Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
Chuma2008

Defekte Grafikkarte in den Backofen

Empfohlene Beiträge

Hätteste das nicht etwas eher schreiben können?

Wir haben neulich erst eine Grafikkarte für 86€ reparieren lassen.

Naja, war aber immer noch besser als 450€ für eine neue :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ihr,

das was Florian schreibt ist schon richtig (sollte eigentlich auch logisch sein): Plastikteile, Akkus, Displays und Komponenten, die Flüssigkeit enthalten (eben z.B. Elektrolytkondensatoren) sollte man tunlichst nicht auf 100 °C erhitzen. ;) LiIon-Akkus könnten dabei sogar explodieren.

Was die Lebensmittel angeht, würde ich mir wenig Gedanken machen.

Jemand, der schon einmal eine Pizza oder einen Kuchen im Ofen vergessen hat (und hinterher schwarze Frisbees hatte), schmeisst den Ofen ja auch nicht gleich weg. ;)

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Aber bitte nicht komplette Geräte in den Backofen stopfen! Die Kunststoffgehäuse könnten schmelzen, Displays auf ewig ihren Betrieb einstellen und die Akkus noch ein fulminantes Feuerwerk abliefern.

Bei diesen Experimenten geht es um die nackten Platinen aus den genannten Geräten. Die halten die 100°C (für eine beschränkte Zeit) aus. Bei der Produktion werden sie ja meist eh auf über 200°C erhitzt.

Allerdings sollte jeder selber wissen, ob er in dem Backofen anschließend noch Lebensmittel erhitzen möchte...
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49890&goto=973203

*lol* könnte aber zu lustigen Effekten führen :) *nichternstgemeint*

Aber ich werde dann jetzt auch mal mein Thinkpad zerlegen, das hat nämlich ein Flexing Problem :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Äh, eine Frage noch, sollte man den Backofen vorheizen ;):D und dann 30 Minuten bei

100 º Grad. und muss es unbedingt Umluft sein, oder geht auch Ober und Unterhitze :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt habe ich die ganze kaputte Technik schon weggeschmissen :(:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

..Susa lass den Grill aber aus *gg*, ich glaube Du brauchst Umluft :o) !?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich hab hier auch noch nen defekten Laptop rumliegen.

Ich glaub ich pack den mal komplett in den Ofen ,mal schaun ob das auch geht.

Ich hab nämlich keine Ahnung was an dem Gerät kaputt ist :D

LG Tina :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub ich pack die Tastatur meines Mannes mal in die Spülmaschine, da klemmt das ssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssss :o)))

@ Tina Los rein mit, mal schauen was raus kommt :o))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schraub zumindest den Bildschirm runter ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:D Bestimmt nix gutes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Alternative zum Backofen - Halogenofen?

      Das ist zwar kein Koch-Forum, aber essen müssen ja alle und sind damit "Experten". Nachdem meine Mikrowelle (genutzt am und an zum Aufwärmen) den Geist aufgegeben hat, verweigert auch mein Backofen seine Arbeit. Leider ist mein Backofen eine Kombi mit meinem Cerankochfeld. Selbst das nutze ich kaum noch, weil ich ein kleines Induktionskochfeld für einen Topf besitze. Die Neuanschaffung von Backofen und Kochfeld möchte ich mir gerade ersparen. Ich weiß, dass ich Großgeräte auch gebraucht bekomm

      in Leckere Kochrezepte und Backrezepte

    • Kekse werden nichts, Backofen schuld?

      Hi, ich bin momentan am Kekse backen. Doch dieses Jahr will es irgendwie nicht klappen.   Grundsätzlich habe ich das Problem, dass meine Kekse nach spätestens der Hälfte der angegebenen Backzeit verkohlt sind.   Nun stelle ich die Temperatur schon niedriger, aber jetzt sind meine Kekse von Außen teilweise gut, aber innen noch zu weich.   Oder sie sind außen gut, aber die Unterseite ist verbrannt.   Oder meine Kekse zerlaufen im Backofen.   Kann es sein, dass es am Backofen liegt?  

      in Plauderecke

    • Hund im "Backofen"

      Ich kann mich schon wieder mal aufregen In diesem Sommer bereits das dritte Mal... Auf einem Parkplatz vor dem Supermarkt neben mir steht ein Auto, Fenster einen spaltbreit auf, 39° im Schatten zeigt mein Autothermometer, Innentemperatur 48° !!! Ein kleiner Malteser sitzt dort drin, Zunge bis zum Anschlag, springt an der Scheibe hoch, total unruhig, kein Wunder... Ich warte 10 Minuten, nichts passiert, der Hund wird schon aphatischer, die Zunge ganz dick, die Nase ausgetrocknet. Ich renn

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Fell im Backofen verkokeln - geht das?

      Ich habe hier noch ein paar Rinderohren mit Fell und will sie nicht wegwerfen. Verschenkt bekomme ich sie nicht, weil ~*kreisch* IHHH~ niemand will sie haben. Dota frisst sie gerne, aber wegen dem Fell erbricht sie alles, glaube ich zumindestens. Wir haben das schon mehrfach durch. Immer erbricht sie nachts und frisst alles, außer dem Fell, wieder auf. Nicht besonders appetitlich für mich am nächsten Morgen, weil Teppichboden und es sieht aus, als hätte sie es ausgekackt, schwer zu beschreibe

      in BARF - Rohfütterung

    • Ente im Backofen

      Ich hab hier eine Ente, die ich heute zubereiten will. die Gute wiegt ca. 1,5 kg und wird mit Pflaumen und Apfeln gefüllt. Macht ihr so ein Federvieh im Bräter oder auf dem Rost? Wie lange muss ich ca. rechnen bis sie fertig ist?

      in Leckere Kochrezepte und Backrezepte

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.