Jump to content
Hundeforum Der Hund
taurigae

Alternative zum Trichter oder OP-Body zum Selbermachen gesucht!

Empfohlene Beiträge

Nachdem ja diese ganzen Shirts (nachts hatte sie bis zu 5 an) zu einer Tortur für Adita wurden, bin ich jetzt endlich zufrieden mit meiner neuesten Kreation und sie übrigens auch :)

Ich weiß überhaupt nicht, warum ich nicht früher darauf gekommen bin:

T-Shirt nehmen und eine Seite bis zum Kragen hoch aufschneiden, neben die Schnittkanten vom Kragen bis runter Löcher reinschneiden.

Auf das heile Stück den Hund stellen und wo die Pfoten sind Löcher reinschneiden.

Anziehen und mit einem Band (ich hab ein Strumpfhosenbein der Elastik wegen genommen) auf dem Rücken wie eine Corsage zusammenschnüren. Fertig.

Total simpel und total bequem.

Ich mache davon nochmal Fotos und vom Model dann auch ;)

Ansonsten muss ich Adita draußen sehr bremsen, sie würde am liebsten rennen, rennen, rennen und wie vom Hafer gestochen durch den Schnee jagen.

Ich lasse sie immer einmal los und dann wieder langsamer machen.

Zuhaus ist sie noch sehr ruhig, GsD.

Die Naht allerdings schmerzt scheinbar noch und die Fäden stören sie ganz ungemein.

Nun überlege ich, ob ich die Couch wieder freigebe und die Matratze wieder aufs Bett lege.

Ich habe ein Hochbett, das aber auf die Hälfte gekürzt ist, so dass Adita erst auf den Sessel und dann aufs Bett springen kann.

Von oben springt sie dann immer so runter auf den Boden, aber da kann ich ein Brett vorspannen, so dass sie wieder übr den Sessel runter muss.

Meint ihr, das geht schon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde sie noch nicht springen lassen.

Möchte Fotos von deiner Kreation ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde sie auch noch nicht springen lassen. Durch einen blöden Hopser zur Seite (wegen dem anderen Hund), ist bei Pinchen die komplette Muskelnaht gerissen und das ist kein Spaß.

Gib ihr lieber noch etwas länger Ruhe dann kann sie auch bald wieder springen und hüpfen wohin sie möchte. :)

Ich möchte auch Fotos von der Strumpfhosen-Kreation sehen. :klatsch:

P.S.: Wir gehen morgen schon zum Fäden ziehen! *freu* :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hach, na nu ist´s zu spät, habe alles wieder umgebaut hier.

Adita hat sich dankbar stöhnend auf die Couch geworfen und weicht nicht mehr von ihr ;)

Ich habe jetzt den Weg zum Bett hoch noch ordentlich abgepolstert und den Durchlass, von wo sie auf den Boden springt, abgesperrt und hoff jetzt einfach mal, dass alles gut geht.

Das Ganze, was ich da gebastelt hab, ist nicht hübsch, aber superfunktional.

Sieht vom Aufbau ein wenig so aus wie Pinas Body.

Morgen schon zum Fädenziehen? Wann war denn der Unfall noch? Dann geht das da ja fix :)

Hat sie sich denn sonst gut erholt?

Adita ist schon wieder ganz de alte. Nur in der Wohnung wegen dem Kostümchen noch eingeschränkt und deswegen ruhig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.