie den Welpen angeboten haben stand noch:
      Unsere Zuchtstätte ....... wurde amtstierärztlich inspiziert und abgenommen. Die Erlaubnis zur Zucht ist vom Vetrerinäramt ..... ausgestellt worden und kann vor Ort eingesehen werden   Ich habe gerade mal mit einem Anwalt telefoniert, welcher meint das dadurch das der Welpe aus einer Zucht stammt und als Zuchthund verkauft wurde soll der Vertrag wohl rechtens sein, das ich nur in absprache mit dem Züchter den Hund abgeben könnte bzw er wieder dorthin zurückgeht und ich die Quarantänegebühr+Tierarztrechnung bezahlen müsste......
      Wäre wirklich interessant!

      Liebe Grüße

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Welpenkauf, Vertrag rückgängig machen?

      Ich habe einen Welpen bei einer Hobbyzüchterin gekauft, sie betreut ihn noch gegen Entgelt bis ich ihn zu mir nehme. Nun hat er sich, wie auch immer ein Bein gebrochen . So heftig, das er in der Tierklinik operiert werden muss, hat sie mir so ganz nebenbei in einer Mail geschrieben. Sie ist mit den Hunden im Urlaub, ich kann da auch nicht mal schnell vorbeifahren und schauen :-(. Ich bin nun total durcheinander. Was mache ich nun? Mein Mann ist der Meinung ich soll den Vertrag rückgängig machen, wer weiß was für Nachfolgekosten auf uns zu kommen und ob er nicht bleibende Schäden behält, geht das überhaupt? Wer zahlt die Tierarztkosten? Ich brauche erst mal ein paar Ratschläge weil ich im Moment gar nicht weiß was ich machen soll.   LG  

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Fotos vom iPhone aufs iPad. WIE UM DREITEUFELSNAMEN?

      Ich Technikdepp muss Bilder von meinem iphone aufs ipad bekommen. Wie geht das? Viele Bilder. Meinen Mann kann ich nicht fragen, hat was mit seinem Weihnachtsgeschenk zu tun, da würde ich mich verraten.

      in User hilft User

    • Vertrag zwischen Eltern und Kind

      Hallo,   ich bin Sophia (13 jahre alt) und eigentlich könnte ich schon seit dem februar einen eigenen hund haben aber ich hab mich nicht bereit gefühlt und habe mich deswegen noch etwas informiert und noch praktikische erfahrungen im tierheim gesammelt (mehr dazu steht in meiner vorstellung). so langsam aber denke ich das ich der herausforderung gewachsen bin da ich natürlich auch noch die hilfe meiner eltern bekomme und auch meiner älteren schwester!   im februar hatte ich geburtstag und meine eltern haben mir die erlaubnis zu einem hund sozusagen geschenkt. Ihre einzigeste bitte war das ich eine art vertrag erstelle. Wodrin ich fest halte das ich mit dem hund gehe und as nicht abwälzen kann. das ich ihn füttere und ich zur hundeschule gehe.   Sie haben mir das alleine überlassen da ich mir bewusst machen soll was alles dazu gehört. da habe ich mir gedacht ich frage doch mal hier bei euch nach wo ihr ja alle einen hund habt.   bis jetzt kommt folgendes in den vertrag:   das ich mit dem hund gassi gehe egal bei welchem wetter und auch morgens früh vor der schule und mittags vor und nach den hausaufgaben das ich dem hund sein futter in den napf fülle und ihm das gebe und das ich immer daran denke das ich zur hundeschule gehe mit dem hund auch wenn ich mal was anderes vor hab das ich immer im auge behalte wann neues futter gekauft werden muss wenn das leer geht das ich dafür sorge das er beschäftigt ist und nicht anfängt meine mama zu nerven (die braucht ruhe weil sie von zu hause aus arbeitet) das ich mich drum kümmere wenn der hund mal einen sitter braucht oder wir weg fahren wer den hund dann nimmt   was gehört denn noch so dazu was ich übernehmen kann? was ich in den vertrag schreiben könnte?   Liege grüße Phia!

      in Der erste Hund

    • Nützliche Iphone Apps für Urlaub mit dem Hund

      Wir haben für euch mal das www auf den Kopf gestellt, auf der Suche nach nützlichen Apps für Hundehalter. Die kleine Zusammenstellung unter anderem mit einer App für Hundestrände oder Hotels, die Hunde akzeptieren, gibt es hier: http://sofaterroristen.de/die-besten-iphone-apps-fuer-urlaub-mit-dem-hund/   Beste Grüße von den Sofaterroristen ;-)

      in Urlaub mit Hund allgemein


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.