Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Honigmund

Hundebox fürs Auto?

Empfohlene Beiträge

Hallo !

Wir bekommen im Sommer/Herbst unseren ersten Hund.

Nun benötigen wir unter anderem eine Hundebox fürs Auto -

wer kann mir sagen, wie man die richtige Grösse der Box für den Hund ermittelt ?

Wir bekommen einen Vizsla, ein Weibchen, sie wird ungefähr 58 cm gross.

Wer kann mir weiterhelfen ? Worauf müssen wir generell achten ?

Danke für Eure Hilfe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben eine Hundebox von der Firma "Bobby-Box". Einfach mal dort anrufen. Ich war mit der Beratung sehr zufrieden. Wichtig ist, dass die Box nicht zu kalt werden kann. Wir haben eine Alu-Box mit einer Art von Holzfußboden genommen. Unser Hund geht gerne da rein und scheint sich wohl zu fühlen. Wir lassen sie natürlich bei richtig kalten Temperaturen nicht im Wagen und das gilt natürlich auf für Sommertemperaturen. Also unter google einfach bobbybox eingeben und dort findet man auch Adresse und Telefonnummern.

Gruß

Lizzymaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als erstes solltest du dich entscheiden, welche Box du willst.

Es gibt zB

Recht teure, stabile Aluminiumboxen

Günstige, faltbare Transportboxen

Transportkäfige

Und sicher noch einige Arten.

Wir haben die faltbare Box, mit der wir total zufrieden sind. Sie ist schön leicht und wir können sie damit bei Bedarf jederzeit ins Auto rein/aus dem Auto raus/in den Kofferraum/Auf die Rückbank...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Hund sollte in der Box normal stehen können. Größer sollte sie nicht sein.

Viele Grüße und viel Spaß mit dem Hund,

vemue

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Der Hund sollte in der Box normal stehen können. Größer sollte sie nicht sein.

Viele Grüße und viel Spaß mit dem Hund,

vemue
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49955&goto=990052

Das sehe ich auch so.

Stehen, liegen, umdrehen ohne Probleme aber nix mit Partyfeiern :o)

Wir haben eine Kunststoffbox und legen im Winter unten eine (neue) Kokosfaserfußmatte rein.

Die isoliert nochmal zusätzlich, fängt Schmutz gut auf, trocknet schnell(, wird zerfreddelt *g*) und im Frühjahr entsorgt.

Im Sommer Handtuch, oder Decke (unsere Hunde liiiieben Wasser).

LG, Nessie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von den Kunststoffboxen bin ich völlig weg gekommen, weil sie im Sommer sich zu stark aufheizen und dort die Luft nicht richtig zirkulieren kann,

Ich habe jetzt offene Gitterboxen und die Hunde nahmen das problemlos an und freuen sich, dass sie Ausblick haben.

Gruß Christa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Von den Kunststoffboxen bin ich völlig weg gekommen, weil sie im Sommer sich zu stark aufheizen und dort die Luft nicht richtig zirkulieren kann,

Ich habe jetzt offene Gitterboxen und die Hunde nahmen das problemlos an und freuen sich, dass sie Ausblick haben.

Gruß Christa
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=49955&goto=990379

Hm, ich hätte noch dazuschreiben sollen, dass es kein Kennel ist, wie er mit in den Flieger kann.

Unserer hat Richtung Heckklappe (Kombi) auch nur relativ dünne Drähte und rundum vergitterte Lüftungsschlitze.

Dein Argument ist vollkommen valide :o)

LG, Nessie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir haben eine sehr stabile Box im Kofferraum (bromet). Die Jungs können sitzen, stehen, liegen und sich strecken. Die Luft kann gut zirkulieren und das Teil ist echt stabil und sicher.

Aus unseren alten Boxen (Idhra, Ferplast) ist Djego immer ausgebrochen :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Wie man sieht, ganz unterschiedlich sind die Meinungen wegen der Transportboxen.

Wir haben eine Westi Hündin und die liebt ihre Hundebox im Auto genaus wie zu Hause.

Auch wir haben die Idhra Box und sind zufrieden., unser Nachbar hat die gleiche für ihre Schäferhündin, auch sehr zufrieden.

Aber bei Zooplus kannst du die ja die verschiedensten anschauen,

wir haben uns dann beim Freßnapf die Box pers. angesehen und waren zufrieden.

lbg. Paula u. Bri

post-13541-1406415501,32_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Honigmund,

für unsere Jagdhündin, die 60 cm groß ist, hat die Box die Größe 90 lang, 60 tief und 60 hoch. Wir haben jetzt eine maßgefertigte Doppelbox, weil wir zwei Hunde haben, wovon jede Einzelbox diese Größe hat, aber es gibt auch Flugboxen oder Einzelboxen in der Größe.

Wichtig ist, dass eine Kunststoffbox gut gesichert wird, weil sie sonst bei einer scharfen Kurve oder einer Vollbremsung verrutschen oder gar umkippen kann.

Unsere maßgefertigte Box ist an den Halterungen der Rücksitze (die wir entfernt haben), verankert.

Liebe Grüße

Doris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.