Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Chuma2008

Defekte Grafikkarte in den Backofen

Empfohlene Beiträge

ich hab vorgestern die platine eines kaputten Ipod Photo (4. Gen Color) gebacken.

jetz funktioniert er wieder einwandfrei!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ihr,

der Tipp ist relativ alt..

Es handelt sich hierbei um einen "Fix" folgenden Problemes:

Viele Bauteile auf der Grafikkarte sind im SMD-Verfahren aufgelötet - daher nicht mit durchgesteckten Beinchen sondern flach auf der Oberfläche. Dies geschieht normal in einem SMD-Lötbad oder alternativ in einem Löt-Ofen (aha? aha! :D ).

Da gerade diese Komponenten der Grafikkarte (GPU, RAM, Wandlerchips) sehr heiss werden im Betrieb (zwischen 70 und 120 °C), was unter Anderem bei Notebooks an der schlechteren Kühlung liegt (ist natürlich alles miniaturisiert und die Wärmeleitpads werden mit der Zeit hart = leiten Wärme noch schlechter ab), passiert es manchmal, dass sich die Kontakte lösen resp. ein "Spalt" entsteht.. Dieser kann zu Kontaktabrissen führen, wenn die Bauteile daraufhin wieder kalt werden.

Mit der Ofen-Methode wird versucht, die Bauteile wieder "flächig" anzulöten, was manchmal gut funktioniert. ;)

Allerdings kann das Ganze auch ins Gegenteil umschlagen und andere Bauteile (wie z.B. Elektrolytkondensatoren) zerstören. Also mit Vorsicht genießen! :D

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Erklärung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mehr kaputt machen kann man ja bei Kaputten Geräten Nicht .... also alles ab in den Backofen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Defekte Laptopakkus kann man manchmal retten wenn man sie einfriert. Gibt schon lustige Tipps!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe hier eine defekte externe Festplatte, einfrieren oder backen? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nina,

zerstört sie beides nur noch mehr. ;)

Festplatten sind FEINSTpräzisionsmaschinen.

Die Abweichung der Temperatur in Nicht-Betriebs-Regionen hat meistens zur Folge, dass sich Dinge berühren die sich nie berühren dürfen.. Oder dass Dinge nicht mehr passen. ;)

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja klasse. Was es nicht alles gibt. :klatsch:

Und funktioniert der iPod wieder? :D

Ne kaputte Festplatte hab ich auch noch. :Oo Schade, dass es damit nicht geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, das ist traurig :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber bitte nicht komplette Geräte in den Backofen stopfen! Die Kunststoffgehäuse könnten schmelzen, Displays auf ewig ihren Betrieb einstellen und die Akkus noch ein fulminantes Feuerwerk abliefern.

Bei diesen Experimenten geht es um die nackten Platinen aus den genannten Geräten. Die halten die 100°C (für eine beschränkte Zeit) aus. Bei der Produktion werden sie ja meist eh auf über 200°C erhitzt.

Allerdings sollte jeder selber wissen, ob er in dem Backofen anschließend noch Lebensmittel erhitzen möchte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.