Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Benni

Unglaublich - Hunde bewachten totes Frauchen!

Empfohlene Beiträge

Hallo,

es gibt immer wieder Sachen die will man nicht glauben. In Ungarn verstarb eine Frau und ihre 28 Hunde hielten bei ihr Totenwache. Alle Hunde kamen nun ins Tierheim in Cegled, daß platzt jetzt natürlich fast aus allen Nähten.

Unter nachstehenden Link könnt ihr Fotos sehen:

http://picasaweb.google.de/Perrera.Fotoalbum/28Hunde#

http://www.ungarn-pfoten.de

Traurige Grüße Euer

Benni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Gott in was für Verhältnissen die Hunde leben mussten :no:

Hoffentlich finden alle ein vernünftiges zuhause!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Totenwache ist gut, wo sollten die armen denn auch hin? :( Wenn ich die Wohnung sehe, müssen die Verhältnisse ja schon vorher schlimm gewesen sein. Sowohl für die Hunde, als auch für die arme Frau. Ich wünsche Ihnen ein gutes, umsorgtes Zuhause.

Besonders der kleine Hund auf Foto 7 berührt mich sehr. Ach je ... :((

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin gerade sprachlos und muss mich erstmal sammeln :(

Aber ich denke ähnlich wie Silvia....wohin hätten die Hunde denn gehen sollen, sie waren doch in der Wohnung mehr oder weniger gefangen.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sicher tun mir die Tiere leid.

Aber so wie man sieht, haben Sie keinen Hunger leiden müssen.

Schrecklich, mir tut diese Frau unendlich leid.

Alles hat SIe für Ihre Tiere gegeben, aber Ihre leisen Hilfeschreie hat niemand gehört......

Hoffe nur, das Sie schnell sterben konnte.

Die arme!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken: Hallo!

Ich habe sowas schon öfters gehört , ich habe mal gehört das ein Hund jeden Abend zum Friedhof seinen verstorben Herrchen gelaufen ist ! echt heftig !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar, die arme Frau hatte wahrscheinlich nur Ihre Hunde und für die Hunde war es halt doch das "Frauchen" auch wenn alles grausam aussieht! Logo, sie konnten nirgends hin - auch in D gibt es ja sowas immer öfters, ich sag nur Animal-Hoarding!

Ich finde es schlimm wenn in unserer Gesellschaft die Leute so einsam sind und leider niemanden nach dem Tod für ihre Tiere haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab auch schonmal von sowas gehört. Echt schrecklich. Hoffen wir das die Nasen bald ein neues Heim finden. Mein Lenchen ist auch aus Ungarn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund ist neuerdings sehr anhänglich bei Frauchen

      Hallo ihr lieben!  Ist das lange her, dass ich hier war 😀 Ich bzw wir haben seit Anfang des Jahres eine Schäferhündin. Haben sie von meinem Schwiegervater in Spe übernommen, da er nicht die Zeit hatte und der andere Hund sie ziemlich untergebuttert hat. Dadurch war sie sehr gestresst und abgemagert. Angeblich sollte sie der Problemhund sein.... Naja genug der Vorgeschichte. Bei uns ist sie ein absoluter Schatz und macht sich wirklich super. Streberhund in der hundeschule, hat super zuge

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Unglaublich

      Wir hatten die letzten zwei Abende echt die Serie......   Gestern abend hat sich unser Spaziergang etwas nach hinten verschoben. Die Dämmerung hatte schon eingesetzt und wir waren auf "großer Runde" die befindet sich auf einem beliebten Fußgänger und Radweg direkt an der Sieg. Auf der einen Seite ist die Sieg, auf der anderen meist Wiesen, die an eine Straße zum nächsten Nachbarort grenzen.  Ziemlich am Ende des Weges steht am Feldrand, an der Böschung zur Straße ein Hochsitz, den eige

      in Kummerkasten

    • Tierheim aixopluc: ROCKY, 12 Jahre, Chihuahua-Mix - ein unglaublich trauriger Hund

      ROCKY: Chihuahua-Mix, Rüde, Geb.: 07.2005, Gewicht: 3,6 kg , Höhe: 27 cm   ROCKY hatte bis er zu uns kam zwar ein Zuhause, aber wirklich schön war es da nicht. Er wurde ausschließlich auf dem Balkon gehalten. Und er scheint auch nicht immer nur positive Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben, denn der kleine Mann reagiert Menschen gegenüber manchmal etwas misstrauisch und zeigt es dann auch deutlich, wenn die Menschen ihn hoch nehmen möchten. Da er aber vier Beine hat, muss er ja au

      in Regenbogenbrücke

    • Das Herz schmerzt unglaublich....

      Hallo erstmal mein name ist Chris und ich bin 26.   Ich habe lange mit mir gerungen wenn es auch ziemlich kurzfristig alles passiert ist aber ich denke das ich mir selbst damit einen Gefallen tue wenn ich es vielleicht hier bei sovielen netten Menschen poste was meine Geschichte mit meinem Besten Freund angeht.   Ich bin ursprünglich zwar in Deutschland geboren jedoch hatte ich bis zu meinem 10 Lebensjahr in der USA gelebt. Als wir nach Deutschland kamen fehlten uns natürlich

      in Regenbogenbrücke

    • Hier kommt die Anuschka (mit Frauchen) :-)

      Hallo, ihr Lieben hier. Ich bin die Anuschka und meines Zeichens ein Mittelasiatischer Owtscharka. Ich bin 5 Monate alt und habe ein schönes schwarzes Fell mit schlagsahneweißen Abzeichen. Ich soll Frauchens Kaninchen vor Mardern, Füchsen und Waschbären beschützen, aber ich habe hier noch nie einen gesehen. Mit den Kaninchen ist es auch lustig die rennen immer so schön, wenn sie mich sehen. Nur der Emil motzt mich immer an, weil er in Ruhe irgendwo rumbuddeln will, sogar auf dem Blumenbeet

      in Vorstellung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.