Jump to content
your dog ...  Der Hund
niekohle

Luzie flippt aus

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich hatte gestern ein merkwürdiges Erlebnis auf meinem Spaziergang und würde gerne mal eure Meinung dazu hören.

Ich bin gestern mit Stuart und Luzie durch den Wald gelaufen und alles war prima, schönes Wetter, keine Leute unterwegs und zwei superliebe Hunde :D

Habe dann mit beiden Suchspielchen gemacht ein paar Gehorsamsübungen und die Leinenführigkeit klappte auch erstaunlich gut.

Und dann ist Luzie auf einmal total ausgeflippt, sie sprang in die Leine, war total aufgeregt und wollte immer in den Wald rennen. Zuerst dachte ich es hätte sich mal wieder ein Reh oder so in unsere Nähe gewagt, aber da Stuart total ruhig war kann ich wohl jegliche Art von Wild ausschließen, denn normalerweise reagiert er dann als erstes.

Andere Menschen oder Hunde waren nicht zu sehen. Ich habe sie dann erstmal absitzen lassen, aber es viel ihr sichtlich schwer ruhig zu bleiben und sobald wir dann einen Schritt weiter wollten rannte sie voll speed los, wenn ich stehen blieb sprang sie aufgeregt um mich rum und hat dabei immer Stuart angerempelt als wollte sie ihn auffordern. Ich habe Stuart zu mir geholt und nicht zugelassen dass sie ihn anstachelt (er war aber auch die Ruhe in Person). Wir haben uns dann Meter für Meter vorgearbeitet und nach ca. 500 m war der Spuk dann vorbei, Luzie lief locker an der Leine, suchte Blickkontakt, so als wäre nie irgendwas gewesen.

Jetzt frage ich mich, was war da los???? :???

Wie hätte ich sie anders beruhigen können??? :???

Hattet ihr auch schon einmal so eine Situation und wie habt ihr reagiert?

Fragende Grüße

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwas scheint aber da im Wald gewesen zu sein.Vielleicht hat sie ein Eichhörchen gesehen welches der Rüde nicht gesehen hat.Ist schwer da jetzt zu spekulieren aber du hast die Situation doch gut geregelt indem du es vermieden hast das sie den Rüden mit anstachelt.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Bibi!

Ich denke auch, dass da irgendetwas war.

Aber bei einem Eichhörnchen oder ähnlichem flippt Luzie normalerweise nicht so aus. Da bekomme ich sie auch schnell wieder unter Kontrolle und dann ist alles andere auch schnell unwichtig.

Manchmal wäre es gut wenn die Lieben einfach mal erzählen könnten was gerade los ist.

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt weiß ich was los war!!!

Gestern ist vor uns in ca. 100 m ein Hund gelaufen und als Luzie den Geruch aufgenommen hat ist sie genauso rumgeflippt wie damals im Wald. :heul:

Ich konnte sie aber relativ schnell beruhigen und wir sind dem Hund an lockerer Leine gefolgt. :klatsch:

Damals hätte ich auch wirklich auf den Grund kommen können, denn Hunde sind immer noch ein beliebter Flipp-Grund bei Luzie und Stuart interessiert das nur wenig :heul:

Anscheinend kann ich Luzie nur beruhigen, wenn ich den Grund kenne warum sie gerade flippt. Ansonsten spielt mir dann mein Kopf wahrscheinlich mal wieder einen Streich :(

also es gibt nach wie vor viel zu lernen für mich.......

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na siehst Du, so hat dich die Zeit wieder eine Erfahrung weiter gebracht...

Klingt auf jeden Fall logisch...und so hat das Grübeln ein Ende :prost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.